Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie

Organisatorische Hinweise

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt entweder über Anmeldekarte direkt bei der TLUG oder schriftlich, per Fax oder E-Mail.

Bei begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Mit dem Zugang der Anmeldung bei der TLUG ist die Anmeldung verbindlich.  
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass telefonische Anmeldungen nicht angenommen werden können.
Sollten Sie den Anmeldetermin versäumt haben, bitten wir um telefonische Anfrage, ob Sie an der Veranstaltung noch teilnehmen können.
Eine Teilnahme ist nur nach Bestätigung der Anmeldung möglich.
Die Anmeldebestätigung erhalten Sie etwa 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin.

Sollte die Veranstaltung aus besonderen Gründen ausfallen, werden Sie rechtzeitig informiert und es entfällt die Zahlung des Teilnahmebetrages.

Auskünfte zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten sie telefonisch unter +49 (0)  361 57 3942-147.

Zielgruppe

Für jede Veranstaltung ist die jeweilige Zielgruppe angegeben. Sind mehr Anmeldungen als Plätze vorhanden, haben Personen aus dem genannten Teilnehmerkreis Vorrang.

Teilnahmebetrag

In der Regel wird für die Veranstaltungen ein Teilnahmebetrag erhoben. Die Höhe ist unter der jeweiligen Veranstaltungsnummer ausgewiesen.

Ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung mit dem konkreten Teilnahmebetrag. Diesen bitten wir nach der Veranstaltung, wie angegeben, zu überweisen.

Kostenfrei sind Veranstaltungen generell für Bedienstete der Thüringer Landesbehörden im Geschäftsbereich des TMUEN und des TLVwA sowie des ThüringenForst. Ausnahmeregelungen sind unter der jeweiligen Veranstaltung vermerkt.

Teilnahmebescheinigung

In der Regel erhalten Sie im Anschluss an die Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung. Bitte geben Sie daher bei der Anmeldung Ihren vollen Namen, Anschrift und Institution gut leserlich in Druckschrift an.

Hinweis zum Datenschutz

Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung Ihre Daten gespeichert werden. Außerdem dienen sie dazu, Sie zu weiteren speziellen Veranstaltungen der TLUG einzuladen. Falls Sie der Datenspeicherung nicht zustimmen, bitten wir um Information. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Allgemeine Hinweise

Der Veranstalter behält sich  Änderungen des Programms sowie die Möglichkeit der Absage von Veranstaltungen vor.
Für Personen-  oder Sachschäden im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer Veranstaltung übernimmt die TLUG keine Haftung.
Bei Exkursionen bitten wir, private PKW zu benutzen und nach Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu bilden.

Anreise zur TLUG Jena

Die TLUG ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen:

mit der Bahn (günstigste Möglichkeit):
-  bis Bahnhof Göschwitz/Saale
-  etwa 5 Minuten Fußweg in Richtung Lobeda

mit dem Bus:
-  von Jena Innenstadt Linie 13 bis Haltestelle Bahnhof Göschwitz/Saale

mit der Straßenbahn:
-  Linie 1 und 3 bis Haltestelle Bahnhof Göschwitz/Saale
-  Linie 4 über Lobeda-West fährt sofort als Linie 1 weiter zur Haltestelle Bahnhof Göschwitz/Saale

mit dem Auto:
-  Autobahn A 4, Abfahrt 53 (Jena-Göschwitz)
-  aus Richtung Dresden kommend: Ampelkreuzung in Richtung Gewerbegebiet überqueren
-  aus Richtung Erfurt kommend: im Kreisverkehr der B88 in Richtung Jena folgen, an der Ampelkreuzung
   nach rechts auf die Göschwitzer Straße in Richtung Gewerbegebiet abbiegen
-  nach Überquerung der beiden Brücken ist die zweite rechts abbiegende Straße die Einfahrt zum Parkplatz der TLUG

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung steht.

Anschrift:
Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie
Göschwitzer Straße 41
07745 Jena

Anreise zur TLUG, Außenstelle Weimar

mit der Bahn:
-  Hauptbahnhof Weimar
-  etwa 5 Minuten Fußweg in Richtung Zentrum

mit dem Auto:
-  Autobahn A 4 Abfahrt Weimar in Richtung Zentrum/Hauptbahnhof

Anschrift
Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, Außenstelle Weimar
Carl-August-Allee 8 – 10
99423 Weimar

Anreise zur Vogelschutzwarte Seebach

mit der Bahn:
-  Bahnhof Seebach oder ab Mühlhausen Regionalbus Mühlhausen - Altengottern Linie 141 Mo. - Sa.,
   Linie 142 Mühlhausen - Weberstedt Mo. - Fr.

mit dem Auto:
-  Autobahn A4, Abfahrt Gotha weiter auf der B247 Richtung Bad Langensalza, Schönstedt - Seebach
-  Autobahn A4, Abfahrt Eisenach Mitte, Richtung Mihla, Nazza, Langula – in Mühlhausen rechts abbiegen
   Richtung Höngeda - Seebach

Anschrift:
Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie
Staatliche Vogelschutzwarte Seebach
Lindenhof 3
99998 Weinbergen – OT Seebach

 

 

zurück zur Veranstaltungsübersicht

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen