08.11.2019
Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation

Ausstellung

"Straßen überwinden Grenzen" im Thüringer Landtag eröffnet

Am 7. November 2019 eröffneten Landtagsdirektor Jörg Hopfe und Präsident Uwe Köhler die Wanderausstellung im Thüringer Landtag.

Präsident Uwe Köhler umriss das Ziel der Wanderausstellung anlässlich der Eröffnung am 7. November 2019 im Thüringer Landtag folgendermaßen: „Mit dem Thema unserer Wanderausstellung 'Straßen überwinden Grenzen' möchten wir an die bewegenden Ereignisse im November vor 30 Jahren erinnern. Wir haben die verschiedensten Grenzübergänge und Grenzorte herausgesucht und haben geprüft, welche Unterlagen wir dazu in unserem Archiv vorliegen haben. In den 1980er Jahren gab es insgesamt 20 Grenzübergänge an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Es handelte sich um den Grenzverkehr an Autobahnen, Land- und Wasserstraße sowie um Eisenbahnübergänge. Neun dieser 20 Übergänge befanden sich an der heutigen thüringischen Landesgrenze zu Niedersachsen, Hessen und Bayern.“

Die Ausstellung ist montags bis freitags von von 8 bis 18 Uhr im Thüringer Landtags bis zum 28. November zu besichtigen. An Plenartagen ist ein Besuch nicht mögtlich.

Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen des Landtags wird darum gebeten,
einen gültigen Lichtbildausweis mitzuführen.

Wenn Sie die Ausstellung in Ihrer Einrichtung zeigen möchten, wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle Verwaltungsmodernisierung und Öffentlichkeitsarbeit (siehe Ansprechpartner rechts).

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Links zu diesem Artikel

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen