06.07.2015
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Medieninformation

Regionale Warenbörse in Chemnitz

Ministerin Keller unterstützt Bemühungen zur Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe

„Bereits zum achten Mal veranstalten wir gemeinsam mit der EDEKA Handelsgesellschaft und Sachsen diese regionale Warenbörse zur Absatzförderung der hiesigen Lebensmittel. Diese Maßnahme hilft, die im Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung festgelegten Ziele umzusetzen und spezielle regionale Verarbeitungs- und Vermarktungsstrukturen zu stärken. Regionalen Produkten gehört die Zukunft. Die auf der Warenbörse angebotenen Erzeugnisse empfehlen sich durch kurze Transportwege, gute Energieeffizienz und Ressourcenschonung. Zugleich verbessern sie die Transparenz bei der Herstellung der Lebensmittel. So kann die Landwirtschaft Arbeitsplätze und Wertschöpfung schaffen und zum Stabilitätsanker im ländlichen Raum werden“, sagte heute Landwirtschaftsministerin Birgit Keller im Vorfeld der Eröffnung der 8. Regionalbörse auf der Chemnitzer Messe.

Erneut veranstaltet die EDEKA Handelsgesellschaft Nordbayern - Sachsen - Thüringen mbH am kommenden Mittwoch gemeinsam mit den Agrarmarketingorganisationen der Länder Thüringen und Sachsen eine regionale Warenbörse. Für die Produzenten und die Edeka-Kaufleute steht dabei einerseits der Austausch über Produktneuheiten und über Perspektiven und Strategien bei der Vermarktung regionaler Lebensmittel im Mittelpunkt. Andererseits ordern die Börsengäste direkt vor Ort Waren der ausstellenden Unternehmen. Erwartet werden mehrere Hundert Kaufleute aus den Regionen Thüringen, Sachsen und Nordbayern. Insgesamt 124 Unternehmen, davon 31 Lebensmittelproduzenten aus Thüringen, präsentieren Ihre Produkte den geladenen Edeka-Einzelhändlern.

Ort: Chemnitz - Messe
Termin: 8. Juli 2015 / 10.00 – 16.00 Uhr
Eröffnung: 10.00 - 10.15Uhr kurze Statements der Veranstalter
10.15 - 11.30Uhr Rundgang

Veranstalter: Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Edeka Handelsgesellschaft Nordbayern-Sachsen-Thüringen

Die Vertreter der Medien sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen.


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen