Bewirtschaftungspläne

Bewirtschaftungspläne einschließlich Maßnahmenprogramme für das Flussgebiet der Elbe und den Anteil Thüringens am Flussgebiet des Rheins

Am 21.12.2015 wurden die aktualisierten Bewirtschaftungspläne einschließlich Maßnahmenprogramme zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie für die Flussgebietseinheit Elbe sowie den Thüringer Anteil an der Flussgebietseinheit Rhein veröffentlicht. Die Bewirtschaftungspläne stellen das Hauptinstrument zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie dar und sind das Kernstück der einzugsgebietsbezogenen Gewässerbewirtschaftung. Sie enthalten unter anderem die Ergebnisse der Bestandsaufnahme der Oberflächengewässer und des Grundwassers, eine Zusammenfassung des Maßnahmenprogramms, eine Auflistung der Bewirtschaftungsziele und Ausnahmen sowie die Ergebnisse der Überwachungsprogramme und sind ein wichtiges Element der fortlaufenden Kontrolle und Berichterstattung gegenüber der EU. In den Maßnahmenprogrammen werden die notwendigen Maßnahmen zur Erreichung der in den Bewirtschaftungsplänen festgelegten Ziele aufgeführt. Sie beinhalten zahlreiche Vorhaben zur Verbesserung der Gewässer in Thüringen.


Die Dokumente sind unter nachfolgendem Link einsehbar:

Aktualisierte Bewirtschaftungspläne einschließlich Maßnahmenprogramme 2015 bis 2021

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen