28.11.2016
Landesamt für Vermessung und Geoinformation

Ministerin Birigt Keller besucht Katasterbereich Gotha

Ministerin Keller führte Gespräch mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen am Standort Gotha

Ministerin Keller wurde begleitet vom Präsidenten des TLVermGeo, Uwe Köhler, dem Referatsleiter für Kataster- und Vermessungswesen im TMIL, Ulrich Püß, sowie dem Abteilungsleiter für Liegenschaftskataster und Bodenmanagement im TLVermGeo, Heinrich Rotthaus.

Nach der Begrüßung informierte sich die Ministerin in einem sehr offen geführten Gespräch mit der Dezernatsleitung über die aktuelle Situation im Katasterbereich. Anschließend wendete sie sich mit einem Grußwort an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Katasterbereichs. Hier sprach die Infrastrukturministerin insbesondere über die Behördenstrukturreform, die Personalsituation und die Ausbildung und beantwortete nachfolgend zahlreiche Fragen.

Seit mehr als 60 Jahren ist Gotha zentrale Stelle für die Berufsausbildung im Vermessungswesen. Insofern lag es nahe, die Ministerin bei ihrem Besuch über den aktuellen Stand und den Ablauf der Berufsausbildung zu informieren. Darüber hinaus wurden der Nachwuchsbedarf der Vermessungsverwaltung in den kommenden Jahren und die Probleme bei der Nachwuchsfindung diskutiert. Insbesondere wurde die Notwendigkeit von beständigen Ausbildungszahlen sowohl in der Berufs- als auch der Laufbahnausbildung aufgezeigt.

Besuch In Gotha
Ausbildungsinfo
Marko Neukamm informiert Ministerin Keller über die Ausbildungssituation.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen