• 2018-09-25 Rmk-4242

    Landesprogramm „Arbeit für Thüringen“ ist wichtiges arbeitsmarktpolitisches Kerninstrument

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat heute das Kabinett über die Ergebnisse einer externen Begutachtung des Landesprogramms „Arbeit für Thüringen“ (LAT) informiert.

    mehr
  • Regierungsmedienkonferenz

    Bessere Aussichten für Lehrer

    Gemeinsam stellten Finanzministerin Heike Taubert und Bildungsminister Helmut Holter am 18.09.2018 die ab Januar 2020 geltende Gehaltssteigerung für Regelschullehrer auf die Entgeltgruppe A13 vor. Arbeitsministerin Heike Werner präsentierte die Ergebnisse des Betriebspanels des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zur Entwicklung des Arbeitsmarktes: „Die Befunde zeigen, dass es uns in Thüringen durchaus gelingen kann, die neuen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt zu bewältigen, wenn für die Beschäftigten „Gute Arbeit“ angeboten wird.“

    mehr
  • Überreichung von Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

    Überreichung von Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

    „Allen Auszuzeichnenden ist eines gemein: Sie handeln zum Wohle unseres Landes und machen damit Thüringen zu einem Land, in dem wir gerne leben.“, so Ministerpräsident Bode Ramelow anlässlich der Überreichung von Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland am Nachmittag des 11. September 2018 im Barocksaal der Staatskanzlei.

    mehr
  • 2018-09-11 Rmk-3621

    Thüringen erhält Zuschlag für Biathlon-Weltmeisterschaft 2023

    Anlässlich der Vergabe der Biathlon-WM 2023 nach Oberhof informiert Ministerpräsident Bodo Ramelow zur Regierungsmedienkonferenz über die Vorhaben der Landesregierung für eine erfolgreiche Durchführung dieses Großereignisses und Pläne zur dauerhaften und nachhaltigen Ertüchtigung der Region.

    mehr
  • Biathlon_Weltcup_Oberhof

    „Wir sind stolz und freuen uns riesig.“

    Thüringen erhält Zuschlag für Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 | Foto: Hendrik Schmidt/dpa

    mehr

  • Waffenrod-Hinterrod und Bollstedt sind Sieger im Thüringer Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2018“.
    mehr…
  • Neugliederungsprämien in Höhe von 28 Millionen Euro überreicht
    mehr…
  • Ministerin Heike Werner überbringt Lottomittel für die pädagogische Arbeit des BUND-Wildkatzendorfes in Hütscheroda
    mehr…
  • Wirtschaftsministerium legt Entwurf für neues Vergabegesetz vor
    mehr…
  • Das OZG (Onlinezugangsgesetz) fordert alle Verwaltungen auf, bis zum 31.12.2022 ihre Leistungen auch online anzubieten.
    mehr…
  • „Das entscheidende Element im Staat ist das Ehrenamt.“ − Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow überreichte ...
    mehr…
  • Umweltministerin Anja Siegesmund hat dem Kabinett die Novelle des Thüringer Landesnaturschutzgesetzes vorgestellt.
    mehr…
  • Wir suchen Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Sonderpädagogische Fachkräfte.
    mehr…
  • Der Freistaat Thüringen hilft den Opfern, Angehörigen und Geschädigten der Taten des Nationalsozialistischen ...
    mehr…

Thüringer Tischkultur 2018

Foodblog Thueringen286x130

Erleben Sie besondere Momente und kulinarische Entdeckungen in Thüringen.

Unterkunft suchen:

Freistaat Thüringen
vor 13 Stunden

#RamelowDirekt-der Ministerpräsident im Dialog - heute in #Münchenbernsdorf.

Im voll besetzten Kulturhaus wurde eine Vielzahl von Themen angesprochen, darunter auch die Abschaffung der Straßenausbeiträge, für die Ministerpräsident Bodo Ramelow eine rechtssichere Lösung ankündigte. „Es wird daher keine rückwirkende Lösung geben können!“ Die BürgerInnen fragten auch nach Landesentwicklung und Verkehrspolitik, ganz konkret auch nach dem Bau von Ortsumgehungen und Radwegen. Bei d...er Diskussion über die Bildungspolitik sprach sich der Ministerpräsident für eine beitragsfreie Bildung und Betreuung für alle Kinder aus. Beim Thema Migration und Flüchtlinge betonte der Regierungschef, dass diejenigen Flüchtlinge ein Problem darstellen, die sich nicht an unsere Rechtsordnung halten. „Ich bin für eine Beschleunigung der Asylverfahren, damit jeder weiß woran er ist. Und ich bin dafür, dass wir mit denen, die bleiben können, einen Integrationsvertrag abschließen, der Rechte und Pflichten regelt. Wir brauchen zudem ein Zuwanderungsgesetz, um zu organisieren, wer uns zu kommt. Angesichts von 3000 unbesetzten Ausbildungsplätzen in Thüringen müssen wir über Zuwanderung reden.“
Großen Raum nahm die kontrovers geführte Diskussion um die Windenergie ein. Bodo Ramelow sprach sich dabei für ein andere, nämlich dezentrale, regionale und regenerative Energiepolitik aus. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung gab es eine Demonstration vor dem Kulturhaus gegen Windkraftanlagen im Wald.

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Anzug
Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt, Menschenmasse, Tisch und Innenbereich
Freistaat Thüringen
vor 14 Stunden

#RamelowDirekt - der Ministerpräsident im Dialog - heute in #Münchenbernsdorf. Was sind die aktuellen Probleme, was die aktuellen Projekte, wie steht es um Schulen, Kitas und Straßen? Einen unmittelbaren Eindruck verschaffte sich Ministerpräsident Bodo Ramelow bei einem einstündigen Rundgang durch die Stadt unter Führung von Bürgermeister Andreas Stehfest.

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die stehen, Schuhe, Baum, Pflanze und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen, Anzug und im Freien
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und im Freien
+3
Freistaat Thüringen
vor 17 Stunden

„Arbeit für Thüringen“ ist wichtiges arbeitsmarktpolitisches Kerninstrument
Die Heike Werner, Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, hat heute in der Regierungsmedienkonferenz über die Ergebnisse einer externen Begutachtung des Landesprogramms „Arbeit für Thüringen“ (LAT) informiert.
Inzwischen haben mehr als 5.200 geflüchtete Menschen in Thüringen die vielfältige Unterstützung der LAT-Projekte angenommen und genutzt (Stand 30. Juni 2018). Mehr als 1.100 von diesen haben dabei durch Vermittlung in Arbeit, Ausbildung und Einstiegsqualifizierung einen Zugang zum regulären Arbeitsmarkt in Thüringen und somit auch eine berufliche Perspektive gefunden.
Fotos: TSK

Freistaat Thüringen
am Montag

Thüringens Arbeitsministerin Heike Werner, Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, informiert heute in der Regierungsmedienkonferenz über die Ergebnisse einer externen Begutachtung des Landesprogramms „Arbeit für Thüringen“.
Foto: TSK

Freistaat Thüringen
am Montag

Landrätinnen und Landräte sowie Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister im engen fachlichen Austausch mit der Landesregierung: Schwerpunktthemen der Diskussion am Montag in der Thüringer Staatskanzlei waren die Ausgestaltung des Kommunalen Finanzausgleichs sowie Flüchtlingspolitik und Integrationsarbeit.
Mehr als 30 Gäste aus ganz Thüringen waren der Einladung von Ministerpräsident Bodo Ramelow gefolgt. Die Gesprächsrunde mit den Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern kommt alle paar Monate zum Arbeitsgespräch zusammen, um sich mit dem Ministerpräsidenten, mit den Ministerinnen und Ministern sowie mit den Staatssekretärinnen und Staatssekretären über konkrete Fachthemen zu verständigen.
Fotos: TSK

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich
14
1
6
Du findest uns auf Facebook

Zurück
Weiter


Die Staatskanzlei im Hintergrund mit der Schrift Thüringen Monitor

Hier finden Sie alle Informationen zum Thüringen-Monitor

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Logo Einheitlicher Ansprechpartner

Der einheitliche Ansprechpartner
Thüringen hilft Ihnen in allen Phasen der Unternehmensführung.

Google+