100 Jahre Dampflokwerk Meiningen

Dw1
Im Rahmen der Jubiläumsfeier am 9. Mai 2014 unterzeichnete Verkehrsminister Carius gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Vorstandes der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube, dem Thüringer Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Staschewski und dem Bürgermeister der Stadt Meiningen, Fabian Giesder, einen ‚Letter of Intent‘ zur Errichtung einer ‚Erlebniswelt Dampflok‘.

Carius: Freistaat und Bahn unterstützen Pläne der Stadt für eine ‚Erlebniswelt Dampflok‘

„Mit der Einrichtung eines Erlebnismuseums in der historischen Kantine des Dampflokwerkes wollen wir die touristische Nutzung des Bahnwerks ausbauen. Schon jetzt besuchen tausende Besucher Jahr für Jahr die Meininger Dampfloktage. Mit der ‚Erlebniswelt Dampflok‘ soll nun ein ganzjähriges Angebot entstehen. Stadt und Bahn haben hierzu ein tragfähiges Konzept erarbeitet. Das Dampflokwerk Meiningen ist mit 120 Beschäftigten ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Es ist das letzte größere Instandsetzungswerk für Dampflokomotiven in Westeuropa. Durch die touristische Vermarktung schaffen wir ein zusätzliches Standbein für den Fortbestand des mittlerweile 100 Jahre alten Werkstandortes“, sagte Verkehrsminister Christian Carius heute bei der Jubiläumsfeier ‚100 Jahre Dampflokwerk‘ in Meiningen.

weiter lesen:

Medieninformation

Letter of Intent zur Errichtung einer ‚Erlebniswelt Dampflok‘  

(Fotos: TMBLV)

Dw3


Unterzeichnung ‚Letter of Intent‘ zur Errichtung einer ‚Erlebniswelt Dampflok‘.
Dw2


Unterzeichnung ‚Letter of Intent‘ zur Errichtung einer ‚Erlebniswelt Dampflok‘.
Dw6


Gemeinsame Lokfahrt
Dw5


Ankunft in Meiningen

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen