Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

  • Grünes Band an der hohen Gneiss

    Grünes Band Thüringen ist Nationales Naturmonument

    Bis zu 2.500 Hektar Wald sollen sich naturnah entwickeln und Teil eines Thüringer Wildnisnetzes werden

    mehr
  • Klimaschutz

    Thüringen macht sich stark für Klimaschutz im Grundgesetz

    mehr
  • Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie 2018

    Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie 2018

    mehr
  • Thüringer Solarrechner

    Haben Sie's drauf? Mit dem Solarrechner und wenigen Klicks zur eigenen Solaranlage

    mehr
  • Thüringer Klimagesetz: Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen bis 2050

    Thüringen auf dem Weg zum Klimagesetz

    mehr

Topthemen

    • Gipskartslandschaft: Ehemaliger Steinbruch im Naturschutzgebiet Rüdigsdorfer Schweiz

      Dialog für ein Biosphärenreservat Südharz/Kyffhäuser

      Bis November 2018 diskutieren Akteure der Region die Chancen eines Schutzgebiets in der europaweit einzigartigen Gipskarstlandschaft. mehr
    • Nachhaltige Mobilität

      Nachhaltige Mobilität

      Klimaschutz braucht nachhaltige Mobilität. Das Umweltministerium fördert den Ausbau der Elektromobilität, angetrieben aus Erneuerbaren Energien. Ob Ladenetz oder Elektrobusse im Nahverkehr, wir bewegen Thüringen. mehr
    • Hochwasser 2013 in Treben

      Landesprogramm Hochwasserschutz 2016 - 2021

      Das Programm umfasst mehr als 3.200 Einzelmaßnahmen, die von der Umsetzung baulicher Maßnahmen über die Erstellung von Hochwasserschutzkonzepten bis hin zur Stärkung der kommunalen Gefahrenabwehr reichen. mehr
    • Muschelkalkhang mit Wacholderbüschen

      Thüringens Natura 2000-Stationen

      Das Netz der elf Natura 2000-Stationen sichert Lebensräume und Arten des europäischen Schutzgebietsnetzes in Thüringen. mehr

Medieninformationen

  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 15.11.2018
    Wettbewerb um zehn grüne Schulhöfe für Thüringen entschieden
    Die Sieger im Wettbewerb „10 grüne Schulhöfe für Thüringen“ stehen fest. Eine Jury hat die Gewinner des gemeinsamen Wettbewerbs von Deutscher Umwelthilfe (DUH) und Thüringer Umweltministerium ermittelt.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 13.11.2018
    Thüringen macht sich stark für Klimaschutz im Grundgesetz
    Es ist Zeit für Klarheit im Klimaschutz. Das Thüringer Kabinett startet mit dem heutigen Kabinettsbeschluss eine Bundesratsinitiative für die Verankerung von Klimaschutz im Grundgesetz.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 09.11.2018
    Grünes Band Thüringen ist Nationales Naturmonument
    Mit der heutigen Entscheidung des Thüringer Landtages ist das Grüne Band Thüringen offiziell Nationales Naturmonument. Dazu erklärt Umweltministerin Siegesmund: „Ich freue mich sehr, dass wir die Chance genutzt haben und fast 30 Jahre nach der Friedlichen Revolution dieses Zeichen setzen.“
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 06.11.2018
    Zu den heute vorgestellten Ergebnissen des Thüringen Monitors 2018 erklärt Anja Siegesmund, Umwelt- und Energieministerin:
    "...Die Zahlen machen klar: Ein Wirtschaftswachstum zu Lasten der Umwelt wird von den Befragten deutlich (91 Prozent) abgelehnt, in Thüringen damit tendenziell sogar noch stärker als bundesweit (ca. 60 Prozent). Wie gut sich mit grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben lassen, hat ja auch ein zunehmender Teil der Thüringer Wirtschaft längst erkannt – und wird dabei weiter von uns unterstützt.“
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 02.11.2018
    Talsperre Zoppoten: Übergabe nach 700.000-Euro-Sanierung an Saalburg-Ebersdorf als neue Eigentümer
    Am kommenden Montag wird die Talsperre Zoppoten durch Umweltstaatsekretär Olaf Möller und TLUG-Präsident Martin Feustel an die Stadt Saalburg-Ebersdorf übergeben. Seit März 2009 liegt die Unterhaltungspflicht (wie auch für weitere 56 sogenannte „herrenlose Speicher“) beim Freistaat Thüringen, vertreten durch die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG).

Medientermine

  • 15.11.2018

    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      16:00
      Ministerin Siegesmund
      Pressekonferenz zum Besuch von Bundesminister Peter Altmaier

      Ort: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, Raum B 208, Beethovenstraße 3, 99096 Erfurt
    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      19:00
      Ministerin Siegesmund
      Bürgerdialog gemeinsam mit Bundesminister Peter Altmaier

      Ort: Mehrzweckhalle Schmalkalden, Teichstraße 10, 98574 Schmalkalden
  • 16.11.2018

    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      19:30
      Ministerin Siegesmund
      Teilnahme und Rede: Bundesdelegiertenversammlung des BUND

      Ort: Stadthalle Bad Hersfeld, Wittastraße 5, 36251 Bad Hersfeld

Unsere Themen

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
vor etwa einer Stunde

Ab 17 Uhr LIVE hier auf Facebook:
die Pressekonferenz mit Bundesenergieminister Peter Altmaier, Thüringens Umwelt- und Energieministerin Anja Siegesmund und Thüringens Infrastrukturministerin Birgit Keller.
Hintergründe zum Besuch auf Einladung von Ministerin Siegesmund beim MDR - Mitteldeutscher Rundfunk: https://www.mdr.de/…/region…/altmaier-in-thueringen-100.html

mdr.de
In Thüringen regt sich seit Langem Widerstand zur Stromtrasse Suedlink. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will nun mit Thüringer Politikern und Bürgern in Dialog treten.
Du hast scheinbar Probleme beim Abspielen dieses Videos. Versuche in dem Fall, deinen Browser neu zu starten.
Schließen
Video nicht verfügbar
Leider kann dieses Video nicht abgespielt werden.
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
am Mittwoch

Raus aus dem Dornröschenschlaf: Auf dem Otto-Schott-Platz in Jena - Lichtstadt entsteht endlich ein Natur-Erlebniszentrum!
Umweltministerin Anja Siegesmund übergab dafür 1,8 Millionen Euro an die Stadt.
➡️ TLZ Jena https://www.tlz.de/…/…/Schottplatz-gruent-so-gruen-645389924

Du hast scheinbar Probleme beim Abspielen dieses Videos. Versuche in dem Fall, deinen Browser neu zu starten.
Schließen
Video nicht verfügbar
Leider kann dieses Video nicht abgespielt werden.
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
letzten Freitag

🥂💚 Das Grüne Band Thüringen ist Nationales Naturmonument!
Danke an alle, die daran mitgewirkt haben!
➡️ Mehr Infos: https://www.thueringen.de/…/aktuell/presse/107711/index.aspx

51
1
31
Bild könnte enthalten: Berg, Himmel, im Freien, Natur und Text
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
letzten Freitag
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
letzten Donnerstag

Morgen gilt es: Abstimmung im Thüringer Landtag - 763 km Grünes Band in Thüringen sollen Nationales Naturmonument werden!
Einzigartige Natur und wichtige Erinnerungsorte sollen besonderen Schutz bekommen.

Du findest uns auf Facebook

  • Scherenschnitt blauer Vogel vor weißem Hintergrund

    Folgen Sie uns auf Twitter

    mehr