Organische Rückstandsanalytik

Boden_03_02

Schwerpunkt der Bodenuntersuchung ist die Untersuchung auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln auf der Grundlage eines Kontrollplanes des TMIL im Rahmen des Bund-Länder-Programmes zur Überwachung des Inverkehrbringens und der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln nach dem Pflanzenschutzgesetz.

Das Kontrollprogramm umfasst:

  • Kontrollen zur Einhaltung der Indikationszu-lassung bzw. Anwendungsverboten mit aktuell ca. 185 Pflanzenschutzmittelwirkstoffen
  • Schadfälle (aktuelle Beanstandungsproben)
     

Weitere Untersuchungsprogramme:

  • Untersuchungen zu organischen Schadstoffen (Polychlorierte Biphenyle, PCB) und Pflanzenschutzmitteln in Böden der Thüringer Bodendauerbeobachtungsflächen

 


Pfeil nach oben

Die Mitarbeiter des Referates sind im Rahmen der Fachgruppe VIII des Verbandes deutscher landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) und der Arbeitsgemeinschaft Rückstände und Analytik der AG Pflanzenschutzmittelkontrolle in die Methodenentwicklung und Bewertung für die PSM-Anwendungskontrollen eingebunden.


Pfeil nach oben

Kontakt
  Dipl. Chem. Andrea Hesse
  Referentin
  Tel.:+49 (361) 574041-342

   E-Mail: andrea.hesse{at}tll.thueringen{punkt}de

 

 

[Stand: 25.05.2018]

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen