Nutztierhaltung

Nutztiere

Haltung und Zucht von Nutztieren sind wesentliche Bestandteile der Thüringer Landwirtschaft. Sie dienen in erster Linie der Erziehlung von Einkommen und der Erzeugung von Nahrungsmitteln, wie Milch, Fleisch und Eier, und darüber hinaus der Landschaftspflege.

Die Nutztiere sollen nachhaltig und artgerecht gehalten werden. Sowohl die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe als auch das Tierwohl stehen dabei im Focus.

Zu den Arbeitsaufgaben des Referates "Nutztierhaltung" gehören unter anderem:

  • Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben gemäß Tierzuchtgesetz
  • Erarbeitung und Bereitstellung von Beratungswissen
  • Organisation von Fach- und Fortbildungsveranstaltungen
  • Agrarberichterstattung sowie Gutachten und Stellungnahmen

 

Mehr Informationen zu folgenden Themen:

Rinder                                                         Schweine                                                     Schafe & Ziegen

Pferde                                                         Geflügel                                                        Wild

Futterbau und Grünland


Pfeil nach oben

Pfeil nach oben

Tierartenübergreifende Publikationen:

                  

                  


Pfeil nach oben

Kontakt

Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum
Referat 32 - Nutztierhaltung
Naumburger Str. 98; 07743 Jena

Jens Hubrich (komm. Referatsleiter)

Tel.: (0361) 574041-250
E-Mail: jens.hubrich{at}tlllr.thueringen{punkt}de

 

(Stand: 29.04.2019)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Links zu diesem Artikel

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen