Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

  • Klima Invest 2017

    7 Mio. Euro für kommunalen Klimaschutz

    Bis zu 2.500 Hektar Wald sollen sich naturnah entwickeln und Teil eines Thüringer Wildnisnetzes werden

    mehr
  • Umweltpreis 2017

    Umweltpreis 2017: Kommunale Vorzeigeprojekte starten durch

    mehr
  • Slider Klimaretter

    Jetzt kostenlos bestellen! Thüringer Klimaretter-Sparbuch mit 86 Gutscheinen erhältlich

    mehr
  • Gipskarstlandschaft

    Ab Herbst 2017 moderierter Diskussionsprozess zur Ausweisung eines UNESCO-Biosphärenreservats im Südharz

    mehr
  • Grünes Band

    Weg frei für Nationales Naturmonument Grünes Band: Einzigartige Natur und Geschichte am ehemaligen Grenzstreifen erhalten

    mehr

Medieninformationen

Topthemen

    • Hochwasser 2013 in Treben

      Landesprogramm Hochwasserschutz 2016 - 2021

      Das Programm umfasst mehr als 3.200 Einzelmaßnahmen, die von der Umsetzung baulicher Maßnahmen über die Erstellung von Hochwasserschutzkonzepten bis hin zur Stärkung der kommunalen Gefahrenabwehr reichen. mehr
    • Muschelkalkhang mit Wacholderbüschen

      Thüringens Natura 2000-Stationen

      Seit April 2016 sichern und entwickeln die ersten Stationen Lebensräume und Arten des europäischen Schutzgebietsnetzes in Thüringen. Bis zum Jahr 2017 werden elf Natura 2000-Stationen die Arbeit aufnehmen. mehr

Medientermine

  • 27.09.2017

    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      09:30
      Staatssekretär Möller
      Grußwort anlässlich der Veranstaltung „Natura 2000 in Thüringen – Herausforderung und Chance“

      Ort: Fachhochschule Erfurt, R. 8.01, Altonaer Straße 26a, 99085 Erfurt

Unsere Themen

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
am Donnerstag

Klimaschutz beginnt vor Ort. Deshalb unterstützen wir Klimaschutzmaßnahmen von Thüringens Städten und Gemeinden mit 7 Mio. Euro. Gefördert werden mit dem neuen Programm "Klima Invest" u.a. Klimaschutzkonzepte oder Investitionen in klimafreundliche Gebäude oder die Anschaffung von Elektroautos für den kommunalen Fuhrpark. Infos und Antragstellung bei der Thüringer Aufbaubank.

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
am Donnerstag

Wem die 763 Kilometer des zukünftigen Nationalen Naturmonuments Grünes Band Thüringen zu weit sind, kann die Erlebnisse von Mario Goldstein - Live-Reportagen, Festivals & Freiträumerei in den kommenden Monaten in eindrucksvollen Bildern hautnah erleben. Von Probstzella über Sonneberg und Teistungen bis nach Eisenach wird die Multivisionsshow an Orten entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze Station machen und lädt zum Staunen ein. Termine + Anmeldung unter http://www.grünes-band-monumental.de/#multivision

Das Abenteuer am Grünen Band Thüringen geht weiter: Bis spätestens Anfang 2018 soll das Gesetz zur Ausweisung als Nationales Naturmonument verabschiedet sein...
youtube.com
-0:26
In neuem Tab öffnen
Video nicht verfügbar
Leider kann dieses Video nicht abgespielt werden.
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
am Donnerstag

Die Werra gehört nach wie vor zu den salzigsten Flüssen Europas. Damit der Fluss wieder einen guten ökologischen Zustand erreicht, hat sich Thürngens Umweltministerin Anja Siegesmund in den vergangenen Jahren dafür eingesetzt, die Salzbeslastung bis 2027 zu halbieren. Notwendig hierfür sind umweltfreundliche Entsorgungsmethoden im Kalibergbau und ein Ende der Versenkungen spätestens ab 2021.

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
vor etwa einer Woche

Sauber und leise ist Mobilität der Zukunft. Wie man schon heute damit anfangen kann, zeigt der Elektromobilitätstag der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) auf dem Erfurter Domplatz. Neben einem bunten Programm gibt es heute noch bis 15.00 Uhr jede Menge Infos und Elektroautos zum Ausprobieren. Auf gehts!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen
Bild könnte enthalten: 1 Person, Himmel und im Freien
Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Auto und im Freien
Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die stehen
+8
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
vor etwa einer Woche

Das Netz der Natura 2000- Stationen in Thüringen ist komplett!
Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in der Brehm-Gedenkstätte in Renthendorf dem Team der "Auen, Moore, Feuchtgebiete"- Station die insgesamt 11. Stationstafel übergeben.
Die Natura 2000- Stationen haben sich landesweit schon zu wichtigen regionalen Partnern für die Naturschutzbehörden, die Landwirte und die Naturschutzverbände entwickelt. Ein tolles Team für den Naturschutz in Thüringen. http://www.thueringen.de/…/tmuen/a…/presse/100634/index.aspx

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen, Baum und im Freien
Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Baum, Pflanze, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, Baum, Menschenmasse, Pflanze, Tisch, Himmel, im Freien und Natur
+6
Du findest uns auf Facebook

  • Scherenschnitt blauer Vogel vor weißem Hintergrund

    Folgen Sie uns auf Twitter

    mehr