Software

Software

Die folgende Übersicht zeigt Softwareprogramme, die vom Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR) entwickelt und/oder betreut werden:

BWA-Rechner


Beschreibung: Der BWA-Rechner ermöglicht eine schnelle Einstufung eines landwirtschaftlichen Betriebes hinsichtlich seiner Produktionsstruktur (betriebswirtschaftlicher Ausrichtung – BWA - laut Verordnung 1242/2008 EG)
  Nutzung:

uneingeschränkte Nutzung, vorrangig durch landw. Unternehmen welche auf Grundlage der Flächennutzung und Tierbestände ihre BWA ermitteln wollen.
Das Programm steht als Online-Rechner ohne Datenspeicherung zur Verfügung.

Passwortschutz: Dieses Programm ist nicht passwortgeschützt.
Aufrufe / Links: http://www.tll.de/bwa
  Durchschnittswerte Standardoutput Bodennutzung (KTBL)
Durchschnittswerte Standardoutput Viehhaltung (KTBL)
 

Ermittlung der Arbeitskräfte und des Lohnansatzes
Kalkulationstabellen (Excel) - einschließlich Berechnung des neuen Betriebsleiterzuschlages

 

ILU-Betriebsrating   


Beschreibung:  

Excel-Kalkulation zur Durchführung des Betriebsratings als Grundlage für die Anwendung der Förderrichtlinie zur Investitionsförderung landwirtschaftlicher Unternehmen (ILU) Thüringens.

Mit dem Betriebsrating werden die Zielstellungen verfolgt, sowohl die Fördernotwendigkeit als auch die Förderwürdigkeit der antragstellenden Landwirtschaftsbetriebe anhand der Daten der Vorwegbuchführung festzustellen.
 

Nutzung: Die Kalkulationstabellen sind als Hilfsmittel speziell für die Teilnehmer am ILU entwickelt worden. 
Das sind idR. Landwirtschafts- und Gartenbaubetriebe.

Entsprechend der unterschiedlichen Voraussetzungen (Betriebsstruktur, Datenverfügbarkeit) werden sechs Programmvarianten zur Verfügung gestellt.
 

Passwortschutz: Dieses Programm ist nicht passwortgeschützt.
 
Aufrufe / Links: Pfeil In  ILU 2015 für Landwirtschaftsbetriebe:
>  mit Kennzahlenberechnung
>  unter Nutzung Leistungsvergleich
>  für Betriebe ohne LF mit Kennzahlenberechnung
>  für Betriebe ohne LF unter Nutzung Leistungsvergleich
 
  Pfeil In  ILU 2015 für Gartenbaubetriebe:
>  mit Kennzahlenberechnung
>  unter Nutzung Leistungsvergleich

      

                       

          

           

                                             

 PC-Programme für Nährstoffbilanz -"NV-WIN"


Beschreibung: Das PC-Programm "NV-WIN"  ermöglicht die betriebsbezogene Erstellung von Nährstoffbilanzen für Stickstoff, Phosphor, Kalium und Magnesium als Flächenbilanz sowie einer Humusbilanz.
Nutzung: Die Nutzung des Programms ist kostenpflichtig (AINFO-Vertrag).
Passwortschutz: Dieses Programm ist passwortgeschützt.
Aufruf / Link: NV-WIN

Bodenschutz-Planer (MS Excel - Arbeitsmappe)


Beschreibung:

Der Bodenschutzplaner liefert die Orientierung zur Bewertung der Guten fachlichen Praxis auf Basis der Allgemeinen Bodenabtragsgleichung (ABAG).

Maßgebend dafür ist der Tolerable Bodenabtrag (TOL) einer Fläche, der durch die zu erwartende Erosionsgefährdung (A)  nicht überschritten werden sollte. Diese Erosionsgefährdung setzt sich aus der Erosionsgrundgefährdung (eGG) und der tatsächlichen bzw. geplanten Bewirtschaftung (C-Faktor) zusammen. Während die Erosionsgrundgefährdung durch die Standortfaktoren Bodenerodibilität, Regenerosivität, Hangneigung wenig beeinflussbar sind, kann die Erosionsgefährdung maßgeblich über die Anpassung der Bewirtschaftung reduziert werden. Neben der Wahl erosionsmindernder Kulturen kann die Anpassung des Bodenbearbeitungssystems einen erheblichen Beitrag zu Abtragsreduzierung leisten.

Der Bodenschutzplaner rechnet auf Grundlage der Eigenschaften des Feldblocks. Die Geometrien der Einzelschläge im Feldblock können verfahrenstechnisch hier nicht berücksichtigt werden. Die Minderung der Erosionsgefahr durch hanglängenverkürzende Schlaggestaltung und Fruchtartendiversifizierung im Hang können daher nicht abgebildet werden. Das Ergebnis verdeutlicht die Bodenabtragsgefahr einer bestimmten Bodenbearbeitung und einer Fruchtart auf dem Feldblock.

Wir uns bemühen uns die Geometrien aktuell zu halten, weshalb die errechneten Angaben als Orientierungswerte zu verstehen sind und von der tatsächlichen Situation abweichen können.
Nutzung:

uneingeschränkte Nutzung, vorrangig durch landw. Unternehmen welche auf Grundlage der Feldblocknummer und der Flächennutzung die Bodenerosionsgefährdung ermitteln wollen.

Passwortschutz: Dieses Programm ist nicht passwortgeschützt.
Aufruf / Link: Excel-Arbeitsmappe: Bodenschutz - Planer (Makro!)

BESyD (Bilanzierungs- und Empfehlungs- System Düngung)

Excel-Arbeitsmappe: Ermittlung der Lagerkapazität für Wirtschaftsdünger 2.81 (Stand 28.05.2018)

EEG Stromvergütungsrechner 2012 (23.11.2012)

Biogasgülle-Rechner (Makro!)

BERWA-Berechnung des Zusatzwasserbedarfs f. Beregnungsanlagen (24.06.2010)

Damwild-Rechner Vers. 1.2 (Makro!) (22.04.2009)

Großvieheinheiten eines Betriebes (Makro!) (28.09.2006)

 

Kontakt

Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum
Naumburger Straße 98
07743 Jena
Tel.:  +49 361 574041-0
pressestelle{at}tlllr.thueringen{punkt}de

Stand: 13.02.2019

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Agrarkalender

MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen