Lernorte

Tierproduktion

Für die Lehrgänge in der Tierproduktion stehen uns verschiedene Einrichtungen zur Verfügung.

Schweineproduktion

Die Lehrwerkstatt Schweineproduktion befindet sich in der Mörsdorfer Agrar GmbH. Die Lehrgangsteilnehmer fahren ebenfalls gemeinsam mit dem Ausbilder in den Landwirtschaftsbetrieb. Die Auszubildenden lernen unter Produktionsbedingungen die Stufen für eine erfolgreiche und moderne Schweineproduktion kennen und den Umgang mit Schweinen unter Praxisbedingungen.

 

Rinderproduktion

Die  praktische Ausbildung findet in der  Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH in Buttelstedt statt.

Die Auszubildenden fahren gemeinsam mit dem Ausbilder in die dortige Lehrwerkstatt. In einer Hochleistungsherde lernen die Auszubildenden alle modernen Methoden der Rinderhaltung kennen.
 

Verwaltung Buttelstedt
Verwaltung Buttelstedt
Melkkabinett
Melkkabinett

Melkkabinett in Schwerstedt

Nach Unterweisung und Schulung der Auszubildenden an der Melktechnik im modernen Melkkabinett in Schwerstedt findet die weitere praktische Ausbildung in dem Thüringer Lehr-, Prüf-und Versuchsgut GmbH in Buttelstedt statt. Die Auszubildenden fahren gemeinsam mit dem Ausbilder in die dortige Lehrwerkstatt „Rinderhaltung und Milchgewinnung“.
In einer Hochleistungsherde lernen die Auszubildenden alle modernen Methoden der Rinderhaltung kennen.
.

Schaf Aufzucht 200x150

Schafproduktion

Die Überbetriebliche Ausbildung der Tierwirte - Spezialisierungsrichtung Schäferei – findet in der Leistungsprüfanstalt Schaf am Standort  Weimar-Schöndorf der Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH statt.
Die Auszubildenden lernen in den neuen und modernen Schafställen die dort vorgenommenen Leistungsprüfungen sowie neue Fütterungs- und Haltungsmethoden kennen und haben die Möglichkeit bei Auktionen und Körungen mitzuwirken.

1pc 200x149

Computerkabinett in Schwerstedt

Im Computerkabinett der Überbetrieblichen Ausbildungsstätte werden die Lehrlinge mit Herdenmanagementprogrammen vertraut gemacht.


Pfeil nach oben

Pflanzenproduktion

Bodenbearbeitung, Saatbettbereitung, Aussaat

Die Pflanzenbaulehrgänge finden zum Teil in den modernen Ausbildungshallen und auf dem Übungsgelände der Überbetrieblichen Ausbildungsstätte in Schwerstedt statt.

Zur Ausbildungsstätte gehören ein eingezäuntes Übungsgelände (für Fahrbungen) und ein  8 ha großer Übungsacker für die Bodenbearbeitungslehrgänge.

Jeder Auszubildende erhält die Möglichkeit,  eine Parzelle mit einem Beetpflug und eine Parzelle mit dem Drehpflug zu pflügen. Im Rahmen der Ausbildung „Saatbettbereitung“ wird das Feld anschließend wieder eingeebnet.

In der Technikhalle erfolgt eine intensive Unterwiesung an Traktoren und diversen Bodenbearbeitungs- und Saatbettbereitungsgeräten.

Bei der Pflanzenschutzausbildung kommt ein elektronischer Spritzenprüfstand zum Einsatz, mit dessen Hilfe Spritzfehler und Fehler in der Querverteilung anschaulich dargestellt werden können. Weiterhin kann das Auslitern einer Pflanzenschutzspritze mit modernen Möglichkeiten gezeigt und geübt werden.

Bei der Mädrescherausbildung fährt jeder Auszubildender mit der Technik und rüstet die Maschine von Transport- in Arbeitsstellung um (An- und Abbau des Schneidwerkes).
 


Pfeil nach oben

Instandhaltung

Die Instandhaltungslehrgänge werden in den modernen Lehrkabinetten für die Holzbearbeitung, Metallbearbeitung und im Schweißkabinett in Schwerstedt durchgeführt.
Dabei erlernen die Auszubildenden Grundbegriffe im Messen mit verschiedenen Messmitteln und Grundbegriffe im Umgang mit Metall und Holz.
Bei der Schweißausbildung werden Grundregeln im Schweißen vermittelt und geübt.

Inhalt dieser Ausbildung ist die Aneignung von Grundkenntnissen in der Holzbearbeitung (Holzarten, Werkzeuge, Maschinen) sowei die Herstellung von verschiedenen Holzverbindungen mit unterschiedlichen Holzverbindungsmitteln.

Die Auszubildenden erlernen Grundfertiglkeiten in der Metallbearbeitung (u.a. sägen, scheren, schleifen, bohren) und bei Installationsarbeiten (u.a. Gewindeschneiden, einhanfen, Wasserhahn wechseln).

Inhalt dieser Ausbildung ist die Aneignung von Grundkenntnissen beim Schweißen sowie die Übung von einfachen Schweißnähten.


Pfeil nach oben

Stand:   28.03.2018

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen