Kofinanzierung durch die Europäische Union

Das Vorhaben Neubau der BAB A 71 im Abschnitt Sömmerda-Ost bis Erfurt-Bindersleben wurde in das Operationelle Programm Verkehrsinfrastruktur der Bundesrepublik Deutschland eingestellt. Die Europäische Kommission hat das Operationelle Programm des Bundes für den Zeitraum 2000 bis 2006 genehmigt. Mit diesem Programm wird die strukturelle Anpassung in den neuen Bundesländern durch den Neu- und Ausbau wichtiger Verkehrsinfrastrukturprojekte in den Bereichen Bundesschienenwege, Bundesfernstraßen und Bundeswasserstraßen unterstützt.

Die BAB A 71 wurde als Verkehrsinfrastrukturprojekt des Bundes aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Weiterführende Informationen

Kofinanzierung durch die EU
Kofinanzierung durch die EU
Gedenkstein Kofinanzierung der EU
Gedenkstein Kofinanzierung der EU

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen