21.09.2017
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Medieninformation

EU-Schulmilchprogramm: 70 Prozent der Mittel vergeben

Sühl zieht Zwischenfazit beim Besuch der Kita „Arche Noah“ in Pößneck

Dr. Klaus Sühl, Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, besuchte heute die Kita „Arche Noah“ in Pößneck zum dortigen Start des EU-Schulmilchprogramms. „Das Programm wird in Thüringen sehr gut angenommen. Von den 286.000 Euro EU-Fördergeldern für das laufende Schuljahr sind bereits 70 Prozent gebunden“, sagte Sühl. „Bisher nehmen über 220 Bildungseinrichtungen teil. Insgesamt erhalten damit 19.000 Kinder und Jugendliche in Thüringen kostenlose Schulmilch.“

Das bisherige EU-Schulobst- und -gemüseprogramm sowie das EU-Schulmilchprogramm wurden zu einem neuen EU-Schulprogramm zusammengefasst. Seit Mai 2017 konnten sich Bildungsinstitutionen in Thüringen für die kostenlose Abgabe von Trinkmilch in ihren Einrichtungen bewerben.

Die Kita „Arche Noah“ des Trägervereins Diakonie-Orlatal ist eine von über 220 Einrichtungen, die für die Programmkomponente Milch des EU-Schulprogramms bestätigt werden konnte. „Von dem Programm profitieren die 55 Kinder der Kita durch einen Beitrag zur ausgewogenen Ernährung, die Eltern können etwas Geld sparen und regionale Landwirte im Orlatal profitieren, indem sie die Milch liefern“, sagt Sühl.

Die Ausgabe von Milch wird durch EU-Mittel finanziert. Die Zielgruppe des Programms sind Kinder und Schüler in Kindertagestätten, Grund- und Gemeinschaftsschulen der Klassenstufen eins bis vier sowie Förderschulen. Die Einrichtungen sind zu begleitenden pädagogischen Maßnahmen verpflichtet, um die Ernährungskompetenz der Kinder zu erhöhen.

„Wir haben mit einer großen Nachfrage gerechnet und das hat sich bestätigt. Die Mittel reichen nicht für alle interessierten Einrichtungen. Deshalb hat sich Agrarministerin Birgit Keller auf der letzten Agrarministerkonferenz dafür eingesetzt, dass der Bund in Brüssel für weitere EU-Mittel wirbt und die Bundesländer finanziell wie organisatorisch bei der Umsetzung des Programms unterstützt“, so Staatssekretär Sühl.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen