30.12.2018
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Medieninformation

Umweltverwaltung gestärkt: Service aus einer Hand

Ab 1.1.2019 nimmt Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz seine Arbeit auf

Für das neue Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) werden die bisherige Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG), die Abteilung „Naturschutz“ im Landesverwaltungsamt sowie das Landesbergamt in Gera eine Einheit und neue Fachbehörde. Mit dem TLUBN entsteht so eine obere Landesbehörde mit über 600 Bediensteten und Hauptsitz in Jena. Für die Bediensteten bleiben Dienstorte und Aufgaben weitgehend die gleichen. Neuer Präsident des Amtes wird Mario Suckert, zuvor Leiter der Abteilung Umwelt im Landesverwaltungsamt.

Dazu erklärt Umweltministerin Anja Siegesmund: „So bekommen wir eine Umweltverwaltung aus einer Hand. Bislang waren Fachbehörde und Vollzugsbehörde getrennt und den Geschäftsbereichen zweier Ressorts zugeordnet - im Umwelt- und Innenministerium. Jetzt können Verwaltungsabläufe gestrafft werden.“

Hintergrund:
Hier finden Sie die neue Homepage des Thüringer Landesamts für Umwelt, Bergbau und Naturschutz: www.tlubn.de 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen