Staatspreise

Mit den seit 1996 bzw. 1999 im Zweijahresrhythmus ausgelobten Staatspreisen für Architektur und Städtebau und für Ingenieur- und Holzbauleistungen unterstützt das Bauministerium das Streben der Architekten, Ingenieure und Planer um besonders hohe baukulturelle Leistungen im Freistaat.

Prämiert werden jeweils die besten Gebäude, städtebaulichen Strukturen und Freianlagen, die besten ingenieurtechnischen Leistungen, Bauwerke und anwenderorientierte wissenschaftliche Leistungen sowie die innovative und nachhaltige Verwendung von Holz im Hochbau.

Im Rahmen der Vergabe des Thüringer Staatspreises für Ingenieurleistungen kann ein Sonderpreis für Ingenieurnachwuchs für Bewerber im Alter bis 30 Jahre und ein Sonderpreis für Energieeffizienz innerhalb der Gesamtdotierung vergeben werden.

Zusätzlich kann bei Bauwerken ein Sonderpreis für die besonders innovative und modellhafte Umsetzung der baulichen Barrierefreiheit ausgereicht werden.

 

Staatspreis Architektur 2012 Architekturpreis

Ingenieurpreis 2009 Kombilogo90 Ingenieurpreis

Holzbaupreis-logo-2013 Holzbaupreis

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen