07.06.2019
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Medieninformation

2,5 Millionen Euro EFRE-Mittel für besseren Klimaschutz in Nordhausen

Infrastrukturministerin Birgit Keller hat heute zwei Zuwendungsbescheide in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro an den Oberbürgermeister von Nordhausen überreicht. Damit werden energetische Vorhaben gefördert, die dem Klimaschutz dienen. „Mit den Projekten kann die Stadt Nordhausen einen wertvollen Beitrag auf dem Weg zur Modellstadt für energetischen Wandel leisten“, sagte Keller.

Nordhausen hat das Ziel, bis zum Jahr 2020 den Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch auf 45 % und für die Wärmeversorgung auf 15 % zu erhöhen.

Erweiterung des Fernwärmenetzes
Mit dem ersten Vorhaben, das mit 1,5 Millionen Euro gefördert wird, beabsichtigt die Stadt Nordhausen ihr Fernwärmenetz zu erweitern. Die Fachhochschule, die Sangerhäuser Straße, der Weinberg und der Ammerberg sollen an das Fernwärmenetz der Energieversorgung Nordhausen GmbH angeschlossen werden. Dazu werden neue unterirdische Fernwärmeleitungen verlegt. „Das Vorhaben trägt dazu bei, die CO2-Bilanz der Wärmeversorgung zu verbessern. Durch die neue Fernwärmeleitung werden pro Jahr rund 3.500 Megawattstunden Primärenergie eingespart und 235 Tonnen klimaschädliche Abgase vermieden“, sagte Keller.


Energetische Nutzung von Grünabfällen für die alternative Wärmegewinnung
Das mit knapp einer Million Euro geförderte zweite Projekt ermöglicht es, Grünabfälle für die alternative Wärmegewinnung energetisch zu nutzen.


Versorgt werden sollen damit das Betriebsgebäude der Stadtwerke Nordhausen sowie zwei benachbarte Wohnblöcke. Die Wärme wird durch die Verbrennung von holzigen Grünabfällen erzeugt, die Nahwärmeleitungen werden im Erdreich verlegt. „Durch das Vorhaben verbessert sich der Primärenergiefaktor deutlich, weil fossile Brennstoffe durch regenerative Energieträger ersetzt werden“, sagte Keller. Durch das Vorhaben werden rund 1.000 Megawattstunden Primärenergie eingespart und 153 Tonnen klimaschädliche Abgase vermieden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen