NaWaRo - Termine und News

Aktuelle Termine TLL


Pfeil nach oben

25.10.2018

Thüringer Biomasserundfahrt

Programm

 

Datum: 22.11.2018

Fachsymposium Naro.tech 2018- Statusseminar

Programm

 


Pfeil nach oben

Weitere Informationen finden Sie im Thüringer Agrarkalender und bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.


Pfeil nach oben

Aktuelle Termine überregional

2018


Pfeil nach oben

News


Pfeil nach oben
Versuchsbesichtigung Fachgespräch Durchwachsene Silphie

Fachgespräch Durchwachsene Silphie am 10.07.2018 in der Versuchsstation Dornburg

Vorträge:

 


Pfeil nach oben

Verlängerung SIGNAL

Das Verbundprojekt SIGNAL hat, nach positiver Evaluierung von SIGNAL I, die zweite Förderphase genehmigt bekommen.

Laufzeit: 01.07.2018 bis 30.06.2021

Eine Verlängerung um weitere drei Jahre ist möglich.

Koordiniert wird das Projekt weiterhin durch das Zentrum für Biodiversität und Nachhaltige Landnutzung (CBL) – Sektion Waldökosystemforschung an der Universität Göttingen.

Ebenso unverändert sind die beteiligten Projektpartner.

Die TLL, die für das Flächenmanagement des Agroforstsystems in Dornburg zuständig ist, bearbeitet das Teilprojekt F „In- und Output oberirdischer Biomasse“.

Neue Forschungsschwerpunkte werden ein Versuch mit reduzierter N-Düngung in Zusammenarbeit mit der Universität Göttingen sowie die Analyse der Mikronährstoff auf alle Standorten sein. Die Agroforstfläche in Dornburg dient weiterhin anderen Projektpartnern für verschiedene Untersuchungen.

Weiter Informationen unter: http://www.signal.uni-goettingen.de/


Pfeil nach oben

  • Silphie jetzt Greening-fähig - Ab 2018 gibt es bei den Ökologischen Vorrangflächen neue Möglichkeiten für die Landwirte. So darf die Durchwachsene Silphie ab 2018 auf Greeningflächen stehen. Angerechnet wird sie mit dem Gewichtungsfaktor 0,7. Gleiches gilt auch für Miscanthus, der nun ebenfalls zu den greening-fähigen Fruchtarten gehört. Weitere Neuerungen sind ein generelles Verbot von chemischen Pflanzenschutzmitteln auf Greeningflächen sowie die Anhebung des Gewichtungsfaktors für Kurzumtriebsplantagen von 0,3 auf 0,5.

  • Neu: Leitlinie Silphie wurde überarbeitet


  • Der Endbericht des abgeschlossenen Drittmittelprojektes EVA - Entwicklung und Vergleich von optimierten Anbausystemen für die landwirtschaftliche Produktion von Energiepflanzen unter den verschiedenen Standortbedingungen Deutschlands - wurde von der FNR e.V. freigegeben. Sie finden die Veröffentlichung unter: https://www.thueringen.de/th9/tll/pflanzenproduktion/nawaro/projekte/index.aspx#eva


Pfeil nach oben
HDG-Feldtag 2018 VS Großenstein

Am 30.Mai 2018 fand in der Versuchsstation Großenstein das Fachgespräch zu Heil-, Duft- und Gewürzpflanzen statt.

Die ca. 35 Teilnehmer, wie Anbauer und Fachexperten,  zeigten großes Interesse an den sehr aktuellen Vortragsthemen . Viele Fachfragen und eine rege Diskussion waren der Beweis dafür. Anschließend wurden auf dem Versuchsfeld verschiedene Versuche zu Heil-, Duft und Gewürzpflanzen sowie Sonderkulturen vorgestellt. Dabei handelt es sich um Versuche zu unterschiedlichen Pflanzenschutz- bzw. Anbauaspekten.

Vorträge :

Kräuteranbau geht eventuell auch einfacher, Norbert Schlieper, Agro Janssen GmbH

Spezielle Fragestellungen zum Thema Pflanzenschutz, Marut Krusche, LLFG Bernburg 

Düngeverordnung/Düngebedarfsermittlung zu HDG, Hubert Heß, TLL Jena 

 


Pfeil nach oben

Kontakt:

Torsten Graf (Referatsleiter)
Telefon: 0361 - 574041 146
Mail: Torsten.Graf{at}tll.thueringen{punkt}de

[Stand 15.10.2018]

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen