Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Milchwirtschaftliche/r Laborant/in

Auszubildende Milchlaborantin
Hauptarbeit - Laborarbeit

Für Leute, die gut in Chemie und Physik sind

Informationen zu den  Ausbildungsinhalten und  rechtlichen Grundlagen finden Sie hier.

Milchwirtschaftliche Laboranten und Laborantinnen stellen die einwandfreie Qualität von Milch und Milchprodukten sicher. Hierfür überprüfen sie die Inhaltsstoffe und Eigenschaften der Erzeugnisse in allen Produktionsstadien mit Hilfe chemischer, physikalischer und mikrobiologischer Untersuchungsverfahren an modernsten Analysegeräten.

Berufsschule ( Oranienburg)
Das fachtheoretische Wissen und Können wird in der  Berufsschule vermittelt.

Ausbildungsbetrieb
Die praktische Ausbildung erfolgt in einem anerkannten Ausbildungsbetrieb, mit welchem ein schriftlicher Ausbildungsvertrag zu schließen ist.

Überbetriebliche Ausbildung  Oranienburg)
In der überbetrieblichen Ausbildungsstätte der Milchwirtschaftlichen Lehr- und Untersuchungsanstalt  wird das im Betrieb erworbene Wissen und Können ergänzt.

Hauptsächliches Einsatzgebiet der Milchwirtschaftlichen Laboranten und Laborantinnen ist in Betrieben der Milchverarbeitung, z.B. in Molkereien und Käsereien, aber auch in anderen Betrieben der Nahrungs- und Genussmittelherstellung, z.B. in Lebensmittellaboratorien. Darüber hinaus sind sie in milchwirtschaftlichen Lehr- und Versuchsanstalten oder in Instituten, die Milcherzeugnisse nach den Vorschriften der Lebensmittelgesetze überprüfen, tätig.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen