26.07.2018
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Medieninformation

Ministerin Keller übergibt 160.000 Euro Fördermittel für Oberweißbach

Im Rahmen ihrer Sommertour übergibt heute Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, einen Förderbescheid über 160.000 Euro an die Gemeinde Oberweißbach im Thüringer Wald. „Mit den Fördermitteln wird in Oberweißbach ein erster wichtiger Beitrag zur Sanierung eines zentral gelegenen Standorts geleistet“, sagt Keller.

Die Fördermittel werden eingesetzt, um marode Gebäude auf einem 20.000 Quadratmeter großen, ehemaligen Industriestandort abzureißen. Das Betriebsgelände ist im Eigentum der Gemeinde.

Die Gesamtkosten dieses 1. Bauabschnitts belaufen sich auf 240.000 Euro, von denen die Gemeinde 80.000 Euro trägt. Die Ministerin erläuterte den Zweck der Förderung: „Wir unterstützen die Gemeinde dabei, die innerstädtische Brache zu bereinigen, eine neue Bebauung zu ermöglichen und somit das ganze Gebiet aufzuwerten.“

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen