31.05.2019
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Medieninformation

Bewerbungsstart für den Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit 2019

Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat zeichnet Projekte aus „Handy Gaga?!: Schöne mobile Welt: Sucht oder Segen?“

Der Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat ruft ab sofort Jugendliche zwischen 13 und 25 Jahren auf, Projekte für den Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit einzureichen – auf die Gewinner/innen warten Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro.

Als Schirmherr des Wettbewerbs erklärt Umweltstaatssekretär Olaf Möller: „Die FridayForFuture Bewegung zeigt ganz deutlich: Gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen wächst das Bewusstsein für mehr Umweltschutz und sorgsamen Umgang mit Ressourcen. Hier will der Jugendpreis Nachhaltigkeit anknüpfen. Wer hier mitmacht, will etwas verändern. Der Preis bietet die Bühne für mutige Ideen zur Frage, wie wir künftig leben wollen.“

Katja Imhof, Beirätin und Jugendbeauftragte des Nachhaltigkeitsbeirates erklärt: „Ziel des Wettbewerbs ist es, Jugendliche und junge Erwachsene in Thüringen für das Thema Nachhaltigkeit und deren aktive Umsetzung zu begeistern“. Beirätin Jana Liebe ergänzt: „In diesem Jahr steht der Nachhaltigkeitspreis unter dem Motto „Handy Gaga?!“. In Anlehnung an Lady Gaga symbolisiert es die Gratwanderung zwischen Genie und Wahnsinn. Gesucht werden innovative Ideen rund um das große Thema Handy: vom Produktions- Lebens- und Entsorgungszyklus bis hin zur Kommunikation und Gesundheit.“ „Wir freuen uns auf kreative Projekte, die uns begeistern und andere zur Nachahmung motivieren“, so Imhof und Liebe, die das Projekt gemeinsam im Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat entwickelt haben.

Bis zum 7. Oktober 2019 können beispielhafte Projekte des Umwelt- und Ressourcenschutzes eingereicht werden – sowohl durch einzelne Jugendliche als auch Gruppen oder Schulklassen. Die Bewerbungen können als Foto oder Video direkt über die Social Media Kanäle der „Mach Deine Zukunft – Challenge 2019“ hochgeladen werden. Die besten Projekte werden von der Jury ausgewählt und am 22. November 2019 in Weimar öffentlich ausgezeichnet. Der Preis wird zum zweiten Mal vergeben. Weitere Informationen unter www.MachDeineZukunft.de

 

Hintergrund

Der Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen wird durch den Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen berufen und berät die Thüringer Landesregierung auf dem Weg zu einer ökologisch, ökonomisch und sozial ausgewogenen Politik. Die 15 Beiräte wirken darüber hinaus an der Fortschreibung der Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie mit. Mit der Initiative „Mach deine Zukunft – Challenge 2019“ ruft der Nachhaltigkeitsbeirat zum zweiten Mal den Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit aus. Das Projekt MachDeineZukunft 2017 wurde neben dem Thüringer Zukunftspreis auch mit dem German Stevie Award ausgezeichnet.

 

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen