EU-Umweltmonitoring

Europa

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben sich zum Ziel gesetzt, das Entwicklungsgefälle zwischen den starken und schwachen Regionen auszugleichen. Diesen solidarischen Ansatz der Staatengemeinschaft soll die Europäische Kohäsions- und Strukturpolitik umsetzen und damit einen wichtigen Beitrag zum Zusammenwachsen Europas leisten. Eines der wichtigsten Instrumente für die Umsetzung der Strukturpolitik ist der Europäische Strukturfond für regionale Entwicklung, welcher in Thüringen durch das Operationelle Programm realisiert wird. Dieses verfolgt vier Schwerpunkte: 

  1. Bildung, Forschung und Entwicklung, Innovation,
  2. Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft,
  3. Nachhaltige Regional- und Stadtentwicklung und
  4. Schutz und Verbesserung der Umwelt.

Außerdem sollen die Prioritäten der Gemeinschaft im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung, das heißt ökologische, soziale und wirtschaftliche Belange,  einbezogen werden. In diesem Zusammenhang stellt die TLUG im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG)  ausgewählte Umweltdaten und -indikatoren für die jährliche Berichterstattung sowie für die Evaluierung der EU-Strukturfondsförderung zur Verfügung.

Weitere Informationen zur EU-Strukturfondsförderung in Thüringen finden Sie beim: TMWWDG

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Links zu diesem Artikel

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen