29.08.2017
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Medieninformation

Thüringer Landfrauenverband lädt ein

Infrastruktur- und Landwirtschaftsministerin Birgit Keller besucht Parlamentarischen Abend des Thüringer Landfrauenverbandes

Ort: Thüringer Landtag, Jürgen-Fuchs-Straße 1, 99096 Erfurt
Zeit: 30. August 2017, ab 19.00 Uhr

Landwirtschaftsministerin Birgit Keller besucht morgen den Parlamentarischen Abend des Thüringer Landfrauenverbandes e.V. und wird ein Grußwort halten. Ministerin Keller sagte im Vorfeld der Veranstaltung: „Ohne die Landfrauen wäre der ländliche Raum ärmer. Sie schaffen lebenswerte Dörfer und helfen damit, Abwanderung in die Städte zu vermeiden. Deshalb werde ich auch künftig die Arbeit der Landfrauen unterstützen und danke Ihnen für Ihr ehrenamtliches Engagement.“

Der Thüringer Landfrauenverband e.V. wurde 1991 in Ohrdruf gegründet. Die Gründungsvorsitzende Bärbel Markert stellte die Arbeit des Verbandes unter das Motto: „Die Frauen in den Dörfern sind Antrieb und Motor für die soziale und kulturelle Entwicklung.“ Heute haben die Landfrauen in Thüringen rund 2.500 Mitglieder in knapp 140 Ortsvereinen. Zur Vorsitzenden des Landesverbandes wurde im April 2017 erneut Angelika Geilert aus Greiz gewählt.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen