Neues aus dem ALF Meiningen

Vertreter der Gemeinden mit Urkunden im Saal in Nägelstedt

Anerkennung neuer Förderschwerpunkte 2018-2022

Am 26. Oktober 2017 übergab die Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller an 9 Gemeinden des Amtsbereiches des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen in einer Feierstunde in Nägelstedt die Anerkennungsurkunden „Förderschwerpunkt der Dorferneuerung 2018-2022“.

Kinder der Kinderkirmes Exdorf bei einer Darbietung

26. Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Am 24.10.2017 fand die Siegerehrung des Regionalwettbewerbes im WerkohneNamen in Sömmerda statt.

Die Gemeinden Steinbach (1.Platz), Waffenrod (2. Platz) und Effelder (3. Platz) aus der Region Südthüringen erhielten aus den Händen der Ministerin ihre Siegerurkunden.

Personen durchschneiden symbolisches Absperrband

Kombinierter Wirtschafts- und Radweg zwischen Stregda und Neukirchen übergeben

Am 29.08.2017 eröffnete der Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Herr Dr. Klaus Sühl, einen 1,6 km langen ländlichen Weg zwischen den Eisenacher Ortsteilen Stregda und Neukirchen.

Personen durchschneiden symbolisches Absperrband

Multifunktionaler ländlicher Weg im Flurbereinigungsverfahren Barchfeld-Süd eröffnet

Am 13.06.2017 wurde im Flurbereinigungsverfahren Barchfeld-Süd der 2,1 km lange ländliche Weg zwischen Breitungen (Ortsteil Grumbach) und Barchfeld offiziell eröffnet.

Rückblick auf das Jahr 2016

Scheckübergabe Dorferneuerung Schönbrunn

Fördermittelübergabe durch Staatssekretär Dr. Klaus Sühl am 6. September 2016 in Schönbrunn

Zur Unterstützung dieser Dorfentwicklungsmaßnahme übergab Herr Staatssekretär Dr. Klaus Sühl vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft gemeinsam mit dem Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen der Gemeinde Schleusegrund einen Fördermittelbescheid in Höhe von 119.000 Euro.

Teilnehmer der Regionaltagung der Dorferneuerung und- entwicklung Walkdau beim Vortrag von Dr Prell

Regionaltagung der Dorferneuerung und Dorfentwicklung

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft veranstaltete am 21. Juni 2016 gemeinsam mit dem Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen eine Regionaltagung der Dorferneuerung und –entwicklung in Waldau.

Ortstypisches Fachwerkhaus in Behrungen

Europäischer Dorferneuerungspreis 2016 für Behrungen im Grabfeld

Am 16. Juni 2016 machte sich die internationale Jury in Behrungen ein Bild vom idyllischen Ort im Grabfeld und war besonders von der starken und selbstbewussten Dorfgemeinschaft, aber auch von der Offenheit der Einwohner für neue Strukturen beeindruckt.

Rückblick auf das Jahr 2015

Ministerin Frau Birgit Keller am Rednerpult vor der Belegsschaft

Informationsbesuch der Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller am 28. August 2015 im Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen

Die Ministerin nutzte die Gelegenheit im Rahmen einer Personalversammlung mit den Mitarbeitern zu diskutieren und sich über den sinnvollen Einsatz der Dorfentwicklung zum Nutzen der Einwohner zu informieren.

Gruppenphoto 15 Vertreter der RAG´s mit der Ministerin

Anerkennung der Regionalen Entwicklungsstrategien LEADER 2014 – 2020

Am 19.08.2015 wurden die Anerkennungsurkunden für die jeweiligen Regionen von der Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, an die Vorsitzenden der Regionalen Aktionsgruppen übergeben.

 

Gruppenfoto in Löbichau mit der Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller, den Bürgermeistern und Vertreter ALF Meiningen Alf Meiningen Löbichau Img 3838

Drei Gemeinden im Amtsbereich des ALF Meiningen wurden in diesem Jahr in das Programm der Dorferneuerung und-entwicklung 2017 bis 2021 aufgenommen.

Gemeinsam mit weiteren 16 Thüringer Gemeinden, bekamen die Bürgermeister der Gemeinden Obermaßfeld- Grimmenthal, Merkers und Barchfeld-Immelborn am 29.Juni 2015 in Löbichau (Altenburger Land) die begehrte Urkunde aus den Händen der Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller überreicht.

Gruppenfoto der Studenten in Sonneberg

Internationale Studentengruppe informiert sich über Landentwicklung in Südthüringen

Eine Fachexkursion führte internationale Studenten des Masterstudiengangs  „Land Management and Land Tenure“ der TU München vom 19.07.-21.07.2015 in den Amtsbereich des ALF Meiningen.

Gruppenfoto der Teilnehmer im Vortragsraum

Leader 2014-2020

Nach dem Wettbewerbsaufruf des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) im Dezember 2014 zur Erstellung der Regionalen Entwicklungsstrategien (RES) durch die Regionalen Aktionsgruppen (RAGn) in Thüringen, sind diese in der aktiven Phase der Erarbeitung. Den Auftaktveranstaltungen folgten verschiedene Themenworkshops bzw. Arbeitskreise.

Beteiligte und Vertreter Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen im Verhandlungsraum.

Autobahnausbau mit Freiwilligem Landtausch geregelt

Beim Ausbau der Bundesautobahn A4 in der Gemarkung Wartha (Stadt Eisenach) in den Jahren 1980 bis 1985 wurden eigentumsrechtliche Probleme hinterlassen. Die erforderliche Eigentumsneuregelung auf einer Fläche von ca. 36 ha sollte durch einen Freiwilligen Landtausch nach § 103 a Flurbereinigungsgesetz umgesetzt werden.

Rückblick auf das Jahr 2014

Gruppenfoto mit Sieger und Urkunden

Sieger im Regionalwettbewerb Südwestthüringen „Unser Dorf hat Zukunft“ am 21.10.2014 in Erlau ausgezeichnet

Für Südwestthüringen beteiligten sich 14 Dörfer aus den Landkreisen Sonneberg, Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen und dem Wartburgkreis. Die drei Erstplatzierten dürfen die Region 2015 beim Landeswettbewerb vertreten.

Symbolische Freigabe durch Zerschneidung des roten Bandes

Übergabe der sanierten Brücke über die Kreck in Einöd

Im Flurbereinigungsverfahren „Kreckaue“ wurde am 22. Juli 2014 der letzte Bauabschnitt der gemeinschaftlichen Maßnahmen, die sanierte Brücke über die Kreck sowie der daran anschließende ländliche Weg, der die Ortslage Einöd mit dem Werra-Obermain-Radweg verbindet, übergeben.
 

Teilnehmerversammlung in der Schule in Neuhaus-Schierschnitz

Teilnehmerversammlung zur Wertermittlung und zum bevorstehenden Planwunschtermin im Flurbereinigungsverfahren Rotheul

130 Teilnehmer des Flurbereinigungsverfahrens Rotheul informierten sich am 21.05.2014 auf einer Teilnehmerversammlung in der Schule in Neuhaus-Schierschnitz zum Stand des Flurbereinigungsverfahrens, zur Wertermittlung und zum bevorstehenden Planwunschtermin.

Rückblick auf das Jahr 2013

Teilnehmer der LEADER-Konferenz beim Vortrag des Amtsleiters ALF Meiningen

LEADER-Tagung vermittelte Erfahrungen und Impulse

Am 15. Oktober fand die LEADER-Regionalkonferenz 2013 zum Thema „Jugend und Bildung“ im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Südthüringen in Rohr-Kloster (Kreis Schmalkalden-Meiningen) statt.

Erläuterungen mit Karten auf landwirtschaftlichem Weg

Wie durch die Flurbereinigung eine Kulturlandschaft erhalten wird

Diese Frage wurde Herrn Minister Reinholz, Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz, anlässlich seines Besuches am 30.09.2013 in Creuzburg durch Vertreter des Amtes sowie durch den im Auftrag des Amtes tätigen Dienstleister, die Grontmij GmbH, eindrucksvoll beantwortet.

Scheckübergabe auf einem landwirtschaftlichem Hof

In der Gemeinde Bedheim im Landkreis Hildburghausen beginnt 2013 die aktive Phase der Dorferneuerung

Eine feierliche Scheckübergabe fand am Mittwoch, dem 03.07.2013, im Beisein von Bedheimer Bürgern an den Bürgermeister Günther Köhler durch den Amtsleiter des ALF Meiningen Knut Rommel vor dem Hintergrund der ehemaligen Bauhofscheune statt.

Symbolische Freigabe durch Zerschneidung des roten Bandes

Ländlicher Weg zwischen Wolfmannshausen und Behrungen durch Herrn Staatssekretär Roland Richwien eingeweiht

Mit dem Durchschneiden eines Bandes zur Freigabe des rund 3 Kilometer langen ländlichen Weges zwischen Wolfmannshausen und Behrungen wurden am 17. April 2013 die Baumaßnahmen in den Flurbereinigungsverfahren Wolfmannshausen, Behrungen und Berkach offiziell abgeschlossen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen