Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

  • ESF in Thüringen: Eröffnung der Jahrestagung 2017

    ESF in Thüringen: Jahrestagung 2017 widmet sich Fachkräftegewinnung

    Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, hat auf der Jahreskonferenz des Europäischen Sozialfonds in Thüringen (ESF) Zuwendungsbescheide über ein Fördervolumen 1,06 Millionen Euro übergeben. Damit sollen Thüringer Unternehmen unterstützt werden, den Herausforderungen der Thematik „Wirtschaft 4.0“ erfolgreich zu begegnen. Der inhaltliche Schwerpunkt der Veranstaltung lag in diesem Jahr auf dem Thema „Willkommen in Thüringen - Fachkräftegewinnung mit dem ESF“.

  • Preisträgerinnen und Preisträger der Thüringer Rose 2017

    Soziales Engagement: Verleihung Thüringer Rose 2017

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat am 19. November 2017 in Eisenach zwölf Thüringerinnen und Thüringer mit der „Thüringer Rose“ ausgezeichnet. Mit dieser Medaille werden Menschen geehrt, die sich in langjähriger gemeinnütziger und überdurchschnittlicher Weise sozial engagieren.

  • Arbeitsministerin Heike Werner

    Konferenz „Arbeit der Zukunft in Thüringen – den Wandel gestalten!“

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat über die Ergebnisse der Arbeitsmarktkonferenz „Arbeit der Zukunft in Thüringen – den Wandel gestalten!“ informiert und ein positives Fazit gezogen. Am gestrigen Mittwoch diskutierten in Weimar rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Auswirkungen von Arbeit 4.0 und zunehmender Digitalisierung.

  • Eröffnung der Ausstellung

    Sozialministerium zeigt Wanderausstellung zum Thema Demenz

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE) hat am 16. Oktober in Erfurt die Fotowanderausstellung „Der Alltag mit Demenz – Ein Alltag wie jeder andere?“ eröffnet.

  • Spielautomat

    Bundesweiter Aktionstag zur Glücksspielsucht am 27. September

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat anlässlich des bundesweiten Aktionstages gegen Glücksspielsucht vor dem hohen Suchtpotenzial von Glücksspielen gewarnt.

  • Kampagnenstart impfen 60+

    Kampagne „impfen 60+“ in Thüringen gestartet

    Die Thüringer Gesundheitsministerin und Schirmherrin Heike Werner (DIE LINKE) sowie die Projektpartnerinnen und Projektpartner haben heute in Erfurt den Startschuss für die thüringenweite Informationskampagne „impfen60+“ gegeben

  • Podiumsdiskussion zur Betriebs- und Personalrätekonferenz

    Podiumsdiskussion zur Betriebs- und Personalrätekonferenz

    Zur 7. Thüringer Betriebs- und Personalrätekonferenz begrüßte die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), am Montag in Erfurt rund 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Konferenz wird vom Arbeits- und Sozialministerium in Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften.

  • Das Aufbauteam

    Gewächshäusern für „Interkulturelle KinderGärtnerei“ eingeweiht

    Heike Werner hat am Freitag in Erfurt an einem Wohngebietsfest anlässlich der Einweihung von zwei Gewächshäusern für die „Interkulturelle KinderGärtnerei“ teilgenommen.

  • Wohnmobil des Projekts Drogerie vor dem TMASGFF

    Webseite zum Projekt „Drogerie“ geht online

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (LINKE), hat am 16. Juni gemeinsam mit den verantwortlichen Partnerinnen und Partnern die Internetseite zum Projekt „Drogerie“ freigeschalten. Die Webseite ist ein Angebot des Präventionszentrums der Suchthilfe in Thüringen.

  • Gruppenbild der 27. GFMK

    27. Gleichstellungs- und Frauenministerkonferenz in Weimar

    Die 27. Gleichstellungs- und Frauenministerkonferenz (GFMK), die heute in Weimar zu Ende gegangen ist, hat u.a. Beschlüsse zur Bekämpfung von Altersarmut von Frauen, zur Gestaltung der Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung und Flexibilisierung, zur Gleichstellung von Frauen und Männern im Arbeitsleben, zur demokratischen Mitwirkung und zum Gesundheitsschutz für Frauen gefasst.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht      Pause Weiter

ESF in Thüringen: Jahrestagung 2017 widmet sich Fachkräftegewinnung


Themen

    • Baustelle, Bild: skeeze / pixabay

      Arbeit und Qualifizierung

      mehr
    • Helfende Hände, Bild: pixabay.de

      Soziales

      mehr
    • Überweisungsschein, Matthias Preisinger / pixelio

      Gesundheit

      mehr
    • Familie mit Hund

      Familie und Senioren

      mehr
    • Veterinärwesen, Christine Braune / pixelio.de

      Veterinärwesen

      mehr
    • Arbeitsschutz, Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

      Arbeitsschutz

      mehr

Medieninformationen

Interessante Links

    • Untersuchung in der Schwangerschaft, Bild: drubig-photo / fotolia

      Runder Tisch "Familie und Geburt"

      Situation der Hebammen in Thüringen mehr
    • Logo Pflegepakt 90x70

      Pflege braucht Helden

      Die Imagekampagne zum Thüringer Pflegepakt mehr
    • Grafik AMB TH Sept 2015

      Öffentlich geförderte Beschäftigung in Thüringen

      Teilhabechancen von Langzeitarbeitslosen besser fördern mehr
    • Familie lachend auf grüner Wiese sitzend

      Thüringer Allianz für Familie und Beruf

      Fachkräftegewinnung durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen mehr

Termine

  • 11.12.2017

    • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
      10:00
      Landesjugendhilfeausschuss
      Teilnahme der Gleichstellungsbeauftragten am Landesjugendhilfeausschuss
      Ort: Erfurt, Regierungsviertel "Am Alten Steiger", Werner-Seelenbinder-Str. 6, Rotunde
  • 12.12.2017

    • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
      13:00
      Vorstellung des Jahresberichtes der Arbeitsschutzbehörden Thüringens
      Regierungsmedienkonferenz mit Ministerin Werner zur Vorstellung des Jahresberichtes der Arbeitsschutzbehörden Thüringens
      Ort: Erfurt, Thüringer Staatskanzlei, Regierungsstr. 73
    • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
      14:00
      lenarsitzung des Thüringer Landtags
      Teilnahme von Staatssekretärin Feierabend an der Plenarsitzung des Thüringer Landtags
      Ort: Erfurt, Thüringer Landtag, Jürgen-Fuchs-Str. 1

Logo GFMK, 27. Frauen- und Gleichstellungsministerinnen und -ministerkonferenz

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
am Sonntag

Wir wünschen allen einen besinnlichen 2. Advent

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
letzten Dienstag

Am Samstag eröffnete unsere Ministerin Heike Werner die 7. Firmenkontaktmesse "academix".
"Wir haben ein kleines und feines Bundesland mit tollen Bedingungen, um hier zu arbeiten und eine Familie zu gründen. Das wollen wir stetig ausbauen, damit junge Menschen in Thüringen bleiben oder eine neue Heimat finden", so die Ministerin.

Wir danken noch einmal der Arbeiten und Leben in Thüringen für die Organisation und natürlich den über 100 hiesigen Unternehmen, die als potentielle Arbeitgeber*innen Rede und Antwort standen.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Anzug
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd
Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die stehen
Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Innenbereich
+5
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
vor etwa einer Woche

Am Donnerstag hatten wir eine Delegation des Ministeriums für Frauen und Familie der Republik Korea zu Gast.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die allgemeine Gleichstellungspolitik in Bund und Ländern sowie Zustand und Möglichkeiten, um Gleichstellung und Chancengleichheit umzusetzen.

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
vor etwa einer Woche

Am Mittwoch nahm unsere Ministerin Heike Werner an der feierlichen Übergabe der José-Carreras-Stammzelltransplantationseinheit am Jenaer Uni-Klinikum teil. Diese wurde von der Carreras-Stiftung mit einer Million Euro gefördert.‎ José Carreras war selbst bei der Übergabe anwesend.

Die Ministerin forderte:‎ "Leukämie muss heilbar sein - immer und bei jedem.‎"

Der deutschen José-Carreras-Stiftung gelang es in ihrem über 20-jährigem Bestehen, über 200 Millionen Euro Spenden für Forschung, Behandlung und Betreuung ‎im Bereich der Leukämie-Bekämpfung zu sammeln.

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
vor etwa 2 Wochen

25 Jahre gibt es die Thüringer Stiftung "HandinHand - Hilfe für Kinder, Schwangere und Familien in Not" bereits.

Familienministerin und Stiftungsratsvorsitzende Heike Werner sagte zur gestrigen Festveranstaltung:
"Der Schutz des ungeborenen Lebens und die Unterstützung einer guten Vorbereitung auf ein Kind nehmen dabei den größeren Raum der Stiftungsarbeit ein. Zuweilen unkonventionell, aber immer mit Herz und Verstand hilft die Stiftung direkt, konkret und individuell."

Du findest uns auf Facebook