Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

Große Neu-, Um- und Erweiterungsbauten Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft Umbau und Sanierung der Häuser 1 bis 3 für die Zwecke der TLL

Süd-West-Ansicht, Naumburger Straße
Süd-West-Ansicht, Naumburger Straße

Bauwerksart:
Mauerwerksbau

Hauptnutzfläche:
ca. 3.600 m²

Zuständiges Bauamt:
Abteilung 5, Hochbau

Gesamtbaukosten:
11.683.000,00 Euro

Architekt:
ARGE TLL Jena
Hartmann + Helm PG /
Junk & Reich BDA PG
Schillerstraße 9a, 99423 Weimar

Baubeschreibung:

Umbau und Sanierung der Häuser 1, 2, 2a und 3 der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL) in 07743 Jena, Naumburger Straße 96b

Der Gebäudekomplex wurde Ende der 50er/ Anfang der 60er Jahre als Labor- und Verwaltungsgebäude in traditioneller Bauweise aus Mauerwerkswänden und Geschossdecken aus bewehrtem Ortbeton  bzw. Handmontagedecken errichtet. Die Gebäude gruppieren sich in vierseitiger Anordnung um einen Innenhof mit direkter verkehrstechnischer Anbindung an die B88 – Bundesstraße Richtung Naumburg. Die Sanierungs- und Umbaumaßnahme des Gebäudekomplexes ist in zwei Bauabschnitten geplant:

  1. BA – Sanierung und Umbau der Häuser 1 und 2
  2. BA – Sanierung und Umbau der Häuser 3 und 2a.

Mit Umsetzung der Baumaßnahme bleibt die Nutzung der Gebäude im Wesentlichen erhalten:

  • Haus 1 : Umbau zum modernen Laborgebäude unter Abbruch der Tiersektionshalle an der Westfassade
  • Haus 2 : Bürogebäude mit Bibliotheksbereich, Archive
  • Haus 3 : Bürogebäude, Lager- und Archive, Werkstattbereich
  • Haus 2a: PKW-Garagenkomplex

Die Baufeldberäumung (Entkernungsmaßnahmen) als Vorabmaßnahme für die Häuser 1 und 2 wurde 2009 durchgeführt. Im Juli 2009 wurde der Bauauftrag für die Realisierung des 1. BA (Häuser 1 und 2) sowie der Auftrag zur zeitgleichen Aufstellung der AFU für die Häuser 3 und 2a erteilt. Mit der Medienanbindung des Gebäudekomplexes an die Liegenschaft der TLL Jena, Naumburger Str. 98 begann 2010 die Realisierung des 1. BA, der voraussichtlich im Dez. 2013 fertig gestellt und an den Nutzer übergeben wird. Das Laborgebäude (Haus 1) soll schon im April 2013 als Vorabmaßnahme dem Nutzer übergeben werden.

Die umfassende Sanierung des 1. Bauabschnittes beinhaltet nachfolgende Maßnahmen:

  1. Komplexe Entkernung
  2. Aufstockung Haus 2 in Holzrahmenbauweise mit Flachdach
  3. Erneuerung Dachdeckung, WDVS - Fassade einschließlich Fenster / Außentüren
  4. Komplexer Innenausbau nach dem Raumprogramm des Bauantrages mit Erneuerung Innenputz, Estrich, Boden- und Wandbeläge, Innentüren, haustechnischen Anlagen einschließlich Laborausstattung
  5. Verkehrstechnische Anbindung 1. BA (als Provisorium)

Die Realisierung der geplanten Baumaßnahmen des 2. Bauabschnittes (Haus 3 und Haus 2a) erfolgt nach Erteilung des weiteren Bauauftrages.

Bauzeit:

1. BA -  04/2009 bis 12/2013
2. BA -  geplant  2014

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen