14.08.2019
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Medieninformation

80.000 Euro für Ausbau der Kulturscheune in Görsbach

„Der Ausbau der Scheune steht beispielhaft dafür, wie alte Agrargebäude zu einem kulturellen Dorfmittelpunkt umgestaltet werden können. Die Kulturscheune in Görsbach ist ein beliebter Treffpunkt für Bürger aller Altersgruppen, Heimat für zehn Vereine, hier finden Feste und Kulturveranstaltungen statt. Die Kulturscheune bereichert das Leben im Ort und der Region und ist für die Attraktivität des ländlichen Raums ein unschätzbarer Gewinn“, sagte heute (14.08.) Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller bei der Übergabe eines Förderbescheids über 79.825 Euro in Görsbach im Landkreis Nordhausen.

Mit Fördermittel der Dorfentwicklung unterstützt das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) den Innenausbau der Kulturscheune. Geplant ist der Einbau einer Zwischendecke, die Wärmedämmung der Außenwände und die Räume werden erweitert. Die gesamte Investitionssumme beträgt 122.808 Euro.

Ministerin Keller betont die Bedeutung der vom Land geförderten Dorfentwicklung: „Der Förderbescheid löst Investitionen von fast 123.000 Euro aus. Ein beachtlicher Betrag für eine Gemeinde mit etwa 1.000 Einwohnern. Die Fördermittel sind jeden Cent wert, denn von der Investition in ein aktives Vereins- und Kulturleben in der Gemeinde Görsbach profitiert die gesamte Region und die Entwicklung des ländlichen Raums. Für mich ist jede Gemeinde in Thüringen unabhängig von der Größe gleich bedeutend, denn sie sind alle Heimat für Menschen und ein essentieller Bestandteil unseres Freistaats.“

In einem 2. Bauabschnitt wird der Fußboden der Kulturscheune erneuert. Hierzu wurden im Juli dieses Jahres LEADER-Fördermittel in Höhe von 62.000 Euro bewilligt. Die Kulturscheune soll als Treffpunkt und Begegnungszentrum langfristig gesichert und ausgebaut werden. Bereits ab 2009 und weiterführend bis 2011 wurde mit LEADER–Mitteln der Ausbau im vorderen Bereich begonnen. Im Jahr 2009 wurden Fördermittel in Höhe von 42.420 Euro ausgezahlt. In den Jahren 2013 und 2014 erfolgte die weitere Unterstützung im Rahmen von LEADER mit insgesamt 16.386 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen