Behördenzentrum Eisenach


Polizeiinspektion Eisenach

Polizeiinspektion Eisenach
Polizeiinspektion Eisenach


Bauwerksart:
Polizeiinspektion

Hauptnutzfläche:
3.264 m²

Gesamtbaukosten:
7,700 Mio. €

zuständiges Bauamt:
Staatsbauamt Suhl

Planung/Bauüberwachung:
Braun & Voigt, Frankfurt/M.,
Brendel Ing., Dresden,
Ruß, Göttingen,
BGS, Frankfurt/M
IGUT, Erfurt

Baubeschreibung
Das Gebäude der Polizeiinspektion Eisenach ist der erste Teil des neuen Behördenzentrums und wurde ursprünglich 1934 – 1935 als Teil einer Kaserne in konventioneller Bauweise errichtet.

Das Kasernengebäude wurde entsprechend der Anforderungen der Polizei umgestaltet und mit einem neuen Treppenhaus einschließlich Aufzug ausgestattet. Die technische Gebäudeausrüstung wurde auf den modernsten Stand gebracht, das Dachgeschoss komplett abgetragen und durch ein neues, leicht zurückgesetztes Staffelgeschoss ersetzt.

Als Erweiterung zum vorhandenen Gebäude wurden eine Tiefgarage mit begrüntem Dach und Busgaragen für die Dienstfahrzeuge errichtet. Der Polizeihof wurde mit einer 2,50 m hohen Einfriedung versehen, die Außenanlagen mit Besucherparkplätzen sowie einem Kunstobjekt umgestaltet. Für Bedienstete der Polizeiinspektion wurde ein Parkplatz mit 74 Stellplätzen geschaffen.

Zeitablauf
05/1995 Bauantrag
06/1996 Planungsauftrag
10/1996 Architektenwettbewerb
04/1997 Vorlage HU-Bau-
07/1999 Erteilung des Bauauftrages
08/1999 Beginn der Ausschreibung der Leistungen
12/1999 Baubeginn
08/2001 Fertigstellung und Übergabe an den Nutzer

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen