#Thüringen präsentierte sich auf der Internationalen Grünen Woche 2019

50499692 2043726505710722 258723452611985408 O 1_
Zehn Tage lang präsentierte sich Thüringen auf der Landwirtschafts- und Ernährungsmesse. „Wir sind das Land des guten Geschmacks mit dem Sinn für Kultur und Natur.“ Für insgesamt 45 Aussteller an 37 Ständen auf fast 2000 Quadratmetern Hallenfläche geht die Internationale Grüne Woche am Sonntag, 27. Januar 2019 zu Ende.(27. Januar 2019, Halle 20., Fotos: TMIL, Martin Gerlach sowie ari Michael Reichel.)

Medieninformation

TMIL, 27. Januar 2019

 

Aussteller mit Auftritt in Berlin zufrieden

Die Thüringen-Halle bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin ist ein Besuchermagnet.

Nach zehn Tagen endet am Sonntag (27. Januar) die 84. Internationale Grüne Woche. Thüringen präsentierte sich bei der weltweiten größten Verbrauchermesse für Landwirtschaft und Ernährung wieder in Halle 20. „Die Resonanz der Thüringer Aussteller in unserer Halle waren überaus gut“, sagt Landwirtschaftsministerin Birgit Keller. „Thüringen ist das Land des guten Geschmacks – so haben wir uns auch präsentiert. Dazu gehörten typische Thüringer Produkte genauso wie neue Kreationen. Die Grüne Woche war auch der Ort für Diskussionen. Sie hat einen Beitrag geleistet, damit die Arbeit der Landwirte mehr wertgeschätzt wird.‎"

In diesem Jahr war der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt der Schwerpunktlandkreis. Ein gewaltiges Panorama der Rudolstädter Heidecksburg erwartete die Besucher in der Hallenmitte. Zudem warben zahlreiche Direktvermarkter für ihre Produkte. „Ziel war es bei unserem Auftritt auch, den kleinen Betrieben eine Bühne zu bieten. Das ist uns gelungen. Und das wollen wir auch im kommenden Jahr fortsetzen.“ 2020 ist der Schwerpunktlandkreis der Ilm-Kreis.  

Zehn Tage lang präsentierte sich Thüringen auf der Internationalen Grünen Woche in Halle 20 der Messe Berlin – mit dabei waren 45 Aussteller an 37 Ständen. Über 1000 Mitwirkende waren im gesamten Zeitraum der Messe am Gemeinschaftsstand beteiligt – sowohl an den Ständen, als auch bei einem sehr vielfältigen Kulturprogramm.

Die Vorbereitungen für den Thüringen-Auftritt im kommenden Jahr beginnen bereits jetzt. In wenigen Wochen startet das offizielle Interessenbekundungsverfahren für die teilnehmenden Firmen bei der IGW 2020. 

 

Die IGW in Zahlen 

Klöße: 3.000 Stück

Bratwürste: 30.500 Stück

Getränke: über 10.000 Liter

Mutzbraten: 750 Portionen

Milch, Sahne und Joghurt: 700 Liter

Käse, Butter: 4500 Stück

Thüringer Kuchen: über 100 Bleche

Öko-Popcorn: über 500 Tüten

Broschüren Landurlaub und TTG: 15.000 Stück

Mitwirkende: über 1200 an allen Tagen

Weitere Bilder

50226137 2325782960767292 4301527373213335552 O 1_


50012424 2325783434100578 2386199162967293952 O 1_


50537091 2325783404100581 9089563760972005376 O 1_


50276730 2325783664100555 7985261470839472128 O 1_


50314647 2325783160767272 3527755724547424256 N 1_


50079590 2325783564100565 4482189026421374976 O 1_


50051884 2325783360767252 5787030168602148864 O 1_


50407381 2325783210767267 8465050794301849600 O 1_


50086312 2325783187433936 962250245431885824 O 1_


50227207 2325782947433960 7852084370465619968 O 1_


50250713 2325782724100649 1125310882142748672 O 1_


49344589 2325782937433961 7230595043591979008 O 1_


50067379 2325782717433983 7698826008765399040 O 1_


50407789 2325782704100651 7891425880054956032 O 1_



50616722 2326685530677035 3642509476805738496 O 1_


50089367 2326685877343667 6519467563112464384 O 1_


50705146 2326685964010325 4230342490760151040 O 1_


50650244 2326685180677070 7016361396262666240 O 1_


50532363 2326685854010336 4107509174873620480 O 1_


50514869 2326685824010339 6103210671497805824 O 1_


50297025 2326685540677034 4266589570901999616 O 1_


50534699 2326685417343713 2541093082573570048 O 1_


50324546 2326685057343749 2212394197414051840 O 1_


50177634 2326686014010320 3993595522513371136 O 1_


50265725 2326686124010309 9187313170769772544 O 1_


50116481 2326684910677097 1400499615869960192 O 1_


50170674 2326686020676986 1836689150057644032 O 1_


50236770 2326685370677051 8371912542997446656 O 1_


50227207 2325782947433960 7852084370465619968 O 1_


50099145 2326684897343765 3421435359618138112 O 1_


49896941 2326685224010399 7221716521557426176 O 1_


50054488 2326685574010364 2397830063253880832 O 1_


50045975 2326684937343761 6842535230750851072 O 1_


50005019 2326686194010302 1100909416292548608 O 1_


49896142 2326685100677078 5592246035859636224 O 1_



50005019 2326686194010302 1100909416292548608 O 1_


50337227 2043726839044022 4645640161558790144 O 1_


Internationale Grüne Woche 2019 Ministerpräident Bodo Ramelow beim Rundgang mit Landwirtschaftsministerin Birgit Keller


50499692 2043726505710722 258723452611985408 O 1_


50689023 2043333142416725 8091920433810505728 N 2_


50834236 2043726582377381 12469883493154816 O 1_


50539500 2327450947267160 2060882457179193344 O 1_


50127131 2327451200600468 8446304988631662592 O 1_


50666041 2327451010600487 9154285808566403072 O 1_


50402490 2327451050600483 3058760289555054592 O 1_


50119405 2327451110600477 196970339815653376 O 1_


50721851 2327451543933767 727593152436764672 O 1_


50789955 2327451267267128 3941461813610151936 O 1_


50324506 2327451360600452 5615951751367622656 O 1_


50751042 2327451487267106 2383890162779160576 O 1_


49253495 2043333219083384 3775343585386299392 N 1_


50625285 2327451727267082 2808257430117416960 O 1_


50755834 2043333205750052 1475896370886868992 N 1_



 

Medieninformationen

Thüringentag am Samstag bei der Grünen Woche

Ministerpräsident und Landwirtschaftsministerin beim Rundgang

 Ort: Messe Berlin, Halle 20

Zeit: 19. Januar 2019, 10 Uhr

Am Samstag (19. Januar) findet am Thüringer Gemeinschaftsstand der Thüringentag statt. Ministerpräsident Bodo Ramelow wird gemeinsam mit Landwirtschaftsministerin Birgit Keller die Ausstellerinnen und Aussteller des Gemeinschaftsstandes besuchen. Regionaler Schwerpunkt des fast 2000 Quadratmeter großen Standes in Halle 20 ist in diesem Jahr der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt.

Der Rundgang zu den 37 Ständen Thüringens beginnt 10 Uhr. Gegen 13 Uhr wird der symbolische Staffelstab an den nächsten Schwerpunktlandkreis der IGW 2020 übergeben. Schirmherr des Thüringentages ist Ministerpräsident Ramelow.

Bereits am Vorabend findet der Abendempfang statt. Gäste sind neben Ministerin Keller unter anderem Ministerpräsident Bodo Ramelow und Ministerin Heike Werner.

 „Für viele Menschen wird regionale Identität immer wichtiger“, betont Ministerpräsident Bodo Ramelow. „Diese Entwicklungen müssen wir zum Anlass nehmen, Konsumenten einen Gegenentwurf zum ‚Billig-Wahn‘ zu bieten. Wir wollen auf der Grünen Woche unter Beweis stellen: Thüringer Produkte sind Spitzenprodukte. Ich bin überzeugt: so werden wir unsere regionale Wertschöpfung steigern und die Land- und Ernährungswirtschaft als eine der größten Branchen in Thüringen weiter stärken.“

 Die Internationale Grüne Woche gilt als eine der größten Messen der Land- und Ernährungsbranche. Auf rund 125.000 Quadratmetern Hallenfläche präsentieren sich über 1700 Aussteller. „Thüringen hat hierbei einen festen Platz“, sagt Ministerin Birgit Keller. „Wir werben mit unserer Präsentation für Thüringen als Land des guten Geschmacks. Hofläden mit regionalen Produkten, Landurlaub und eine innovative Land- und Ernährungswirtschaft sind dabei zentrale Themen. Sie alle zeigen, wie leistungsfähig unsere ländlichen Räume sind.“ (TMIL, 17. Januar 2019)

(TMIL,  17. Januar 2019)

 

Grüne Woche beginnt am Freitag

„Landwirtschaftsmesse ist Plattform für Dialog“

Am Freitag (18. Januar) beginnt die Internationale Grüne Woche (IGW). Thüringen ist mit 45 Ausstellern am Gemeinschaftsstand des Freistaats vertreten. Regionaler Schwerpunkt des fast 2000 Quadratmeter großen Standes ist in diesem Jahr der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Die Internationale Grüne Woche gilt als die weltweit größte Messe der Land- und Ernährungsbranche. Im vergangenen Jahr zog sie rund 400.000 Besucher an.

„Die Ernährungsbranche in Thüringen wächst und sie ist mit einem Jahresumsatz von rund 4.4 Milliarden Euro an Platz drei aller Gewerbe. Sie gibt fast 20.000 Menschen Arbeit“, sagt Thüringens Landwirtschaftsministerin Birgit Keller. „Die Grüne Woche verleiht dieser Wachstumsbranche eine würdige Bühne. Gleichzeitig lenkt die Messe die Aufmerksamkeit auf unsere Bäuerinnen und Bauern. Über wohl keinen anderen Berufszweig wird so intensiv diskutiert, wie über unsere Landwirtschaft. Umso wichtiger ist es, diese Dialoge fair und mit allen Partnern auf Augenhöhe zu führen“, so Ministerin Keller.

Termine von Ministerin Birgit Keller und Staatssekretär Dr. Klaus Sühl bei der Internationalen Grünen Woche

Donnerstag, 17. Januar 2019

19.00 Uhr

Ministerin Birgit nimmt an der Offiziellen Eröffnungsfeier der Internationalen Grünen Woche 2019 (IGW) teil.

Ort: Messe Berlin, Halle B

 

19.30 Uhr

Ministerin Birgit Keller nimmt am Empfang der Waldeigentümer 2019 teil.

Ort: Messe Berlin, Halle 4.2

20.00 Uhr

Ministerin Birgit Keller nimmt am Empfang für ausländische Ehrengäste teil.

Ort: Messe Berlin, Halle 23a

Freitag, 18. Januar 2019

9.30 Uhr

Ministerin Birgit Keller begrüßt die Thüringer Ausstellerinnen und Aussteller.

10.00 Uhr

Ministerin Keller nimmt am Rundgang mit den Mitgliedern des Ausschusses für Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten des Thüringer Landtags am Thüringer Gemeinschaftsstand teil.

Ort: Messe Berlin, Halle 20, Thüringenstand

14.00 Uhr

Ministerin Birgit Keller besucht den Erlebnisbauernhof und spricht unter anderem mit Vertretern des Deutschen Bauernverbandes.

Ort: Messe Berlin, Halle 3.2

16.00 Uhr

Ministerin Birgit Keller nimmt am Neujahrsempfang des Deutschen Bauernverbandes teil.

Ort: Messe Berlin, Palais am Funkturm

19.30 Uhr

Ministerin Birgit Keller und Staatssekretär Dr. Klaus Sühl begrüßen die Gäste und nehmen am Abendempfang in der Thüringenhalle teil.

Ort: Messe Berlin, Halle 20, Thüringenstand

Samstag, 19. Januar 2019

10.15 Uhr

Thüringentag am Gemeinschaftsstand mit Ministerpräsident Bodo Ramelow, Ministerin Birgit Keller und Staatssekretär Dr. Klaus Sühl.

Ort: Messe Berlin, Halle 20, Thüringenstand

Ansprechpartner für die Presse während der Grünen Woche ist Martin Gerlach, Telefon: 0162/2813211, martin.gerlach{at}tmil.thueringen{punkt}de

Alle Aussteller

  • ABLIG Feinfrost GmbH

  • Altenburger Destillerie

  • Ankerstein GmbH

  • Bürgerliches Brauhaus Saalfeld GmbH

  • Direktvermarkter der Region Südharz-Kyffhäuser

  • Dr. Schär Deutschland GmbH

  • Ewigleben mit Genuss

  • EWU Thüringer Wurst & Spezialitäten GmbH

  • Fellhandel Andreas Weidhaas

  • Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden

  • Fleischerei Hartmann

  • Fleischerei Lindig

  • Fröbelstadt Marketing

  • Goldhelm Schokoladen Manufaktur

  • Gutena Nahrungsmittel GmbH

  • Heinerle Berggold GmbH

  • Henning&Kock GbR "Coffee-Bike"

  • HeuHeinrich Vertrieb UG & Co.KG

  • Imkerei Götze

  • Köstritzer Schwarzbierbrauerei GmbH

  • Kräutergarten Paulinzella

  • < >

    LAG „Ferien auf dem Lande in TH“ e.V.

  • Landesvereinigung Thüringer Milch e.V.

  • Landgasthof und Fleischerei Kamsdorf GmbH

  • LEADER-Aktionsgruppe Saalfeld-Rudolstadt e.V.

  • N.L. Chrestensen, Erfurter Samen- und Pflanzenzucht GmbH

  • Nordbrand Nordhausen GmbH

  • ObstKult Lindner

  • Porzellanmanufaktur Kämmer

  • regionaler Förderverein Kräutergarten/ Olitätenland e.V.

  • Rosenbrauerei Pößneck GmbH

  • Rosines Backwerkstatt

  • Thüringer Landfrauenverband e.V.

  • Thüringer Ökoherz e.V.

  • Thüringer Tourismus GmbH

  • Tüt Dir EIN

  • Vereinsbrauerei Apolda GmbH

  • Vogtland-Werkstätten gGmbH Greiz

  • Watzdorfer Traditions- & Spezialitätenbrauerei GmbH

  • Wristler Original

  • Deutsches Milchkontor GmbH, Werk Erfurt

  • HERZGUT Landmolkerei eG

  • Käserei Altenburger Land GmbH&Co.KG

  • Dittersdorfer Milch GmbH

Gemeinschaftsstand der Landkreise mit folgenden Landkreisen:

  • Landkreis Altenburger Land

  • Landkreis Hildburghausen

  • Landkreis Ilm-Kreis

  • Landkreis Sömmerda

  • Landkreis Kyffhäuser

  • Landkreis Nordhausen

  • Landkreis Saalfeld-Rudolstadt/ Tourismusregion Rennsteig-Schwarzatal

  • Landkreis Schmalkalden-Meiningen

  • Landratsamt Greiz/ Tourismusverband Vogtland e.V.

  • Landratsamt Saale-Orla-Kreis

  • Weimarer Land Tourismus und Weimar

(TMIL, 14. Januar 2019)

 

Freistaat mit 45 Ausstellern vertreten. Regionaler Schwerpunkt in Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Mit einem fast 2000 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand präsentiert sich Thüringen bei der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin. Die weltweit größte Verbrauchermesse für Landwirtschaft und Ernährung öffnet am 18. Januar in Berlin. Zehn Tage wird Thüringen in Halle 20 Gastgeber für tausende Besucherinnen und Besucher sein.

 „Die Grüne Woche ist Deutschlands größte Plattform der Land- und Ernährungswirtschaft. Da darf das Genussland nicht fehlen. Thüringen präsentiert sich zehn Tage lang als das Land für Genießer – wir sind das Land des guten Geschmacks mit viel Sinn für Kultur und Natur“, sagt Thüringens Landwirtschaftsministerin Birgit Keller. „Die Messe Berlin wird zu einem riesigen Bauernhof und zu einem Ort, um über die aktuellen Fragen der Landwirtschaft zu diskutieren. Sei es die Ausrichtung der Europäischen Agrarpolitik, Regionalität, ökologische Landwirtschaft und die Wertschätzung der Arbeit unserer Bäuerinnen und Bauern. Hier sind wir noch lange nicht dort, wo wir sein sollten.“ Medieninformation weiterlesen.  (TMIL, 7. Januar 2019)

 

Pressekonferenz zur Internationalen Grünen Woche 2019

Zeit: Montag, 7. Januar 2019, 11.00 Uhr
Ort: Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Werner-Seelenbinder-Straße 8, 99096 Erfurt

Thüringen präsentiert sich vom 18. bis 27. Januar 2019 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Über den Gemeinschaftsstand des Freistaats informieren am Montag (7. Januar) Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, und der Landrat des diesjährigen Schwerpunktlandkreises Saalfeld-Rudolstadt, Marko Wolfram, in einer gemeinsamen PressekonferenzMedieninformation (TMIL, 3. Januar 2019)

Fotos: TMIL

Bilder der Pressekonferenz im TMIL

Dsc 4233


Dsc 4212


Dsc 4230



 

Thüringen auf der Internationalen Grünen Woche 2019

Die Thüringer Bratwurst hat schon längst Weltruhm erlangt. Für den Thüringer Kloß gilt das nicht minder. Und der Wald – dafür ist das Grüne Herz Deutschlands schon lange bekannt.

Thüringen ist aber noch mehr als Bratwurst, Klöße und Wald. Davon können sich die Besucher der Internationalen Grünen Woche in Halle 20 überzeugen. Der Freistaat präsentiert sich zehn Tage lang auf der Internationalen Grünen Woche als Land der Genießer. Über 35 Stände der Land- und Ernährungswirtschaft und des Tourismus werben für Thüringen als Genussland.

Regionaler Schwerpunkt ist in diesem Jahr der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Im Südosten Thüringens zeichnet er sich durch eine beeindruckende Landschaft aus, die jährlich tausende Besucher anzieht. Von hier kommen auch die berühmten Ankersteine. Jene Klötze aus Sand, Kreide und Leinöl haben längst Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt fasziniert. Und selbst manchem Staatsgast bereiteten die Steine bereits Freude.

Ein Element des Thüringen-Standes wird die Heidecksburg sein. Das Residenzschloss als beliebtes Fotomotiv wird über den Köpfen der Besucher hervorragen. Die Gäste Thüringens werden sogar auch einen Blick ins Innere Wahrzeichen der Region werfen können.

Umringt wird die imposante Kulisse von weiteren touristischen Highlights. Acht Landkreise (Altenburger Land, Vogtland, Weimarer Land, Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Saale-Orla-Kreis, Ilm-Kreis, Landkreis Sömmerda) sowie die Stadt Weimar werden sich in vier Regionen als gute Gastgeber präsentieren und für ihre touristischen Anziehungspunkte werben.

Dass dazu hervorragende Lebensmittel gehören, davon überzeugen die vielen Stände der Ernährungsbranche. Tausende Bratwürste, Klöße und viele Liter Bier aus großen und kleinen Brauereien nehmen die Gäste in Halle 20 kulinarisch mit auf eine Reise. Und es gibt noch viel mehr: Schokoladenköstlichkeiten aus Erfurt (und Saale-Orla-Kreis), Spirituosen und Cocktailvariationen aus Nordhausen, Mutzbraten aus Ostthüringen, traditionell gebackener Kuchen von den Thüringer Landfrauen, frische selbstgemachte Obstsäfte und Marmeladen sowie ein Blumen- und Pflanzensortiment für die Gartenfreunde.

Thüringer Landwirte aus der Bio-Branche werden das dritte Mal in Folge am Gemeinschaftsstand vertreten sein. Ebenfalls dabei ist die Landesarbeitsgemeinschaft Ferien auf dem Lande. Sie zeigen Thüringens schönste Ausflugsziele auf dem Bauernhof.

Zudem lädt ein vielfältiges Showprogramm zum Verweilen ein, das den Auftritt Thüringens als Gemeinschaftspräsentation abrundet.

Dass Thüringen im Herzen Deutschlands überaus gut zu erreichen ist – auch darüber wird am Stand informiert. Von Berlin aus braucht der schnellste Zug nicht einmal zwei Stunden bis in die Landeshauptstadt Erfurt. Zudem verfügt der Freistaat über ein dichtes Autobahnnetz in alle Himmelsrichtungen.

Flyer Partner2

 

Unsere Partner am Gemeinschaftsstand

· ABLIG Feinfrost GmbH

· Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik GmbH

· Ankerstein GmbH

· Bürgerliches Brauhaus Saalfeld GmbH

· Direktvermarkter der Region Südharz-Kyffhäuser

· Dr. Schär Deutschland GmbH

· Ewigleben mit Genuss

· EWU Thüringer Wurst und Spezialitäten GmbH

· Fellhandel Andreas Weidhaas

· Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH

· Fleischerei Hartmann

· Fleischerei Lindig

· Fröbelstadt Marketing GmbH

· Goldhelm Schokoladen Manufaktur

Gutena Nahrungsmittel GmbH

· Heinerle-Berggold Schokoladen GmbH

· Henning & Kock GbR Coffee-Bike

· HeuHeinrich Vertriebs UG & Co.KG

· Imkerei Götze

Flyer Partner3

Köstritzer Schwarzbierbrauerei GmbH der Bitburger Braugruppe

· Kräutergarten Paulinzella

· KulturNatur Hof

· Landesarbeitsgemeinschaft „Ferien auf dem Lande in Thüringen" e.V.

· Landesvereinigung Thüringer Milch e.V.

· Landgasthof und Fleischerei GmbH

· LEADER Aktionsgruppe Saalfeld-Rudolstadt e.V.

· N.L. Chrestensen, Erfurter Samen- und Planzenzucht GmbH

· Nordbrand Nordhausen GmbH

  ObstKult Lindner

· Porzellanmanufaktur Kämmer

· Regionaler Förderverein „Thüringer Kräutergarten / Olitätenland" e. V.

· Rosenbrauerei Pößneck GmbH

· Rosins Backwerkstatt

· Thüringer Landfrauenverband e.V.

· Thüringer Ökoherz e.V.

· Thüringer Tourismus GmbH

· TüT dir EiN

· Vereinsbrauerei Apolda GmbH

· Vogtland-Werkstätten gGmbH Greiz

· Watzdorfer Traditions- & Spezialitätenbrauerei GmbH

· Wristler Original

 

TMIL, 13. Dezember 2018

(Bilder und Grafiken: TMIL)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen