16.10.2015
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Medieninformation

Regionale Speisekarte in Thüringer Mensen

Am Montag beginnt die Aktionswoche in Jena. Kantinen in Erfurt, Weimar und Ilmenau beteiligt.

Am kommenden Montag beginnt in den Mensen des Studentenwerks Thüringen die Aktionswoche „Regionaler und Gesunder Genuss aus Thüringen“. Dabei bieten die Köche in Jena, Ilmenau, Erfurt und Weimar einen Tag lang Mittagsmenüs an, die vorwiegend Produkte aus Thüringen enthalten. Begleitet wird die regionale Speisekarte von Wochenmärkten, bei denen sich Thüringer Unternehmen mit ihren Produkten vorstellen und sie zum Verkauf anbieten.

„Wir Thüringer können stolz sein auf unsere Thüringer Produkte“, sagte Thüringens Landwirtschaftsministerin Birgit Keller zum Auftakt der Aktion. „Sie überzeugen nicht nur mit ihrem Geschmack, sie sind auch ein Wirtschaftsfaktor. Wer Thüringer Produkte kauft, unterstützt unsere Landwirte und sorgt dafür, dass die Wertschöpfung in der Region gestärkt wird. Der ländliche Raum mit seiner landwirtschaftlichen Prägung profitiert davon am stärksten. Deswegen werbe ich dafür, beim Einkauf auf die Herkunft der Produkte zu achten. Mit den kurzen Lieferwegen ergeben sich auch ökologische Vorteile“, so die Ministerin weiter.

Nicht nur die Mittagsmenüs enthalten an den Aktionstagen regionale Produkte. In den Cafeterien der Mensen werden vom 19. bis 23. Oktober außerdem Obst, Joghurt, Süßwaren und Getränke angeboten. „Ich begrüße es, wenn die Aktion nicht einmalig bleibt. Der Vorstoß des Studentenwerks, regionale Produkte dauerhaft in das Sortiment aufzunehmen, ist nachahmenswert und ein Gewinn für die Hersteller und Verarbeiter von Lebensmitteln im Freistaat“, so die Ministerin weiter.

Der Fokus bei den Speisen liegt nicht allein auf der Regionalität. Die Produkte sind auch gesund. So stehen unter anderem ballaststoffreiche Brötchen und Nudeln auf dem Menüplan, genauso wie fettreduzierte Bratwürste.

Die vom Studentenwerk Thüringen und dem Verein „Gesunder Genuss aus Thüringen“ initiierte Aktion wird vom Agrarmarketing des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft unterstützt. Gemeinsam soll die Aufmerksamkeit auf regionale Produkte und das Zertifikat „Geprüfte Qualität aus Thüringen“ gelenkt werden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen