Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

  • 21557639 1716438571701737 5233845331988147640 N

    Pressekonferenz „Fahrplan 2018“ und Start der Marketingkampagne

    Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2017

    mehr
  • Ökoaktionstage 2017

    Thüringenweit finden Veranstaltungen der Ökobranche statt.

    mehr
  • 5 Jahre Thüringen Forst (Foto: TMIL)

    5 Jahre ThüringenForst

    mehr
  • Rettungsgasse Sts

    Rettungsgasse - es geht um Sicherheit!

    mehr
  • Bienen auf Bienenwaben

    Bienenförderung 2017/2018

    mehr

Aktuelles

Foto TMIL Martin Gerlach
Bienenförderung 2017/2018 - Antragstellung ab 1. September 2017
mehr
Zukunftspreis Klein
Thüringer Zukunftspreis 2017 – Sonderpreis Jugend
mehr
21432837 1716427261702868 7327097880256600715 N 1_
Stadtumbaubereisung in Rositz
mehr
21432756 1712788378733423 8930066799592007055 N 1_
Landwirtschaftsministerin besucht Weingut Zahn in Bad Sulza
mehr

TOP Themen

    • Erdkabel2 Fotolia

      SuedLink-Stromleitung

      mehr
    • Ou Vorhaben Karte Thüringen 231216

      Ortsumgehungen in Thüringen

      mehr
    • Rrp

      Radroutenplaner Thüringen

      mehr
    • Ökoaktionsplan Ausschnitt

      ÖkoAktionsplan

      mehr

Bereiche

    • Städte- und Wohnungsbaubau

      Bau

      Städtebau, Wohnungsbau, Hochbau, Baurecht, Staatspreise, "Genial zentral", mehr
    • Verkehr

      Verkehr

      Verkehrsinfrastruktur, Straßen, Schiene, ÖPNV, Radwege, Luftverkehr, Binnenschifffahrt mehr
    • Karte Regionen 130x80

      Landesentwicklung

      Demografischer Wandel, Raumordnung, Landesplanung, Ökologischer Wandel, EURUFU, ADAPT2DC mehr
    • Topografische Karte

      Vermessung und Geoinformation

      Liegendschaftskataster, amtliches Raumbezugssystem/amtliche Geotopographie, GIS, Bodenmanagement, TLVermGeo mehr
    • Landw

      Landwirtschaft

      Agrarförderung,Bildung, Planzenbau, Ernährung, Tierhaltung, Tierzucht, Ökolandbau, Nachwachsende Rohstoffe, ELER mehr
    • Ländlicher Kullstedt

      Ländlicher Raum

      Integrierte ländliche Entwicklung, Dorferneuerung, LEADER, Ländlicher Tourismus, Boden, Flächen, Akademie ländlicher Raum, "Unser Dorf hat Zukunft" mehr
    • Bachneunauge 410x273

      Fischerei

      Fischereiwesen, Fischereiabgabe, EMFF-Förderung, Rechtsvorschriften mehr
    • Hainich1 570x427

      Forst

      Forstwirtschaft, Waldpädagogik, Jagd mehr
    • Eler Logo Bearb

      ELER 2014-2020

      Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums mehr
    • Hochwasser In Greiz_

      Hochwasser-Wiederaufbauhife

      Dokumentation über den Einsatz der EUSF-Mittel, EU-Solidaritätsfonds, Richtlinien mehr
    • Logo Sadw

      Serviceagentur Demografischer Wandel

      mehr
    • Stadtland Iba

      IBA Thüringen

      mehr

Medieninformationen

  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 20.09.2017
    Gute Kartoffelernte erwartet
    Staatssekretär Sühl in Heichelheim: „Kartoffel bei Thüringern besonders beliebt“

    „Der Kartoffelanbau ist traditionell eine wichtige Anbaukultur in Thüringen. Die Kartoffel ist hier noch beliebter als in anderen Bundesländern, und die Menschen in Thüringen essen gut 10 bis 15 Kilo mehr davon“, sagte Dr. Klaus Sühl, Staatssekretär für Landwirtschaft.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 20.09.2017
    EU-Mittel für Schwimmhalle Ilmenau

    Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, übergab heute einen Fördermittelbescheid in Höhe von 2,78 Mio. Euro an die Stadt Ilmenau. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). „Es ist eine doppelte Premiere: Es ist die erste EFRE-Bewilligung für Ilmenau in der laufenden Förderperiode 2014 bis 2020. Zugleich ist es die erste Bewilligung einer energetischen Maßnahme für kommunale Gebäude“, sagte Ministerin Keller.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 18.09.2017
    Thüringer Städtenetzwerkinitiative erhält Koordinator für City Management

    Thüringens Innenstädte sollen an Attraktivität gewinnen. „Dafür benötigen sie nicht nur bauliche Verbesserungen, sondern Ideen und Konzepte, wie die Innenstädte wieder zu Orten der Begegnung werden“, sagte der Staatssekretär des Infrastrukturministeriums, Dr. Klaus Sühl, heute in Sömmerda. Sühl übergab 80.000 Euro Projektmittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) an die Stadt Sömmerda. Das Geld soll für die Koordination im neu initiierten Städtenetzwerk eingesetzt werden, um neue Impulse für die Belebung der Thüringer Innenstädte zu finden.

Termine

  • 21.09.2017

    • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
      09:30
      Staatssekretär Dr. Klaus Sühl übergibt Sicherheitswesten im Rahmen der ADAC-Sicherheitswestenaktion an Erstklässler der Grundschule „Andreas Reyher“.
      Ort: Grundschule „Andreas Reyher“, Mozartstraße 17, 99867 Gotha
    • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
      14:30
      Staatssekretär Dr. Klaus Sühl besucht die integrierte Kindertagesstätte „Arche Noah“ im Rahmen des Schulmilch-Programms.
      Ort: Kindertagesstätte „Arche Noah“, Jenaer Straße 14, 07381 Pößneck
  • 22.09.2017

    • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
      13:00
      Ministerin Birgit Keller informiert sich über die Arbeit des Technologie- und Förderzentrums im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe und hält ein Grußwort im Rahmen eines Vor-Ort-Besuches.
      Ort: Schulgasse 18, 94315 Straubing

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
vor 10 Stunden

Der Kartoffelanbau ist traditionell eine wichtige Anbaukultur in Thüringen. Die Kartoffel ist hier noch beliebter als in anderen Bundesländern, und die Menschen in Thüringen essen gut 10 bis 15 Kilo mehr davon“, sagte Dr. Klaus Sühl, Staatssekretär für Landwirtschaft anlässlich der „Kartoffelernte mit Prominenten und Kindern“ in Heichelheim, an der auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow teilnahm.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Schuhe, Kind und im Freien
Bild könnte enthalten: 2 Personen, im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Himmel, Baum, Wolken, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: 4 Personen
+6
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
vor 13 Stunden

Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, übergab heute einen Fördermittelbescheid in Höhe von 2,78 Mio. Euro an die Stadt Ilmenau. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). „Es ist eine doppelte Premiere: Es ist die erste EFRE-Bewilligung für Ilmenau in der laufenden Förderperiode 2014 bis 2020. Zugleich ist es die erste Bewilligung einer energetischen Maßnahme für kommunale Gebäude“, sagte Ministerin Keller.

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
vor etwa einer Woche

Weil's um die Sicherheit geht:

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
vor etwa einer Woche

Thüringens Verkehrsministerin Birgit Keller stellte heute gemeinsam mit der NVS Thüringen und der Deutschen Bahn den neuen Fahrplan vor, der am 10. Dezember 2017 in Kraft tritt. „Das letzte Teilstück der neuen Schnellstrecke Berlin-Erfurt-München wird dann in Betrieb genommen. Thüringen wird zu einem bedeutenden Drehkreuz. Mit einer guten Vertaktung zwischen Nah- und Fernverkehr wollen wir die daraus entstehenden Vorteile in alle Teile Thüringens tragen“, sagte Ministerin Keller.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und im Freien
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
vor etwa einer Woche

++ Stadtumbaubereisung in Rositz ++

Mit der Stadtumbaubereisung ging es heute in die kleinste Gemeinde der Programm-Evaluation. Rositz im Altenburger Land war einst größte Industriegemeinde und hat sich seitdem sehr verändert. Geholfen hat dabei Geld aus der Städtebauförderung. Von 1991 bis 2016 wurden hieraus 2,3 Millionen Euro investiert und damit elf Vorhaben gefördert. Das ist gut angelegtes Geld, betonte bei ihrem heutigen Besuch Ministerin Birgit Keller. In Rositz zeigte sich besonders das Engagement der Vereine um Privatleute.

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen, Personen, die essen, Tisch, Innenbereich und Essen
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen, Himmel, Baum und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Himmel, Wolken und im Freien
Bild könnte enthalten: Personen, die stehen, Himmel und im Freien
+10
15
1
1
Du findest uns auf Facebook

  • Twitterthumb

    Folgen Sie uns auf Twitter

    mehr

  • Entwurf Bvwp2016

    Bundesverkehrswegeplan 2030

    Stellungnahme der Landesregierung zum Bundesverkehrswegeplan mehr
  • Ökoaktionsplan

    Ökoaktionsplan

    mehr

Geben Sie bitte Start und Ziel als Orte oder Adressen ein.

Steigungen möglichst meiden

Abschicken