Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

Bildungszentrum Erfurt

Neubau Mensagebäude

Bildungszentrum Erfurt


Bauwerksart:
Mensa

Hauptnutzfläche:
743 m²

Baukosten:
6,5 Mio. DM

zuständiges Bauamt:
Staatsbauamt Erfurt

Planung/Bauüberwachung:
LM – Architekten BDA,
Erfurt/Kassel
Ing.-Büro Kontur,
Weimar (Tragwerk)

Baubeschreibung:
Das Mensagebäude ist die zentrale Versorgungs- und Begegnungsstätte des "Berufbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt" in Erfurt-Bindersleben. Hier können die Berufsschüler und das Lehrpersonal mit Mittagessen versorgt werden. Die komplexe Baumaßnahme wurde als 3. Bauabschnitt über das Förderprogramm des Bundes und des Freistaates Thüringen für überbetriebliche Ausbildungsstätten (ÜBS) errichtet. Der kubische Baukörper wird durch eine Pergola und einen Funktionsanbau gegliedert. Der Speisesaal eignet sich durch Ausstattung mit flexiblen Trennwänden auch für andere Veranstaltungen.

Koordinierender Zuwendungsgeber:
Bundesinstitut für Berufsbildung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Antragsteller/Nutzer:
Handwerkskammer Erfurt

Finanzierungsanteile:
Bundesmittel (BIBB) ca. 2,9 Mio. DM
Bundesmittel (BMWi) ca. 2,9 Mio. DM
Handwerkskammer Erfurt ca. 0,7 Mio. DM

Bauausführung:
05/2000 – 06/2001

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen