10.12.2018
Thüringer Finanzministerium

Medieninformation

Finanzministerin Heike Taubert informiert:

Wieder knackt ein Thüringer den Jackpot beim Zahlenklassiker 6aus49 und gewinnt 2,2 Mio. Euro.

Es ist der 77. Millionengewinn bei LOTTO Thüringen. Für einen Thüringer hat sich die Teilnahme am Zahlenklassiker LOTTO 6aus49 gelohnt, denn er knackte als einer von zwei Spielteilnehmern den Jackpot und gewann damit 2.210.686,70 Euro. Gespielt wurde im Dauerspiel und damit sind LOTTO Thüringen die persönlichen Daten des Gewinners bekannt, so dass dieser gar nichts unternehmen muss.

Thüringens Finanzministerin Heike Taubert freut sich: „Herzlichen Glückwunsch zum dritten Millionengewinn in Thüringen in diesem Jahr! Ich freue mich für den neuen Lotto-Millionär über den unerwarteten Geldsegen, mit dem Träume realisiert werden können.“

Dieser Gewinn im LOTTO 6aus49 ist der 77. Millionengewinn seit 1991, als LOTTO Thüringen gegründet wurde. Bereits am 6. Oktober 2018 wurden im Freistaat 1.177.777 Euro mit der Zusatzlotterie Spiel 77 gewonnen. Es folgte am 13. Oktober der Gewinn von 2.310.837,50 Euro mit LOTTO 6aus49 – es gewann ebenfalls ein Dauerspieler.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen