Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

Polizeiinspektion Eisenberg

Umbau und Sanierung

Polizeiinspektion Eisenberg

Bauwerksart:
Polizeiinspektion

Hauptnutzfläche:
863 m²

Gesamtbaukosten:
5,770 Mio. DM

zuständiges Bauamt:
Staatsbauamt Gera

Planung/Bauüberwachung:
Ost Consult, Gera

Baubeschreibung
Die erfolgte Sanierung soll in Zukunft den ordnungsgemäßen Betrieb der Liegenschaft als Polizeiinspektion sicherstellen. Folgende Sanierungsschwerpunkte wurden unter Beachtung der Belange der Denkmalpflege realisiert:
 

  • Beseitigung von statischen Unzulänglichkeiten der Deckentragwerke
  • Abbruch baufälliger bzw.funktionell unzureichender Bauteile (altes Treppenhaus im Haus 1, alte Gewahrsamsräume)
  • Trockenlegung von durchfeuchteten Grundmauern
  • Dachsanierung und Rekonstruktion des Dachstuhls sowie der Regenentwässerung, einschließlich Blitzschutz
  • Außenwandsanierung des Fachwerkes, Wärmeschutzmaßnahmen
  • Erneuerung von Fenstern und Türen
  • Erneuerung der Böden, Trittschall- und Wärmedämmung
  • Einbau eines neuen Treppenhauses
  • Schaffung eines Verbindungsganges zwischen den Dienstgebäuden
  • Erneuerung der Hofbeläge sowie der Park- und Verkehrsflächen und der Entwässerung
  • Schaffung eines Polizeihofes mit Garagen
  • behindertengerechte Erschließung des Gebäudes

Die Baumaßnahme wurde in zwei Bauabschnitten unter laufendem Dienstbetrieb durchgeführt.

Zeitablauf
03/1997 Planungsauftrag
09/1997 Genehmigung HU-Bau-
08/1998 Bauauftrag
01/1999 Baubeginn 1. BA
06/2000 Bauende 1. BA
11/2001 Bauende 2. BA

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen