Medieninformationen

  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 15.02.2019
    Störche: Willkommen zurück
    Mit den Weißstörchen landen die ersten Frühlingsboten in Thüringen. In dieser Woche wurden drei „Heimkehrer“ in Creuzburg, Wasungen und Dankmarshausen gesichtet.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 13.02.2019
    Thüringer Umweltpreis 2019: Ausgezeichneter Umweltschutz
    Bis Ende Mai können sich Thüringerinnen und Thüringer als Einzelpersonen oder in Gruppen für den Thüringer Umweltpreis 2019 bewerben. Die Preise sind insgesamt mit 10.000 Euro dotiert, der Hauptpreis beträgt mindestens 5.000 Euro.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 10.02.2019
    Klimaschutz: Thüringer Kommunen mit pfiffigen Ideen für bundesweiten Wettbewerb gesucht
    Umweltministerin Anja Siegesmund wirbt bei Thüringer Kommunen für eine Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2019“. Das Bundesumweltministerium hat eine neue Runde im Ideenwettstreit für Klimaschutz und Anpassung an die Folgen des Klimawandels gestartet. Städte, Landkreise und Gemeinden sind aufgerufen, vorbildliche Ideen einzureichen.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 08.02.2019
    Offener Brief von Ministerin Siegesmund an Ove Saffe, Geschäftsführer der FUNKE Mediengruppe/ Rückzug Printgeschäft
    Offener Brief von Umweltministerin Anja Siegesmund an den für Zeitungsgeschäft verantwortlichen Geschäftsführer der FUNKE Mediengruppe, Ove Saffe. Er bezieht sich auf Ankündigungen der Mediengruppe, sich perspektivisch auch in Thüringen aus dem Printgeschäft zurückziehen. Das erfülle sie mit Sorge, so die Ministerin.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 08.02.2019
    Energieberatung Thüringen: Starker Start für kostenfreies Angebot
    Die seit Jahresbeginn kostenfreie Energieberatung für Verbraucherinnen und Verbraucher kommt gut an. Im Vergleich zum Vorjahr gab es allein im Januar fast 4 mal mehr Anfragen für den beliebten Service.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 05.02.2019
    Mikroplastik: Thüringen drängt mit Bundesratsinitiative auf besseren Schutz
    Das Thüringer Kabinett hat heute beschlossen, gemeinsam mit Hamburg am 15. Februar eine Bundesratsinitiative gegen Mikroplastik zu starten.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 04.02.2019
    Wasserstoffzug: Premierenfahrt im Schwarzatal
    Der weltweit erste serienreife Wasserstoff-Brennstoffzellenzug nimmt heute in Thüringen Fahrt auf - mit einer Testfahrt auf der Schwarzatalbahn von Rottenbach nach Katzhütte und zurück.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 31.01.2019
    Thüringer Becken: Start für Millionen-Investition ins Trinkwassernetz
    Umweltstaatssekretär Olaf Möller setzt heute gemeinsam mit Vertretern der beteiligten Kommunen und Verbände den ersten Spatenstich zum Ausbau der Trinkwasserversorgung im Landkreis Sömmerda.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 29.01.2019
    Energiewende: Mehr Strom & Wärme aus Biomasse für den Klimaschutz
    Energieministerin Anja Siegesmund traf heute Thüringer Betreiber von Biogasanlagen zum fachlichen Austausch. Ziel des Gesprächs war, gemeinsame Ideen für den Erhalt der Anlagen zu diskutieren.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 29.01.2019
    Öko-Urkunde fürs Umweltministerium
    Bereits zum zweiten Mal – nach 2014 – wurde das Umweltministerium nach dem europäischen Öko-Prüf-Systems EMAS zertifiziert.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 29.01.2019
    Nachhaltige Entwicklung in Thüringen: Umweltministerin Siegesmund zu Gast auf dem Parlamentarischen Abend von ThEEN e.V. und Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat
    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund spricht am Mittwoch beim Parlamentarischen Abend des Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerks e.V. (ThEEN) und des Beirats zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 28.01.2019
    Naturfilmtage 2019: Thüringens junge Naturfilmer können noch einen Monat Beiträge einreichen
    Umweltministerin Siegesmund ruft junge Naturfilmer in Thüringen dazu auf, bis zum 28. Februar selbst produzierte Filme über Natur- und Umweltschutz einzureichen.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 26.01.2019
    1.000x Green Invest: Thüringer Wirtschaft investiert 53 Mio. EUR in Energieeffizienz & Klimaschutz
    Das Förderprogramm „Green Invest“ trifft den Nerv der Thüringer Wirtschaft. Seit dem Start im September 2015 stellten Unternehmen 1.000 Förderanträge zum klimaschonenden Einsatz von Strom und Wärme. Rund 85 Prozent davon wurden positiv beschieden. Die Bandbreite reicht dabei von der Erstberatung bis zur konkreten Investition, etwa in effiziente LED-Beleuchtung oder Wärmerückgewinnung in energieintensiven Anlagen. Mit 23,5 Mio. EUR Fördermitteln forcierte das Thüringer Umweltministerium Gesamtinvestitionen von rund 53 Mio. EUR.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 21.01.2019
    Elektromobilität: Thüringer Ladenetz wächst schnell – Fünf E-Autos teilen sich eine immer erreichbare Ladesäule
    Der Ausbau des öffentlichen Ladenetzes für Elektroautos kommt in Thüringen gut voran. Zum Jahresende 2018 hatten die Thüringer Energieversorger 250 öffentlich geförderte Ladesäulen am Netz (zusätzlich zu den Ladesäulen in Hotels, Parkhäusern, Autowerkstätten etc. – deshalb die abweichende BDEW Zahl von rund 400 Ladesäulen).
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 11.01.2019
    Klimaschutz: Kostenlose Energieberatung für Thüringerinnen und Thüringer
    Das Thüringer Umweltministerium, die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) und die Verbraucherzentrale Thüringen haben am heutigen Freitag in Erfurt eine Kooperation bei der Energieberatung besiegelt.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 09.01.2019
    Umweltministerium verstärkt die Wasserwehr Nordhausen mit neuer Ausstattung
    Umweltstaatssekretär Olaf Möller übergibt heute einen Hochwasserschutz-Anhänger als Erstausstattung an die Wasserwehr Nordhausen – zusammen mit Oberbürgermeister Kai Buchmann.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 08.01.2019
    Medieneinladung
    Energiewende: Dank Zusammenarbeit von Umweltministerium, ThEGA und Verbraucherzentrale ist Energieberatung in Thüringen erstmals kostenlos

    Die Verbraucherzentrale Thüringen, die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) und das Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz arbeiten zukünftig bei der Energieberatung zusammen.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 08.01.2019
    Medieneinladung
    Erstausstattung für die Wasserwehr der Stadt komplett:

    Thüringens Umweltstaatssekretär Olaf Möller übergibt am Donnerstag, den 10. Januar 2019, einen Hochwasserschutzanhänger für die Erstausstattung der Wasserwehr an den Oberbürgermeister der Stadt Nordhausen, Herrn Kai Buchmann.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 04.01.2019
    Elektromobilität: 4,9 Mio. EUR für sechs E-Busse in Stadt und Landkreis Nordhausen
    Das Thüringer Umweltministerium fördert ein weiteres Modellprojekt mit Elektrobussen im Thüringer Nahverkehr. Zwei Förderbescheide über insgesamt rund 4,9 Mio. EUR gingen zu Jahresbeginn an die Verkehrsbetriebe Nordhausen.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 03.01.2019
    SchaZi kommt: Zusätzliche Förderung von Schäferinnen und Schäfern ab 2019
    Ab Januar bis Ende März 2019 können Schäferinnen und Schäfer in Thüringen jetzt eine Weidetierprämie für Schafe und Ziegen (SchaZi) beantragen.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 31.12.2018
    Energieaufsicht: Neue Landesregulierungsbehörde
    Ab 1.1.2019 wird ein Großteil der Thüringer Strom- und Gasnetze wieder von einer Landesregulierungskammer beaufsichtigt. Damit wird Energiekompetenz ins Land zurückgeholt – es endet die Aufsicht durch die Bundesnetzagentur.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 30.12.2018
    Umweltverwaltung gestärkt: Service aus einer Hand
    Für das neue Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) werden die bisherige Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG), die Abteilung „Naturschutz“ im Landesverwaltungsamt sowie das Landesbergamt in Gera eine Einheit und neue Fachbehörde.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 28.12.2018
    Thüringer Klimagesetz tritt ab 29.12.2018 in Kraft
    Ab morgen gilt in Thüringen das Klimagesetz. Es ist das erste in den neuen Bundesländern und vereint Klimaschutz und Klimaanpassung. Unter anderem wird damit die Senkung des C02 Ausstoßes bis 2030 um 70 Prozent im Vergleich zu 1990 angestrebt. Thüringen will bis 2040 seinen gesamten Energiebedarf durch einen Mix aus Erneuerbaren Energien decken.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 27.12.2018
    Solarenergie: Programm SolarInvest fließt
    Thüringerinnen und Thüringer setzen weiter auf Sonnenstrom vom eigenen Dach. Zwei Jahre nach dem Start des Förderprogramms „SolarInvest“ haben Privathaushalte, klein- und mittelständische Unternehmen sowie Kommunen 860 Solar-Projekte mit einem Gesamtantragsvolumen von 8,4 Mio. EUR geplant und entspr. Fördergelder beantragt. Bereits 574 dieser Anträge wurden bewilligt, 5,17 Mio. EUR Fördermittel ausgezahlt.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 19.12.2018
    Naturtourismus: Umweltministerium fördert Hängebrücke in der Hohen Schrecke mit 837.000 Euro
    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in Erfurt den Förderbescheid über 837.000 Euro zur Finanzierung der Hängetalbrücke „Weg in die Wildnis zum Bärental“ an Dagmar Dittmer, Vorsitzende des Vereins „Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft“ e.V., übergeben.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 14.12.2018
    Thüringen verabschiedet erstes Klimagesetz in den neuen Ländern
    Mit Beschluss des Landtags hat Thüringen seit heute - als erstes der neuen Bundesländer - ein Klimagesetz. Es vereint Klimaschutz und Klimaanpassung. Es legt das Ziel fest, den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2050 schrittweise um bis zu 95 Prozent zu senken.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 10.12.2018
    #COP24: Thüringen tritt als Koordinator dem Konvent der Bürgermeister bei
    Mit Unterschrift der Ministerin beim „Konvent der Bürgermeister“ auf der Weltklimakonferenz in Kattowitz ist Thüringen Teil einer weltweiten Allianz von klimastarken Städten geworden. In diesem Zusammenschluss der BürgermeisterInnen geht es um intensive Zusammenarbeit bei Klimaschutz und Klimaanpassung.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 09.12.2018
    Klimawandel: Thüringer Sommer 2018 könnte in 12 Jahren normal sein
    Während in Kattowitz die UN-Weltklimakonferenz zusammen trifft, veröffentlicht die Thüringer Klimaagentur ihre vorläufige Jahresbilanz. Das Jahr 2018 ist in Thüringen das wärmste, trockenste und sonnenreichste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1881, so die aktuellen Daten.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 07.12.2018
    Elektromobilität: Evangelische Kirche Mitteldeutschland fährt elektrisch
    Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) setzt auf nachhaltige Mobilität und nimmt heute erstmals zwei Elektroautos in Betrieb. Damit wird eine Machbarkeitsstudie der Fachhochschule Erfurt praktisch umgesetzt. Das Thüringer Umweltministerium hat die wissenschaftliche Untersuchung und den Kauf von insgesamt 4 Fahrzeugen mit ca. 71.000 EUR gefördert.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 04.12.2018
    gemeinsame Medieninformation mit dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur u. Landwirtschaft
    Wald: Flächen für gemeinsames 5-Prozent-Ziel stehen fest

    Thüringens Forstministerin Birgit Keller und Umweltministerin Anja Siegesmund haben heute im Kabinett die genauen Flächen für die Umsetzung der Koalitionsvereinbarung vorgestellt: Die Landesregierung wird mindestens 5 Prozent des Waldes in Thüringen dauerhaft der forstwirtschaftlichen Nutzung entziehen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen