Liegenschaftskataster

Im Liegenschaftskataster werden Liegenschaften für das gesamte Landesgebiet flächendeckend und vollständig nachgewiesen. Die gesetzliche Grundlage bildet das Thüringer Vermessungs- und Geoinformationsgesetz vom 16. Dezember 2008 (GVBl. S. 574), mehrfach geändert durch Artikel 1 und Artikel 3 des Gesetzes vom 30. Juli 2012 (GVBl. S. 355). Das Liegenschaftskataster ist amtliches Verzeichnis nach §2 Abs.2 der Grundbuchordnung.

Mit der jüngsten Änderung des Thüringer Vermessungs- und Geoinformationsgesetzes wurde die gesetzliche Einmessungspflicht für Gebäude aufgehoben und gesetzlich geregelt, dass im Liegenschaftskataster fehlende Gebäude durch Luftbildauswertungen oder Auswertungen sonstiger geeigneter Unterlagen kostenfrei von Amts wegen erfasst werden. Mit den neuen Erfassungsmethoden wird den Nutzern des Liegenschaftskatasters ein hinreichend aktueller und ausreichend genauer Gebäudebestand im Liegenschaftskataster zur Verfügung gestellt.

Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation (TLVermGeo), als obere Kataster- und Vermessungsbehörde, führt das Liegenschaftskataster mit seinen Nachweisen „Automatisierte Liegenschaftskarte (ALK)“ und „Automatisiertes Liegenschaftsbuch (ALB)“. Zukünftig sollen diese Datenbestände zum Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS®) zusammengeführt werden. Das Liegenschaftskataster dient der Eigentumssicherung, der Wahrung der Rechte an Grundstücken und der Sicherheit im Grundstücksverkehr.


Pfeil nach oben
Beispiel ALK

Pfeil nach oben

Die rechtlichen Vorgaben und technischen Rahmenbedingungen einschließlich der zugehörigen Kostenregelungen werden in der für das Kataster- und Vermessungswesen zuständigen Abteilung erarbeitet und aktualisiert.

Neben dem Landesamt für Vermessung und Geoinformation sind auch die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure des Landes befugt, Liegenschaftsvermessungen durchzuführen. Die rechtlichen Normen für die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure des Landes, vor allem im Bereich der Berufsausübung, werden ebenfalls in der für das Kataster- und Vermessungswesen zuständigen Abteilung vorbereitet und deren Einhaltung im Rahmen der Aufsicht überprüft.

Weiterführende Informationen

TLVermGeo
Landesamt für Vermessung und Geoinformation

IKG-GIZ
Erweitertes Interministerielles Koordinierungsgremium - Geoinformationszentrum

Geoportal
GeoMIS.Thüringen - Geodatensuche

INSPIRE
Europäische Geodateninfrastruktur

GDI-DE
Geodateninfrastruktur Deutschland

BdVI
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V.

AdV
Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen