• 2018-08-21 Rmk-2873

    Neugliederungsgesetz 2019 auf dem Weg zum Landtag

    Innenminister Georg Maier und Staatssekretär Uwe Höhn stellten 21. August in der Regierungsmedienkonferenz nach dem zweiten Kabinettsdurchgang das Thüringer Gesetz zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden im Jahr 2019 vor.

    mehr
  • Azubi-Ticket startet am 1. Oktober in ganz Thüringen

    Azubi-Ticket startet am 1. Oktober in ganz Thüringen

    Mit dem Azubi-Ticket Thüringen können Auszubildende 365 Tage im Jahr thüringenweit Zug fahren – so oft sie wollen und wann sie wollen. Dies gilt für die Züge DB Regio, Abellio, Erfurter Bahn, Südthüringenbahn und Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn und außerdem für sämtliche Busse und Straßenbahnen im VMT-Gebiet.

    mehr
  • Regierungsmedienkonferenz am 09.08.2018 im Bürgersaal der Thüringer Staatskanzlei

    "Unterrichtsabsicherung oberste Priorität"

    „Auch im neuen Schuljahr hat die Unterrichtsabsicherung oberste Priorität. Dafür wird alles getan. In den letzten zwölf Monaten haben wir an einer Vielzahl von Stellschrauben gedreht, um Lehrkräfte für Thüringen zu gewinnen und das Einstellungsverfahren schneller und effektiver zu machen.“, so Bildungsminister Helmut Holter zur Regierungsmedienkonferenz am 09.08.2018 im Bürgersaal der Thüringer Staatskanzlei.

    mehr
  • Umweltministerin Anja Siegesmund

    Sicherung der biologischen Vielfalt in Thüringen

    Umweltministerin Anja Siegesmund stellt zur Regierungsmedienkonferenz am 07. August die Novelle des Thüringer Naturschutzgesetzes vor.

    mehr
  • Landwirtschaftsministerin Birgit Keller

    Hilfsmaßnahmen wegen anhaltender Dürre

    Landwirtschaftsministerin Birgit Keller informiert in der Regierungsmedienkonferenz über die Situation von Thüringens Landwirten vor dem Hintergrund der anhaltenden Dürre sowie über Hilfsmaßnahmen des Landes.

    mehr

  • Innenminister Georg Maier stellte heute (20. August 2018) in der Berufsfeuerwehr Gotha den Brand- und ...
    mehr…
  • Betriebsrätekonferenz 2018: Mitbestimmung 4.0 – Zukunftsfähige Interessenvertretung in Zeiten des Wandels. Jetzt ...
    mehr…
  • Ministerin Keller weiht barrierefreies Wohnhaus in Treffurt ein.
    mehr…
  • Umweltministerin Anja Siegesmund hat dem Kabinett die Novelle des Thüringer Landesnaturschutzgesetzes vorgestellt.
    mehr…
  • Wir suchen Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Sonderpädagogische Fachkräfte.
    mehr…
  • ELSTER.DE – Immer mehr Thüringer geben Steuererklärung elektronisch ab
    mehr…
  • Chinesischer Batteriehersteller CATL errichtet Werk in Thüringen
    mehr…
  • Der Freistaat Thüringen hilft den Opfern, Angehörigen und Geschädigten der Taten des Nationalsozialistischen ...
    mehr…
  • Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte Ministerpräsident Bodo Ramelow am heutigen ...
    mehr…

Thüringer Tischkultur 2018

Foodblog Thueringen286x130

Erleben Sie besondere Momente und kulinarische Entdeckungen in Thüringen.

Unterkunft suchen:

Freistaat Thüringen
vor 59 Minuten

„Hier haben ThüringerInnen um ihre eigene Geschichte gekämpft!“
Das betonte Ministerpräsident Bodo Ramelow bei einem Empfang des Fördervereins Schloss und Park Reinhardsbrunn e. V. Eigentlicher Anlass für die Veranstaltung war der 125. Todestag von Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha. Noch beim 100. Todestag blühte das Schloss, das damals als Hotel genutzt wurde. „Heute müssen wir dagegen schnellstmöglich 1,5 Millionen Euro in die Hand nehmen, nur für die Notinsta...ndsetzung, nur um den weiteren Verfall von Schloss Reinhardsbrunn aufzuhalten“, so Ramelow. Mit Blick auf das Enteignungsverfahren stellte der Ministerpräsident fest: „Ohne den Förderverein und das vielfältige ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder wäre der heutige Stand für meine Amtsvorgängerin Christine Lieberknecht und mich nicht erreichbar gewesen. Auch wenn jetzt Verfahrensbeteiligte von ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, die Entscheidung des Landesverwaltungsamtes gerichtlich überprüfen zu lassen, ändert dies nichts daran, dass die Enteignung der bisherigen Eigentümer aufgrund der jahrelang unterlassenen Erhaltungsmaßnahmen und die Übertragung des Eigentums auf den Freistaat Thüringen, richtig war!“
Zur Zukunft der gesamten Anlage erklärte der Regierungschef: „Das Schloss ist Teil unsers Lebens. Es muss wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Wir ThüringerInnen müssen unsere Gäste wieder durch den Park führen können. Die BürgerInnen sollen spüren, dass dies hier auch ihr Ort ist. Wir suchen daher nach Modellen, wohin sich das gesamte Schloss-Ensemble entwickeln könnte. Auf jeden Fall muss es offen für die BürgerInnen sein.“

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: 1 Person
Bild könnte enthalten: 1 Person, Anzug und im Freien
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bild könnte enthalten: Pflanze und im Freien
+9
Freistaat Thüringen
vor 12 Stunden

„Der Christopher Street Day ist und bleibt unverzichtbar, um auf unterschwellige und offene Unterdrückung von Lesben, Schwulen, bi-, trans*- und intersexuellen Menschen in unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen. Einer erstarkenden homophoben Mobilisierung in Teilen der Gesellschaft und in manchen Medien gilt es sich entgegenzustellen“, so der Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, der heute am frü...hen Abend die Organisatoren des Erfurter Christopher Street Day und die Mitglieder des Erfurter Christopher Street Day-Bündnisses in der Thüringer Staatskanzlei empfing. Die Thüringer Landesregierung wird sich weiter dafür einsetzen, Benachteiligungen zu verhindern und tatsächliche Gleichberechtigung zu schaffen. Kulturminister Hoff dankte allen Aktiven für ihr unermüdliches Engagement und ihren Mut, Teilhabe für alle einzufordern: „Der Christopher Street Day ist aus dem Schatten der Gesellschaft herausgetreten und selbstbewusst geworden. Das gibt Rückenwind für die nächsten Schritte, die gemeinsam mit der Staatskanzlei zu gehen sind.“

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Innenbereich
Bild könnte enthalten: 1 Person
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Baskettballplatz und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, auf einer Bühne und Innenbereich
+2
20
1
1
Freistaat Thüringen
vor 15 Stunden
Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales
RegierungsinstitutionGefällt 3.285 Mal
16 Std.

Neugliederungsgesetz 2019 auf dem Weg zum Landtag: Heute stellte Innenminister Georg Maier dem Kabinett den überarbeiteten Gesetzesentwurf zur freiwilligen Neug...liederung kreisangehöriger Gemeinden im Jahr 2019 vor. „Die positive Resonanz im Rahmen des 1. und 2. Neugliederungsgesetzes hat uns dazu bewogen, noch in dieser Legislatur eine dritte Freiwilligkeitsphase anzubieten. Heute fällt der Startschuss für diese Phase“, so Maier. Zusammen mit dem ersten Gesetz 2018 werden mit dem Gesetz 2019 die Anzahl der Gemeinden von 843 auf 663 und die Anzahl der Verwaltungsgemeinschaften von 69 auf 48 reduziert. Über 750.000 Thüringerinnen und Thüringer werden damit letztlich im Januar 2019 in neuen Strukturen leben.
"Ich möchte, dass unsere Kommunen lebendig bleiben und funktionieren, weil es Initiativen und Vereine gibt, die etwas auf die Beine stellen. Dafür braucht es auch eine funktionierende Verwaltung, welche die Rahmenbedingungen für dieses bürgerschaftliche Engagement schafft“, betonte der Innenminister. http://bit.ly/2MIKKbd

Mehr anzeigen
Freistaat Thüringen
vor 18 Stunden

„Die Burgenfahrt ist ein Ereignis für die ganze Familie“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow, der als Schirmherr der 45. Lotto Thüringen Burgenfahrt die Jubiläums-Tour am Samstag (25. August) in Erfurt eröffnen wird. Die Sternfahrt durch Thüringen gilt unlängst als Volksfest auf Rädern. Gemeinsam mit Marian Koppe, Gesamtleiter der Burgenfahrt, Rolf Beilschmidt, Hauptgeschäftsführer LSB Thüringen, Jochen Staschewski, Geschäftsführer LOTTO Thüringen, und Sebastian Lang, siebenfacher Tour-de-France-Teilnehmer, informierte er heute in der Thüringer Staatskanzlei bei einem Pressegespräch über die Burgenfahrt, bei der Teilnehmende aus insgesamt 15 Thüringer Städten gemeinsam nach Freudenthal am Fuße der Burg Gleichen fahren.

Alle Infos unter: http://www.burgenfahrt.de

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die stehen und Anzug
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Anzug
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen
Freistaat Thüringen
am Montag

Ministerpräsident Bodo Ramelow empfing heute in der Thüringer Staatskanzlei zusammen mit Heike Werner, Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Vertreterinnen und Vertreter von unterschiedlichen sozialen Verbänden und Organisation (Diakonie, DGB, ver.di …) zum Branchengespräch. Thematisiert wurden vor allem die aktuelle Prägung sowie die weiteren Entwicklungspotentiale der Entlohnung in Pflegeberufen.

Du findest uns auf Facebook

Zurück
Weiter


Die Staatskanzlei im Hintergrund mit der Schrift Thüringen Monitor

Hier finden Sie alle Informationen zum Thüringen-Monitor

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Logo Einheitlicher Ansprechpartner

Der einheitliche Ansprechpartner
Thüringen hilft Ihnen in allen Phasen der Unternehmensführung.

Google+