21.09.2017
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Medieninformation

350.000 Besucher bei Landesgartenschau

Abschlussrundgang mit Staatssekretär und Bürgermeister am Freitag
Ort: Landesgartenschau Apolda, Grünes Klassenzimmer
Zeit: Freitag, 22.9.2017, 12 Uhr

Auf dem Gelände der Landesgartenschau in Apolda wird heute der 350.000. Besucher erwartet. Damit liegt die Schau noch vor dem Ende am kommenden Sonntag über den Besuchererwartungen. „Das spricht für eine erfolgreiche Arbeit aller Akteure“, sagt Thüringens Landwirtschaftsministerin Birgit Keller. „Die Landesgartenschau in Apolda hat damit unsere Erwartungen noch übertroffen. Das ist die beste Werbung für Apolda, die Region und den Berufstand der Gärtner und Landschaftsgestalter.“

Bei einem Abschlussrundgang werden Staatssekretär Dr. Klaus Sühl und Apoldas Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand ein Fazit der 4. Landesgartenschau ziehen. Dabei wird Klaus Sühl das weitere Verfahren für die Landesgartenschau 2024 erläutern.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen