Thüringer Ackerbauforum

Ackerbau - Titel

Der Ackerbau dient vor allem der Gewinnung von Nahrungs- und Futtermitteln aber auch der Bereitstellung von Rohstoffen für die Industrie und für die Erzeugung regenerativer Energien.
Als Reaktion der landwirtschaftlichen Unternehmen auf die Entwicklung der Märkte und Preise sowie auf Änderungen der agrarpolitischen Rahmenbedingungen traten in den zurückliegenden Jahren Umstellungen in der Ackerflächennutzung auf. So stellten die Landwirte seit 1999 mehr Raps sowie Grün- und Silomais, aber auch Heil-, Duft- und Gewürzpflanzen ins Feld, während der Anbau von Hülsenfrüchten zur Körnerernte (Erbsen und Ackerbohnen), Zuckerrüben und Kartoffeln deutlich reduziert wurde.


Pfeil nach oben

Thüringer Ackerbauforum 2018

"Mechanische Unkrautbekämpfung auf der Stoppel"

13. September 2018, Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH Buttelstedt

Programm

Begrüßung und Eröffnung:

  • Dr. Katja Gödeke (Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft)
  • Dr. Sven Reimann (Geschäftsführer der Thüringer Lehr-Prüf- und Versuchsgut GmbH Buttelstedt)

Einzelvorträge:


Pfeil nach oben

Thüringer Ackerbauforum 2016

"Ackerbau im Klimawandel"

20. September 2018, Kulturhaus Milz, 98630 Röhmhild, OT Milz

Programm

Begrüßung und Eröffnung:

  • Dr. Armin Vetter (Stellv. Präsident, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft)

Einzelvorträge:


Pfeil nach oben

Thüringer Ackerbauforum 2014

"Erfolgreicher Anbau von Zwischenfrüchten zum Bodenerosionsschutz"

2. Oktober 2014, Landwirtschaftsbetrieb Hermann Hoyer,99310 Witzleben (OT Achelstädt)

Einzelvorträge:

  • Die Bedeutung des Erosionsschutzes im Ackerbaubetrieb
    Karin Marschall (TLL)
     
  • Die Etablierung von Zwischenfrüchten im Thüringer Becken
    Dr. Steffi Knoblauch (TLL)
     
  • Bearbeitungs- und Anbauverfahren bei Zwischenfrüchten
    Ellen Müller (LfULG)
     
  • Greening und Zwischenfruchtanbau intelligent kombinieren!
    Christoph Felgentreu (Deutsche Saatveredelung AG)
     
  • Erfahrungen mit Direktsaat und Strip-Tillage auf einem schweren Standort
    Hermann Hoyer (Landwirtschaftsbetrieb Achelstädt)
     
  • Felddemonstration

Pfeil nach oben

Pfeil nach oben

Thüringer Ackerbauforum 2011

"Nachhaltiger Ackerbau in Ostthüringen"

22. September 2011, Gasthof "Zum kleinen Jordan" - Göhren bei Altenburg

Einzelvorträge:


Pfeil nach oben

fachlicher Ansprechpartner:

Dr. Wilfried Zorn (Leiter Referat Ackerbau und Düngung)
Tel.:  +49 361 574041-417
wilfried.zorn{at}tll.thueringen{punkt}de

 

Stand: 22.10.2018

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen