Berufsbegleitendes Masterstudium

 Künftig wird in Thüringen die berufsbegleitende Weiterbildung vom Bachelor zum Master im Wege des berufsbegleitenden Studiums gefördert. Voraussetzung ist, dass der bzw. die Studierende in Vollzeit bei einem Unternehmen beschäftigt ist, welches seinen Sitz bzw. seine Betriebsstätte in Thüringen hat. Es werden die Studiengebühren mit 50 % bis zu maximal 6.000 Euro bezuschusst. Mit dieser Maßnahme soll die nebenberufliche Qualifikation von Fach- und Führungskräften unterstützt werden.  

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen