Aktionen

Tlbg-gps-referenzpunkt-faltblatt
Faltblatt für den GPS-Referenzpunkt »Dreiherrnstein«

GPS-Referenzpunkte

GPS-Empfänger bieten in heutiger Zeit eine anschauliche, schnelle und einfache Möglichkeit, die eigene Position auf der Erdoberfläche zu bestimmen. Im Privatgebrauch nutzt man GPS-Empfänger vorzugsweise als Navigationshilfe beim Wandern oder Radfahren. Aber auch die Positionierung von Fotos und die weltweite Schatzsuche (Geocaching) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. In einigen Situationen scheint es jedoch, als ob man mit dem GPS-Empfänger »neben der Spur« steht. In diesen Situationen stellt man sich oft die Frage: »Wie genau arbeitet mein GPS-Empfänger eigentlich?«

Das Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (TLBG) möchte Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage helfen. Hierfür stehen Ihnen an ausgewählten Punkten in Thüringen Referenzpunkte zur Überprüfung Ihres GPS-Empfängers zur Verfügung. Dieser wurde unter Verwendung des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung SAPOS® messtechnisch zentimetergenau bestimmt und dauerhaft vermarkt.

Sie möchten einen GPS-Referenzpunkt bei Ihnen einrichten lassen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: anke.timmermann{at}tlbg.thueringen{punkt}de

Alle GPS-Referenzpunkt-Faltblätter des TLBG
Hier finden Sie alle Faltblätter zu den verschiedenen GPS-Referenzpunkten in Thüringen.


Pfeil nach oben
Der Interaktiver Kinderatlas des TLBG mit Pinguin Oskar
Liebe Kinder, lasst euch von dem Pinguin Oskar durch die Welt führen. Wenn ihr mit der Maus auf Oskar geht, gibt er euch Hinweise und Hilfen. Ihr könnt hier viel über die Kontinente erfahren. Nehmt euch ein bisschen Zeit und lasst euch von Oskar um den Globus führen.

Interaktiver Kinderatlas

Bereits 2008 erhielten Auszubildende des Landesamtes den Ravenstein-Förderpreis für eingereichte Arbeiten. Neben einem Brettspiel wurde auch der interaktive Kinderatlas ausgezeichnet. Er eignet sich besonders für Kinder im Grundschulalter und wird Ihnen hier zur Nutzung zur Verfügung gestellt.

Es gibt lustige Malbögen und interesante Quizfragen. Viel Spaß mit dem interaktiven Kinderatlas.

Hinweise für die Projektarbeit an Grundschulen

Die Karten zu Südamerika enthalten mehr Informationen als die übrigen. Da die Erfinderinnen des Kinderatlas ihre Arbeit im Sommer 2009 an der Universität München vorstellen durften, haben sie die Informationen zu Südamerika erweitert. Man erhält jetzt sehr kurz und verständlich wichtige Hinweise zu den Staaten Südamerikas. Entsprechend gibt es Ergänzungen zu den heimischen Tieren in der geographischen Karte. Es ist derzeit nicht geplant, die anderen Kontinente entsprechend zu ergänzen. Das Beispiel "Südamerika" eignet sich als Vorbild. Lassen Sie ihre Schüler im Rahmen einer Projektarbeit die Informationen zu den anderen Erdteilen sammeln und zusammenstellen. Ein idealer Einstieg für eine Projektwoche bietet der interaktive Kinderatlas mit dem Bereich "Südamerika".

Interaktiver Kinderatlas
Hier klicken um zum interaktiven Kinderatlas zu gelangen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen