Minister Carius eröffnete Ausstellung „Geodaten – Was ist das? Sömmerda in Luftbild und Karte“

Geoportal3
Landesentwicklungsminister Christian Carius (Bildmitte) eröffnete heute, 3. März 2014, gemeinsam mit Landrat Harald Henning (li.) und Präsident des TLVermGeo Uwe Köhler (re.), in Sömmerda die Ausstellung „Geodaten – Was ist das? Sömmerda in Luftbild und Karte“. (Fotos: TMBLV)

Minister Carius eröffnet Ausstellung des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation (TLVermGeo) im Landratsamt Sömmerda

Ab sofort wird die Ausstellung „Geodaten – Was ist das? Sömmerda in Luftbild und Karte“ im Landratsamt Sömmerda in der Wieland-Straße 4 gezeigt. Landesentwicklungsminister Christian Carius eröffnete heute, 3. März 2014, gemeinsam mit Landrat Harald Henning und Präsident Uwe Köhler die Ausstellung.

Minister Christian Carius zeigte anhand der topographischen Karte im Maßstab 1:50 000 auf den Autobahnabschnitt der A 71 nördlich von Sömmerda. „Ende dieses Jahres wollen wir das letzte Teilstück der A 71 dem Autofahrer übergeben. Dann wird der Ausbau des Autobahnnetzes auf 530 km abgeschlossen sein“, sagte Carius in Sömmerda. „Nordthüringen wird dann noch stärker von der guten Infrastruktur profitieren können. In 15 bis 30 Minuten kann dann jeder in Thüringen das Bundesautobahnnetz erreichen. Es ist großartig, was in den fast 25 Jahren seit dem Mauerfall hier aufgebaut wurde!“

Geoportal4

Vorschaupm2 Medieninformation des TLVermGeo: Ausstellung „Geodaten – Was ist das? Sömmerda in Luftbild und Karte“ (78.2 kB)
3. März 2014 PDF-Dokument ist barrierefrei.

Weitere Bilder der Ausstellung

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen