13.03.2013
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

Medieninformation

13.03.2013

Machnig: Neue Bilder für ein modernes und innovatives Thüringen

„Das ist Thüringen.“: Wirtschaftsministerium setzt Kampagne zum Standortmarketing fort / Imagefilm, neue Broschüren, Anzeigen und erstmals eine App werben 2013 im In- und Ausland

Der Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig hat heute in Erfurt die neuen Elemente der Standortkampagne „Das ist Thüringen.“ vorgestellt. Mit einem Imagefilm, Anzeigen, neuen Broschüren und erstmals einer App, die zwei E-Magazine beinhaltet, wird das Thüringer Wirtschaftsministerium im Jahr 2013 für Thüringen werben. „Thüringen ist ein hochattraktives Bundesland, das im In- und Ausland noch bekannter werden muss“, sagte Machnig. Unter dem Slogan „Das ist Thüringen.“ werben die neuen Kampagnenmotive wieder für die wirtschaftlichen Stärken, die technologischen Spitzenleistungen und die hohe Lebensqualität des Landes. Zielgruppe sind in erster Linie Investoren und Fachkräfte. Der Film und die Broschüren werden unter ande-rem auf Messen im In- und Ausland, bei Veranstaltungen, Wirtschaftsreisen und im Internet eingesetzt.

Rund 3 Millionen Euro stehen im Jahr 2013 für das Standortmarketing zur Verfügung. Im August 2011 hat das Wirtschaftsministerium die Kampagne gestartet.

Ziel der Standortkampagne „Das ist Thüringen.“ ist es, die Attraktivität Thüringens als Wirtschafts- und Technologiestandort bei Investoren, Multiplikatoren, Kunden, aber auch Fachkräften und potenziellen Zuwanderern bekannt zu machen. Zentrale Botschaften von Imagefilm, Anzeigen und Broschüren sind die hohe Innovationskraft, die Modernität und Leistungsfähigkeit der Thüringer Wirtschaft, aber auch wissenschaftlich-technische Traditionen und die hohe Lebensqualität. „Die Kampagne stellt ein Land vor, dessen Menschen in Wirtschaft, Kultur und Sport Großartiges leisten und geleistet haben“, sagte Machnig. „Wir wissen das. Aber wir wollen, dass die Menschen außerhalb der Landesgrenzen ebenfalls davon erfahren.“

Die neuen Elemente sind:

- Imagefilm:
o Er illustriert den Wirtschaftsstandort Thüringen anhand der Schlagworte Unternehmergeist, Leistung, Mitte, Qualität, Genuss, Innovation und Leben mit Bildern aus Thüringer Unternehmen, aus Landschaft und Kultur.
o Gedreht wurde der Film von der Filmproduktionsfirma Ostlicht aus Weimar.
o Die Szenen sind selbst gedreht, die Musik mit dem Titel „Anything goes“ wurde komponiert.
o Eingesetzt wird der Film bei Messen, Veranstaltungen, Delegationsreisen und in den regionalen Kinos.
o Es gibt ihn in drei Varianten:
für Kinos: 60 Sekunden;
für Veranstaltungen: 2:10 Minuten;
für Messen: 2:52 Minuten.
o Den Film gibt es auch auf DVD.

- Anzeigen:
o Eine Vielzahl von Anzeigenmotiven erscheint in der überregionalen Wochenzeitschrift „Der Spiegel“. Die Motive werben für Thüringen als modernen Wirtschaftsstandort und als Reiseziel. In den Anzeigen wird vor allem mit innovativen Produkten aus Thüringen geworben, die im In- und Ausland eingesetzt werden.
o Ab 16. März erscheinen in den regionalen Tageszeitungen Anzeigen, die für die neuen Elemente der Standortkampagne werben.

- Broschüren:
o Eine neue Imagebroschüre mit dem Titel „Das ist Thüringen.“ erscheint in Deutsch und Englisch und wird auf Messen, bei Delegationsreisen und Veranstaltungen im In- und Ausland eingesetzt. Die Schlagwörter sind auch hier: Mitte, Leistung, Unternehmergeist, Innovation, Verantwortung, Chancen, Leben und Investorenservice. An die Broschüre ist die DVD mit dem Imagefilm angeheftet.
o Das Storybooklet erscheint in einer zweiten Auflage mit einem neuen Titel „Thüringen. 100 Geschichten. 100 Überraschungen.“.

- App:
o Erstmals gibt es eine App mit zwei E-Magazinen zur Ansprache einer modernen, internetaffinen und mobilen Zielgruppe.
o Die App beinhaltet die Imagebroschüre und das Storybooklet als E-Magazin.
o Beworben wird die App unter anderem in E-Magazinen, E-Ausgaben verschiedener Tageszeitungen sowie über GoogleAd-Words.

- Flughafenwerbung:
o Auf den Flughäfen Frankfurt, Berlin und Köln/Bonn wird auf großen Bannern mit verschiedenen Anzeigenmotiven für Thüringen geworben.

- Website:
o Mit Veröffentlichung der neuen Kampagnenmaterialien wird die Website www.das-ist-thueringen.de aktualisiert. Bei dieser Website handelt es sich um eine Landing-Page.
o Für Investoren wird auf die Website www.invest-in-thuringia.de verwiesen.

- Newsletter:
o Der Newsletter WIR 2/2013 bewirbt die neuen Kampagnenmaterialien. Er wird mit einer DVD des Imagefilms verschickt.


Hintergrund

Das Standortmarketing besteht aus drei Kampagnen:

1. Standortkampagne „Das ist Thüringen.“, die den Wirtschaftsstandort, die Innovationskraft und wirtschaftlichen Stärken bekannt machen soll. Zielgruppen sind Investoren, Multiplikatoren und Fachkräfte.
www.das-ist-thueringen.de

2. Tourismuskampagne „Thüringen entdecken“, die für Urlaub und Erholung in Thüringen wirbt. Die Kampagne stellt in ihren Motiven Natur, Kultur und Wellness heraus.
www.thueringen-entdecken.de

3. Arbeitsmarktkampagne „Thüringen braucht dich.“, die mittels einer zentralen Beratung jungen Thüringer bis 35 Jahre eine Nachqualifizierung, eine Aus- oder Weiterbildung vermittelt.
www.thueringen-braucht-dich.de

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen