• 2018-11-13 Mock-Up Staatskanzlei

    Neue Websites der Staatskanzlei und der Landesregierung!

    Mit diesen Klicks begleiten Sie den Freistaat auf dem Weg zu einer neuen Präsenz im digitalen Raum. Der erste Schritt ist getan: Mit dem Relaunch unserer Websiten der Thüringer Staatskanzlei (www.staatskanzlei-thueringen.de) sowie der Thüringer Landesregierung (www.landesregierung-thueringen.de) stellen wir unsere vielfältigen Informationen erstmals auch gezielt Nutzerinnen und Nutzern mit mobilen Endgeräten zur Verfügung.

    mehr
  • Regierungserklärung von Ministerpräsident Bodo Ramelow zum Thüringen-Monitor 2018

    Man schafft unangenehme Wahrheiten nicht aus der Welt, indem man sie ignoriert.

    Regierungserklärung von Ministerpräsident Bodo Ramelow zum Thüringen-Monitor 2018

    mehr
  • 2018-11-06 Rmk-4990

    Thüringen Monitor 2018

    Zur Regierungsmedienkonferenz wurde am 06. November in der Thüringer Staatskanzlei der neue Thüringen Monitor vorgestellt. Foto: Dr. Axel Salheiser, Prof. Dr. Marion Reiser und Prof. Dr. Heinrich Best (FSU Jena)

    mehr
  • RMK 30. November 2018

    Abermalige Aufwärtskorrektur der Steuereinnahmen für Schuldentilgung und Rücklagenbildung nutzen

    Finanzministerin Taubert zur Herbst-Steuerschätzung 2018

    mehr
  • 2018-10-23 Rmk-4526

    100 Jahre Bauhaus: Auf dem Weg zum Bauhaus-Jubiläum 2019 in Thüringen

    Ministerpräsident Ramelow und Wirtschaftsminister Tiefensee: Bauhaus-Jubiläum 2019 ist herausragendes Ereignis für Thüringen / Bauhaus-Werbung im Rahmen des Landesmarketings / Thüringen bietet kulturelle und touristische Entdeckungsreise.

    mehr

  • Mit diesen Klicks begleiten Sie den Freistaat auf dem Weg zu einer neuen Präsenz im digitalen Raum. Der erste Schritt ...
    mehr…
  • „Städtebauförderung macht Innenstädte wieder attraktiv und lebendig“ - Ministerin Birgit Keller bei ...
    mehr…
  • Mit der Entscheidung des Thüringer Landtages ist das Grüne Band Thüringen offiziell Nationales Naturmonument. Dazu ...
    mehr…
  • Verwaltungsdigitalisierung
    mehr…
  • Rekord-Spendensumme beim "Abend der Filmmusik"
    mehr…
  • Premium-Familienhotel in Oberhof geplant
    mehr…
  • Demografiekonferenz rückt Thema der Vereinbarkeit in den Mittelpunkt
    mehr…
  • Auftakt der Kampagne "Ein Thüringen für Alle" - Thüringer Willkommensbotschafter/innen vorgestellt
    mehr…
  • Wir suchen Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Sonderpädagogische Fachkräfte.
    mehr…

Thüringer Tischkultur 2018

Foodblog Thueringen286x130

Erleben Sie besondere Momente und kulinarische Entdeckungen in Thüringen.

Unterkunft suchen:

Du hast scheinbar Probleme beim Abspielen dieses Videos. Versuche in dem Fall, deinen Browser neu zu starten.
Schließen
-1:31
HD
In neuem Tab öffnen
Video nicht verfügbar
Leider kann dieses Video nicht abgespielt werden.
Freistaat Thüringen
vor 4 Stunden

Einige Impressionen vom Stadtrundgang durch Ohrdruf von Ministerpräsident Bodo Ramelow und Bürgermeister Stefan Schambach im Vorfeld von #RamelowDirekt, der Ministerpräsident im Dialog.

Freistaat Thüringen
vor 6 Stunden

#RamelowDirekt – der Ministerpräsident im Gespräch - heute in Ohrdruf

„Gute Arbeit braucht guten Lohn!“ betonte Ministerpräsident Bodo Ramelow gleich zu Beginn der Veranstaltung als Fragen zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes gestellt wurden. Er bekräftigte dabei auch, dass Standortwerbung für den Freistaat heute nicht mehr mit den niedrigen Löhnen betrieben werde, so wie das jahrelang der Fall war. Gefragt nach der Entwicklung im ländlichen Raum, erklärte der Regierun...gschef: „Wir müssen neue Wege zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum gehen, etwa durch Landambulatorien und Gemeindeschwestern. Neue Wege sind auch im Bereich der Mobilität gefordert. Wir brauchen einen öffentlichen Personennahverkehr, der Mobilität garantiert und das in Kombination mit dem Schienenverkehr, etwa durch eine Digitalisierung des Verkehrsangebotes. Es geht nicht darum, leere Züge durch das Land fahren zu lassen. Wir müssen Mobilität anders denken. Beispiele sind etwa das Bürger-Taxi oder die Mitfahr-Bank.“ Die Frage nach dem schnellen Internet stelle sich nicht nur in Thüringen, sondern in ganz Deutschland. „Es war ein schwerer Fehler, die frühere Bundespost zu zerschlagen.“ Bei der anstehenden Ausschreibung des 5G-Netzes müsse auf eine flächendeckende Abdeckung geachtet werden, forderte der Regierungschef vom Bund.

Thema bei #RamelowDirekt war auch die Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern. Der Ministerpräsident erläuterte dazu die oftmals schwierigen Rahmenbedingungen für Abschiebungen, etwa wenn das Herkunftsland keine Ausweispapiere ausstellt. Er betonte aber auch: „Wer als Flüchtling kriminell wird, zerstört damit seinen Schutzstatus. Die entsprechenden Gerichtsverfahren müssen beschleunigt werden.“ Für heftige Diskussionen sorgte die Frage, wie die offenen Ausbildungsplätze in Thüringen besetzt werden können und wie der Fachkräftemangel behoben werden kann. „Wir müssen raus aus den Befristungs- und Zeitarbeitsverträgen“, forderte der Ministerpräsident dazu.
Als über die Bildungspolitik gesprochen wurde, erklärte der Ministerpräsident: „Acht Jahre lang sind keine Lehrer eingestellt worden. Wir stellen jetzt wieder Lehrer ein. Aktuell sind 70 Lehrerstellen frei, aber es gibt keine BewerberInnen dafür. Wir sind dabei, neue Campus-Schulen zu entwickeln. Es wird nicht den Königsweg geben, aber auch in der Bildungspolitik gehen wir neue Wege. Ich kämpfe für längeres gemeinsames Lernen, ich bin aber auch gegen ein Einheitsschulsystem. Polytechnik scheint mir ein kluger Ansatz zu sein.“
„Wir wollten eine verbesserte Verwaltungsstruktur für die Bürger“, erklärte Ramelow, als Fragen zur Zukunft der Gebietsreform gestellt wurden. Jetzt investieren wir in die Digitalisierung der Verwaltung und konzentrieren uns auf die Verwaltungsreform. Bezüglich der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge teilte der Ministerpräsident mit, dass dafür ein Gutachten in Auftrag gegeben werden soll. Ziel sei die Abschaffung mit Wirkung ab dem 1. Januar 2019. Mit einem Beschluss dazu sei aber erst im Mai 2019 zu rechnen.

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 1 Person, Innenbereich
Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die sitzen, Tisch, Menschenmasse und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die sitzen, Hochzeit, Tisch, Innenbereich und im Freien
Freistaat Thüringen
vor 8 Stunden

#RamelowDirekt - das Gesprächsforum mit Ministerpräsident Bodo Ramelow heute in Ohrdruf. Zum Auftakt gab es einen Stadtrundgang, geführt von Bürgermeister Stefan Schambach. Einzigartig war dabei der Besuch in der Drogerie Stöve. In der Modeboutique von Kerstin Machts informierte sich der Ministerpräsident über die Lage des Einzelhandels in der Stadt. Den Abschluss des Rundgangs bildete ein Besuch im Kirchenladen MannaManna der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ohrdruf-Luisenthal.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die stehen, Baum, Schuhe und im Freien
Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die stehen
Bild könnte enthalten: 4 Personen
Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich
+4
22
1
3
Freistaat Thüringen
vor 11 Stunden

Auch in diesem Jahr durfte Ministerpräsident Bodo Ramelow vom Bürgermeister der Burg- und Zwiebelstadt Heldrungen, Norbert Enke, ein besonderes und nahrhaftes Geschenk in Empfang nehmen. Der Anbau der Zwiebeln und das Flechten Zwiebelrispen ist noch heute mühevolle Handarbeit. Der heiße und lang anhaltend trockene Sommer in diesem Jahr hat auch den Ertrag im Zwiebelanbau geschmälert.
Foto: TSK

Freistaat Thüringen
vor 13 Stunden

Yusuf Maitama Tuggar, seit September 2017 Botschafter Nigerias in Deutschland, hat heute in der Thüringer Staatskanzlei in Erfurt Ministerpräsident Bodo Ramelow seinen Antrittsbesuch abgestattet. Im Gespräch wurde erörtert, wie sich die Zusammenarbeit zwischen Nigeria und Thüringen vor allem auf wirtschaftlichem Gebiet entwickeln kann.

Du findest uns auf Facebook

Zurück
Weiter


Die Staatskanzlei im Hintergrund mit der Schrift Thüringen Monitor

Hier finden Sie alle Informationen zum Thüringen-Monitor

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Logo Einheitlicher Ansprechpartner

Der einheitliche Ansprechpartner
Thüringen hilft Ihnen in allen Phasen der Unternehmensführung.

Google+