ÖKOPROFIT®

Was ist ÖKOPROFIT®?
ÖKOPROFIT® steht für „ÖKOlogisches PROjekt Für Integrierte UmweltTechnik“ – also für vorsorgenden Umweltschutz. Der Grundgedanke von ÖKOPROFIT® ist die Verbindung von ökonomischem Gewinn und ökologischem Nutzen. Durch den Einsatz innovativer integrierter Technologien senken Wirtschaftsbetriebe den Verbrauch von Ressourcen (Wasser, Energie, Rohstoffe etc.) und verringern dadurch Abfälle und Emissionen. Das Unternehmen spart auf diese Weise nicht nur Kosten ein, sondern wird auch ökonomisch gestärkt. Gleichzeitig verbessert es die Umweltsituation in seinem Umfeld.
Die fachliche Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und lokaler Verwaltung bildet den Grundstein des Erfolges von ÖKOPROFIT®. Seitens der Behörde gilt das Motto "Unterstützen und Fördern". Die Berater arbeiten eng mit den Unternehmen zusammen, und entwickeln bei Bedarf mit der Behörde Umsetzungsmaßnahmen.
Ein wesentlicher Erfolgsfaktor von ÖKOPROFIT® ist das branchenübergreifende gemeinsame Trainingsprogramm von acht bis zehn Workshops mit Schwerpunkten wie Stoffstrom- und Energiemanagement. Die praxisnahen Grundlagen finden sich in den Arbeitsmaterialien wider.
Bei der Unternehmensvisite identifiziert der Berater mögliche Einsparpotentiale. Gemeinsam mit den Verantwortlichen überlegt er/sie, welche Maßnahmen sofort und welche zu einem späteren Zeitpunkt realisiert werden können. Abschließend wird die Umweltbilanz der teilnehmenden Betriebe geprüft. Sind die Prüfer zufrieden, wird das ÖKOPROFIT®-Logo verliehen.

ÖKOPROFIT® im Unternehmen
• bringt Kostenreduzierung und Transparenz
• ermöglicht einen geringeren Rohstoff- und Energieeinsatz
• stärkt Motivation und Teamgeist
• vermittelt Wissen zu wichtigen Gesetzen und Verordnungen
• macht Unternehmen und Behörde zu Projektpartnern.

Für die Kommune bringt der Einsatz von ÖKOPROFIT®
• Standortsicherung und soziale Sicherheit durch nachhaltige erfolgreiche Betriebe
• Erhöhung der Lebensqualität für die Bürger durch eine saubere Umwelt
• Förderung nachhaltiger Maßnahmen statt Ausgaben für die Sanierung der Umwelt
• Bildung von regionalen Netzwerken nachhaltiger Betriebe zur Unterstützung der Lokalen Agenda 21-Prozesse

Das TMLFUN fördert auch in der Förderperiode bis 2013 die Zusammenarbeit von Kommunen und lokalen Unternehmen in ÖKOPROFIT®-Projekten  aus EU- und Landesmitteln. So werden beispielsweise die Durchführung der Ökoprofit-Projekte der Landeshauptstadt Erfurt finanziell unterstützt:
 
Straßenbahn
Aufschrift auf der Straßenbahn: Die Erfurter Ökoprofit-Betriebe sparen: 1.432.500 kWh Strom, 272.000 kWh Fernwärme, 68 t Abfälle, 1.280 m2 Wasser, 400.000 Euro und 1.000.000 kg CO2. Foto: Stadtverwaltung Erfurt/Abteilung Stadtentwicklung

Die Einzelheiten sind dem Merkblatt zur Förderung von ÖKOPROFIT® zu entnehmen.

Ansprechpartner für Fragen zur ÖKOPROFIT®-Förderung:
Referat 57 – Nachhaltigkeit, Umweltpolitik
Andreas Hirsch, Tel. 0361-3799610

Weiterführende Informationen

Logo Oekoprofit
ÖKOPROFIT®

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen