Sieger im Regionalwettbewerb Südwestthüringen „Unser Dorf hat Zukunft“ am 21.10.2014 in Erlau ausgezeichnet

Thüringen geht seit 2014 neue Wege im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Zur Steigerung der Attraktivität des Wettbewerbs wurde die erste Runde 2014 nicht mehr als Kreis- sondern als Regionalwettbewerb durchgeführt - mit großem Erfolg.


Für Südwestthüringen beteiligten sich 14 Dörfer aus den Landkreisen Sonneberg, Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen und dem Wartburgkreis. Die drei Erstplatzierten dürfen die Region 2015 beim Landeswettbewerb vertreten. Groß war daher die Spannung der mehr als 80 Gäste im historischen Saal des Gasthauses „Zur grünen Erle“, darunter Frau Landrätin Christine Zitzmann (SON), Herr Landrat Thomas Müller (HBN) und Herr Beigeordneter Klaus Thielemann (SM) sowie den Landtagsabgeordneten Christina Liebetrau, Kristin Floßmann und Marcus Malsch, bei der Verkündung der von der Jury gewählten Sieger. Alle 14 Orte wurden mit ihren Stärken und Besonderheiten vorgestellt. Musikalisch wurde die Auszeichnungsfeier von Nils Schönfeld aus Eisenach begleitet.
 

80 Gäste im historischen Saal
Vorstellung der Teilnehmer am Wettbewerb durch Frau Dr. Annelie Reiter vorn rechts und Frau Stefanie Scheidler vom ALF Meiningen

Ebenso groß war dann die Freude bei den Vertretern der Gemeinden Behrungen (SM), Neubrunn (SM) und Hirschendorf (HBN) bei der Überreichung der Siegerplaketten. Alle drei Orte versprachen aber auch, sich gründlich auf den Landeswettbewerb vorzubereiten, um dann 2016 am Bundesfinale teilnehmen zu können.
 

Gruppenfoto nach der Siegerehrung mit den Urkunden
v.l. Klaus Thielemann (1. Beigeordneter LK SM), Martin Schellenberger (Bürgermeister Neubrunn),Sven Gregor (Bürgermeister Hirschendorf), Karl Neubert (Bürgermeister Behrungen), Thomas Müller (Landrat HBN), Knut Rommel (Amtsleiter ALF MGN)

 

Am Regionalwettbewerb beteiligt haben sich folgende Orte:
- Empfertshausen (WAK) - Neubrunn (SM)
- Fischbach (WAK) - Gottfriedsberg(HBN)
- Möhra (WAK) - Grimmelshausen (HBN)
- Waldfisch (WAK) - Hirschendorf (HBN)
- Behrungen (SM) - Mendhausen (HBN)
- Fambach (SM) - Mupperg (SON)
- Jüchsen (SM) - Rabenäußig (SON)

 

Die Jurymitglieder waren:
- Herr Rommel, Frau Dr. Reiter     Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung  Meiningen
- Frau Dietz     Landwirtschaftsamt Hildburghausen
- Herr Dr. Feder  Landratsamt Wartburgkreis
- Herr Kümmel  Landratsamt Schmalkalden-Meiningen
- Frau Lindner, Herr Dr. Höfner  Landratsamt Sonneberg
- Frau Dreblow   Architekturbüro Dreblow
- Herr Mitschke Thüringer Bauernverband

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen