29.11.2018
Landesamt für Vermessung und Geoinformation

Präsident Uwe Köhler im Gespräch mit zukünftigen Geomatikern

Präsident Uwe Köhler im Gespräch mit zukünftigen Geomatikern

Auch 2019 blieb Präsident Köhler einer liebgewonnenen Tradition treu und besuchte heute die neuen Geomatiker-Azubis, um mit Ihnen an ihrem Ausbildungsort im Katasterbereich Gotha ins Gespräch zu kommen. „Ich bin nicht hier, um eine Rede zu halten, sondern um Ihre Fragen zu beantworten und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen“, so Uwe Köhler vor den fünf jungen Frauen und sechs jungen Männern, die im September ihre Ausbildung im Landesamt für Vermessung und Geoinformation begonnen haben.

Die jungen Kollegen sprachen erfrischend offen über die Beweggründe für ihre Berufswahl. Besonders die Verbindung von Mathematik und räumlichem Vorstellungsvermögen, aber auch familiäre Vorbilder spielten eine Rolle bei der Entscheidungsfindung. Für den einen oder anderen ist es bereits die zweite Ausbildung, manche kommen direkt von der Schule. Besonders interessiert zeigten sich die elf Azubis an den Perspektiven ihres Berufs und an der zukünftigen Entwicklung des TLVermGeo. Präsident Köhler unterstrich dabei die guten Perspektiven für die Auszubildenden im zukünftigen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation nach deren Abschluss in knapp drei Jahren: „Vorausgesetzt die Noten stimmen, sehe ich eine gute Chance auf eine Übernahme in ein Angestelltenverhältnis.“

28. November 2018: Präsident Uwe Köhler im Gespräch mit zukünftigen Geomatikern

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen