Erweiterung von LKW-Stellplätzen an Thüringer Autobahnen

Lubi2 Kuhberg-Ost
Umbau der PWC-Anlage Kuhberg-Ost an der BAB A9 Richtung Berlin

Erweiterung von LKW-Stellplätzen an Thüringer Autobahnen

Für den weiträumigen Verkehr auf den Bundesautobahnen sind Parkplätze und Rastanlagen erforderlich, damit alle Verkehrsteilnehmer die notwendigen Erholungspausen einlegen und sich bei Bedarf versorgen können, ohne die Autobahn verlassen zu müssen. Mit ihrer Versorgungs- und Erholungsfunktion leisten diese Einrichtungen daher einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit.

Durch das ständig ansteigende Verkehrsaufkommen einschließlich der damit verbundenen steigenden Zahlen des Schwerverkehrs auf Bundesautobahnen erhöht sich gleichzeitig der Bedarf an Lkw-Stellplätzen auf den Rastanlagen.

Im Zuge der zur Erhöhung der Verkehrssicherheit vom Gesetzgeber vorgenommenen Regelungen zur Einhaltung der Lenkzeiten verschärft sich diese Parksituation auf den PWC-Anlagen zusätzlich. Um diese Situation zu verbessern, wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ein bundesweites Programm aufgelegt, um kurz- und mittelfristig die notwendigen Stellplatzkapazitäten für Lkw an Bundesautobahnen zu schaffen.

Auf Basis der letzten bundesweiten Erhebung der Parkplatzauslastung an Bundesautobahnen im Jahr 2013 ist auch der Bedarf für den Freistaat Thüringen noch einmal verifiziert worden.

Gleichzeitig soll im Rahmen der Erweiterungsmaßnahmen der Schallschutz für die Lkw-Fahrer verbessert werden. Durch die Anordnung aktiver Schallschutzmaßnahmen (Schallschutzwälle, Schallschutzwände) soll gewährleistet werden, dass ein Beurteilungspegel von 65 dB(A) in der Nacht auf Höhe der Fahrerkabinen nicht überschritten wird.

So wurden im Freistaat Thüringen von 2010 bis 2016 in Zuständigkeit der Abteilung Autobahnen des TLBV entlang der BAB A4 und A9 insgesamt 117 neue Lkw-Stellplätze im Rahmen von Erweiterungsmaßnahmen bestehender PWC-Anlagen geschaffen. Zusätzlich erfolgte der Neubau einer Anlage. Zur Verbesserung der Stellplatzsituation für Lkw wurden bis 2016 Baukosten von insgesamt rund 7,2 Mio. EUR aufgewendet.

Im Thüringer Autobahnnetz gibt es mit Stand 31.12.2016 insgesamt 2.554 Lkw-Stellplätze, die sich wie folgt verteilen:

  • 827 an TRA
  • 798 an PWC
  • 929 an Autohöfen.

Das bedeutet eine reale Zunahme von 324 Plätzen gegenüber 2008.

In diesem Jahr wurden weitere 88 Lkw-Plätze für den Verkehr freigegeben (A 71, künftige Rastanlage Leubinger Fürstenhügel). Im September 2017 folgen nochmals 7 Plätze an der A 38, PWC Galgenberg Süd, so dass sich in 2017 der Bestand dann auf 2.649 Stellflächen erhöhen wird, was einer Zunahme von 419 Plätzen gegenüber 2008 bedeutet.

Für 2018 ist der Neubau der PWC-Anlage Tümmelsberg Nord und Süd an der A 4 zwischen den Anschlussstellen Hermsdorf-Ost und Rüdersdorf sowie die Erweiterung der PWC-Anlage Kesselberg Nord und Süd an der A 38 geplant. Durch die v. g. Maßnahmen werden weitere 106 Lkw-Plätze geschaffen und somit der Bestand auf 2.755 erhöht (Zunahme gegenüber 2008: 525).

Pwc An A38 Bild Für Link Übersichtskarte Thüringer Autobahnen mit Nebenanlagen
Die Übersichtskarte enthält die akutellen Tank- und Rastanlagen sowie Parkplätze mit WC in Thüringen.


Pfeil nach oben

Die im Zuge der BAB A4 und A9 bereits ausgebauten unbewirtschafteten Rastanlagen sind nachfolgend dargestellt:

Rodablick Nord
PWC-Anlage Rodablick-Nord

BAB A4: PWC-Anlage Rodablick-Nord

Lage: zwischen den AS Stadtroda und Jena-Zentrum

Richtungsfahrbahn Frankfurt, Betr.-km 166,5

Baujahr 2010 Plätze vor Neubau Plätze nach Neubau
LKW 0 25
PKW 0 27
Bus 0 1

 


Pfeil nach oben
Rodablick Süd
PWC-Anlage Rodablick-Süd

BAB A4: PWC-Anlage Rodablick-Süd

Lage: zwischen den AS Jena-Zentrum und Stadtroda

Richtungsfahrbahn Dresden, Betr.-km 163,4

Baujahr 2014 Plätze vor Ausbau Plätze nach Ausbau
LKW 8 25
PKW 17 27
Bus 0 1

 


Pfeil nach oben
Habichtsfang
PWC-Anlage Habichtsfang

BAB A4: PWC-Anlage Habichtsfang-Nord

Lage: zwischen den AS Apolda und Weimar

Richtungsfahrbahn Frankfurt, Betr.-km 192,1

Baujahr 2014 Plätze vor Ausbau Plätze nach Ausbau
LKW 15 19
PKW 32 32
Bus 0 0

 

BAB A4: PWC-Anlage Habichtsfang-Süd

Lage: zwischen den AS Weimar und Apolda

Richtungsfahrbahn Dresden, Betr.-km 192,1

Baujahr 2014 Plätze vor Ausbau Plätze nach Ausbau
LKW 16 22
PKW 31 31
Bus 0 0

 


Pfeil nach oben
Willroder Forst Süd
PWC-Anlage Willroder Forst-Süd

BAB A4: PWC-Anlage Willroder Forst-Süd

Lage: zwischen den AS Erfurt-West und Erfurt-Ost

Richtungsfahrbahn Dresden, Betr.-km 213,4

Baujahr 2012 Plätze vor Ausbau Plätze nach Ausbau
LKW 18 28
PKW 33 25
Bus 0 1

 


Pfeil nach oben
Drei Gleichen
PWC-Anlage Drei Gleichen

BAB A4: PWC-Anlage Drei Gleichen

Lage: zwischen den AS Gotha und Wandersleben

Richtungsfahrbahn Dresden, Betr.-km 232,6

Baujahr 2016 Plätze vor Ausbau Plätze nach Ausbau
LKW 16 33
PKW 29 23
Bus 0 2

 


Pfeil nach oben
Kuhberg West
PWC-Anlage Kuhberg-West

BAB A9: PWC-Anlage Kuhberg-West

Lage: zwischen den AS Eisenberg und Bad-Klosterlausnitz

Richtungsfahrbahn München, Betr.-km 177,5

Baujahr 2015 Plätze vor Ausbau Plätze nach Ausbau
LKW 12 26
PKW 28 22
Bus 0 1

 


Pfeil nach oben
Kuhberg Ost
PWC-Anlage Kuhberg-Ost

BAB A9: PWC-Anlage Kuhberg-Ost

Lage: zwischen den AS  Bad-Klosterlausnitz und Eisenberg

Richtungsfahrbahn Berlin, Betr.-km 177,8

Baujahr 2016 Plätze vor Ausbau Plätze nach Ausbau
LKW 12 28
PKW 30 23
Bus 0 2

 


Pfeil nach oben
Pwc An A38 Bild Für Link
PWC-Anlagen an der BAB A38 im Überblick

Parkplatzsituation an der BAB A38:

Im Zuge der BAB A38 Göttingen – Halle/Leipzig hat sich die Parkplatzsituation für Lkw stark verschärft, so dass in den Folgejahren fast alle PWC-Anlagen so ausgebaut werden, dass vorrangig eine Erweiterung der Anzahl an Lkw-Stellplätzen innerhalb der Grundstücksgrenzen der bestehenden PWC-Anlagen erfolgen soll.

In nachfolgender Tabelle sind die derzeit entlang der BAB A38 vorhandenen Stellplatzkapazitäten und die angestrebten Kapazitäten nach Abschluss des Ausbauprogrammes zusammengestellt:

BAB A38

2008

geplant: 2020

Lkw

155

422

Pkw

303

298

Bus

11

24

Galgenberg-Süd
Die PWC-Anlage Galgenberg-Süd (zwischen den AS Bleicherode und Großwechsungen) wird z.B. derzeit umgebaut.


Pfeil nach oben

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen