Wir über uns

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr ist eine zentrale Mittelbehörde, die für wesentliche Bereiche der Infrastruktur unseres Landes verantwortlich ist. Sie trägt als Dienstleistungsbehörde für die Bürgerinnen und Bürger dafür Sorge, dass die staatlichen Hochbauten, wie Krankenhäuser, Schulen, Behörden und Hochschulen funktional und zeitgemäß errichtet, erneuert, unterhalten und betrieben werden und allen Verkehrsteilnehmern im Freistaat Thüringen ein intaktes und bedarfsgerechtes Verkehrsnetz zur Verfügung steht.

Die Beschäftigten des Landesamtes und seiner nachgeordneten Einrichtungen arbeiten gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft, Forschung und Lehre, den Kommunen und der Politik aus Bund und Land daran, die Infrastruktur im Freistaat nicht nur zu erhalten, sondern kontinuierlich weiter zu verbessern. Denn eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur sowie eine gesicherte Mobilität sind wichtige Garanten für die weitere gesellschaftliche Entwicklung und die wirtschaftliche Zukunft des Freistaates Thüringen in der Mitte Europas.

Die Aufgaben des Landesamtes sind vielfältig und reichen von der Planung über den Bau und Betrieb bis zur Verwaltung und Instandhaltung von Gebäuden und Straßen.

Ihr
Markus Brämer
Präsident des TLBV


Pfeil nach oben

Fachbereich Straßenbau

Die Artikel 85 und 90 des Grundgesetzes (Auftragsverwaltung), das Bundesfernstraßengesetz (FStrG) und das Thüringer Straßengesetz bilden die Grundlage für die Arbeit der Straßenbauverwaltung. Oberste Straßenbaubehörde des Freistaats Thüringen ist das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.
Das Landesamt für Bau und Verkehr  ist obere Straßenbaubehörde und hat die Aufsicht über die unteren Straßenbaubehörden und nimmt übergreifende Aufgaben des Straßenbaus wahr. Untere Straßenbaubehörden des Freistaates sind die Straßenbauämter.
Bei der Gewährleistung eines sicheren und flüssigen Straßenverkehrs und der weiteren Ausgestaltung der Verkehrsinfrastruktur im Land nehmen sie insbesondere folgende Aufgaben wahr:

  • Planungs- und Entwurfsarbeiten für Bundes- und Landesstraßen (freie Strecken und Ortsdurchfahrten) sowie Ortsumgehungen
  • Bau und Unterhaltung von Bundes- und Landesstraßen
  • Planung und Erarbeitung von Entwürfen für Brückenbauwerke und sonstige Ingenieurbauwerke
  • Planung und Durchführung von Unterhaltungsmaßnahmen an Brückenbauwerken und sonstigen Ingenieurbauwerken
  • Vorbereitung, Koordinierung, Überwachung und Abrechnung von Neubau- bzw. Unterhaltungsarbeiten an Bundes- und Landesstraßen
  • Planung, Genehmigung und Überwachung von Zuschüssen für kommunale Baumaßnahmen
  • Verwaltung der Bundes- und Landesstraßen
  • Wahrnehmung der Aufgaben zur Verkehrsorganisation und Verkehrssicherheit
  • Durchführung regelmäßiger Inspektionen an Straßen, Brücken und sonstigen Ingenieurbauwerken
  • Organisation des Winterdienstes auf Bundes- und Landesstraßen

Fachbereich staatlicher Hochbau

Zu den Aufgaben der staatlichen Hochbauverwaltung gehören die Errichtung und Unterhaltung landes- und bundeseigener sowie - bei entsprechender Vertragsbindung - auch die Unterhaltung der durch das Land oder den Bund gemieteten oder gepachteten baulichen Anlagen, insbesondere:
 

  • Vorbereitung, Planung, Ausführung und Abrechnung von Großen und Kleinen Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie Bauunterhaltungsarbeiten des Landes und des Bundes
  • Vollzug von Baumaßnahmen für den Landtag, die Staatskanzlei, den Rechnungshof, alle Landesministerien einschließlich ihrer nachgeordneten Dienststellen sowie die Bundesministerien, insbesondere BMVg, BMVBW und BMF, die Bundesvermögensverwaltung und andere nutzende Behörden des Bundes,
     
  • Hochschul- und Hochschulklinikbau (auf Grund des beträchtlichen Volumens und wegen der Anteilsfinanzierung des Bundes im Rahmen des Hochschulbauförderungsgesetzes (HBFG) von besonderer Bedeutung)
     
  • Erledigung der dem Lande übertragenen Bauaufgaben des Bundes (Zivil und Militär)
     
  • Vorbereitung von Großen Baumaßnahmen in der Regel mittels Architektenwettbewerben
     
  • Zentrale Organisation aller Baumaßnahmen privatfinanzierter öffentlicher Infrastruktur
     
  • Amtshilfen -
    insbesondere baufachliche Beratung und Prüfung bei Bauten mit staatlichen Zuwendungen und Investitionshilfen des Landes, des Bundes oder Dritter, Wertermittlungen, Gutachten und baufachliche Beratungen der Bedarfsträger/Nutzer.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen