Ölpflanzen

Rapsfeld

Winterraps (Brassica napus L.)

Winterraps dominiert den Ölpflanzenanbau in Thüringen mit einem Anteil von mehr als 98 %. Die Anbaufläche in Thüringen betrug im Mittel der Jahre 2014-2019 ca. 111.400 ha. Damit wird Raps etwa auf jedem fünften Hektar Ackerland angebaut und prägt zur Blüte im späten Frühjahr mit seinen gelben Feldern das Landschaftsbild. Allerdings ging die Rapsanbaufläche in Thüringen 2019 deutlich auf nur noch 81.700 ha zurück, was einer Reduzierung von ca. 27 % zum langjährigen Mittel entspricht. Im mehrjährigen Mittel wurden durchschnittlich 36,2 dt/ha geerntet. Die Rapserträge können deutlichen Schwankungen unterworfen sein. So lagen die Jahresdurchschnittserträge in Thüringen im Betrachtungszeitraum zwischen 44,6 dt/ha im Jahre 2014 und lediglich 29,7 dt/ha 2018. Insbesondere die zwei Trockenjahre 2018 und 2019 führten vielerorts zu unbefriedigenden Erträgen.
Verwendung findet Raps in der menschlichen Ernährung als hochwertiges Speiseöl sowie als Zusatz zu speziellen Margarinesorten, als nachwachsender Rohstoff (Biodiesel, Rapsölkraftstoff) und der Rapskuchen als Futtermittel.

Aktuelle Veröffentlichungen: 

Sonnenblume

Sonnenblume (Helianthus annuus L.) und Öllein (Linum usiatissimum L.)

Eher selten sind auf Thüringer Feldern Sonnenblumen (ca. 800 ha) und Öllein (knapp 500 ha) anzutreffen, wobei jedoch beim Öllein in den letzten beiden Jahre eine weiter fallende Tendenz zu erkennen war. Sonnenblumen- und Leinöl sind für Speisezwecke geeignet, außerdem kann Leinöl in der pharmazeutischen Industrie und bei der Herstellung von Farben, Lacken und Linoleum eingesetzt werden.

Aktuelle Veröffentlichungen:

Da beide Arten gegenwärtig nur eine geringe Anbaubedeutung in Thüringen haben und kaum züchterische Aktivitäten in Deutschland stattfinden, wurden seit einigen Jahren keine Landessortenversuche mehr durchgeführt. Zur Orientierung werden ältere Versuchsberichte (2014) und Sortenratgeber (zur Aussaat 2015) noch veröffentlicht.  


Pfeil nach oben

Kontakt:

Dr. Uwe Jentsch, Ref.31, Pflanzenbau und Ökologischer Landbau
Tel: 0361 55068 117
Email: uwe.jentsch{at}tlllr.thueringen{punkt}de

[Stand: 07.05.2020]

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen