30.09.2020
Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation

Flurbereinigungsverfahren Bernsgrün

Ländliche Wege an Bürgermeister Nils Hammerschmidt übergeben

„Ich freue mich sehr, dass ich heute sieben ländliche Wege an Bürgermeister Nils Hammerschmidt übergeben kann“, führte Abteilungsleiter Rommel gestern im Ortsteil Bernsgrün aus. „Die Wege sind im Flurbereinigungsverfahren grundlegend erneuert oder, bedarfsgerecht nachgebessert worden und entsprechen jetzt den aktuellen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen der landwirtschaftlichen Nutzer. Zudem wurde die Anbindung der Waldflächen südlich von Bernsgrün an das Wege- und Straßennetz wesentlich verbessert.“

„Der Wegeausbau und die Flurbereinigung sind ein Geschenk für Bernsgrün,“ ergänzte Bürgermeister Hammerschmidt, „da dadurch eine Vielzahl an Projekten erfolgreich gestemmt werden konnten, die allein durch die Gemeinde nur sehr schwer umsetzbar wären.“

Die Kosten der jetzigen Maßnahmen beliefen sich auf ca. 700T €. Dafür wurden 2 km Wegeflächen asphaltiert und 500 m mit einer hydraulisch-gebundenen Tragdeckschicht überbaut. Diese Bauweise stellt ein Pilotprojekt für die Thüringer Flurbereinigung dar, da sie im Flurbereinigungsverfahren Bernsgrün das erste Mal zum Einsatz kommt.
Der neueröffnete Ausbau ergänzt die ersten Wegebaumaßnahmen im Flurbereinigungsverfahren Bernsgrün, worin schon 2007 mehr als 2,5 km Wegetrasse ausgebaut wurde. Neben dem Wegebau werden noch Naturschutzmaßnahmen als Ausgleich und Ersatz, wie Feldgehölze und Hecken auf einer Fläche von ca. 7.660 m² entstehen.

90 Prozent dieser Investitionen sind durch öffentliche Fördermittel vom Freistaat Thüringen, dem Bund und der Europäischen Union finanziert worden. Insgesamt konnten bisher mehr als 1,5 Mio. € an Förderung in das Verfahren Bernsgrün fließen. Zusätzlich haben die ansässigen Agrarbetriebe sowie die Stadt Zeulenroda einen finanziellen Beitrag zum Verfahren geleistet.

Zusätzlich zur Übergabe der Wege konnte eine Übersichtstafel mit den neuangelegten ländlichen Wegen sowie Informationen zu den Ausbauarten und der Flurbereinigung in Bernsgrün durch das TLBG und die Teilnehmergemeinschaft enthüllt werden.

Zum Abschluss dankten Bürgermeister Hammerschmidt und Abteilungsleiter Rommel allen Beteiligten am Verfahren für die bisherige Umsetzung und sprachen Ihre Zuversicht aus, dass das „Generationenprojekt“ Flurbereinigung in Bernsgrün zu einem zufriedenstellenden Abschluss für alle gebracht werden kann.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen