04.12.2019
Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation

Flurbereinigung Gumpelstadt

Flurbereinigungs-Weg schafft Lebensqualität

„Das hiesige Flurbereinigungsverfahren zeigt ganz deutlich auf, dass die Flurbereinigung einen sehr wichtigen Beitrag zur allgemeinen Landentwicklung liefert“, so der Präsident des Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation (TLBG), Uwe Köhler, am 28. November 2019 anlässlich der Übergabe eines im Flurbereinigungsverfahren Gumpelstadt gebauten ländlichen Weges.
Der am Ortsrand gebaute Weg wird Witzelroda zukünftig vom landwirtschaftlichen Verkehr entlasten. Da bereits mit der Ortumfahrung der B 19 der Durchgangsverkehr aus der Ortsmitte verbannt wurde, kann diese nunmehr entsprechend der Ziele der Dorfentwicklung der Gemeinde gestaltet werden.

Dementsprechend freut sich der Bürgermeister der Moorgrundgemeinde, Hannes Knott, über die gelungene Flurbereinigungsmaßnahme. Für die Landwirtschaft wird das Arbeiten leichter. Mit dem neuen Weg muss sie nicht mehr durch die Straßen von Witzelroda fahren, sondern kann die direkte Verbindung von der Feldflur zu Stallanlage nutzen.

Die Wegebaumaßnahme wurde mit 80% nach der Richtlinie für die integrierte ländliche Entwicklung durch das TLBG mit Mitteln des Bundes und des Freistaates Thüringen gefördert.

P1070336
Knut Rommel (TLBG), Bürgermeister Hannes Knott, Präsident Uwe Köhler (TLBG), Vorsitzender Rainer Franke (VLF), Ulrich Rottmann (VLF), Thilo Starker (Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft Gumpelstadt) und Andreas Harnischfeger (TLBG)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen